Sazilast-Dichtstoffe: Typen und technische Eigenschaften

Im Bauwesen treten häufig Situationen auf, in denen die Dichtheit der Oberfläche sichergestellt werden muss. Es gibt eine riesige Auswahl an Dichtstoffen auf dem modernen Markt. Produkte der Marke Sazilast sind sehr gefragt. Was sind die Dichtstoffe dieses Unternehmens, welche Arten von Produkten der Hersteller herstellt, welche Eigenschaften jede Probe hat, wird dieser Artikel erzählen.

Über den Hersteller

Das Unternehmen SAZI, das Sazilast-Dichtstoffe herstellt, produziert seit über 25 Jahren Dämm- und Dichtungsmaterialien. Es ist einer der größten Hersteller dieser Art von Produkten in Russland. Der Kunde des Unternehmens ist ein Gigant der heimischen Industrie wie Rosaviakosmos, sowie Fabriken der Elektronikindustrie, der militärisch-industrielle Komplex, große Bauunternehmen.

Die Produkte dieses Herstellers sind sowohl bei kleinen Reparaturbetrieben als auch bei Privatpersonen gefragt.

Funktionen und Vorteile

Jede Sazilast-Versiegelung ist eine Substanz, die nach dem Auftragen auf die Oberfläche beginnt, Wasser zu verdunsten. Dadurch wird die Vulkanisationsreaktion ausgelöst. Das Ergebnis ist ein ziemlich hartes gummiartiges Material. Es wird nicht von Säuren und Laugen angegriffen, schützt die Oberfläche perfekt vor dem Eindringen von Feuchtigkeit. Ein solches Material hat keine Angst vor ultravioletter Strahlung sowie vor verschiedenen Vibrationen..

Sazilast-Dichtstoffe haben eine Reihe von Vorteilen, die ihre Popularität erklären..

  • Die Qualität der Produkte erfüllt höchste Ansprüche, weshalb es in der Raumfahrt eingesetzt wird. Markenmaterialien haben ein internationales Qualitätszertifikat.
  • Eine breite Produktpalette ermöglicht es Ihnen, den Baustoff nach Ihren Bedürfnissen auszuwählen.

  • Die Dichtstoffe des Herstellers behalten ihre Eigenschaften über 15 Jahre..
  • Die Produkte tolerieren Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen perfekt.
  • Produkte können auf feuchte Oberflächen aufgetragen werden, ohne einen Wasserfilm zu befürchten.
  • Die Zusammensetzungen haben eine gute Haftung auf Beton, Holz, Aluminium, Ziegel, Baustein.
  • Die resultierende Beschichtung blättert nicht vom Lack ab.
  • Zusammensetzungen sind elastisch, geeignet für Oberflächen mit leichter Verformung.
  • Die Produkte sind in verschiedenen Gebinden erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen einer Kunststoffkartusche mit einem Fassungsvermögen von 0,31 l, einer Tube mit einem Volumen von 0,6 l, einem Kunststoff- oder Metalleimer mit einem Gewicht von bis zu 15 kg.

Sorten

Unter der Marke Sazilast werden 9 verschiedene Dichtstoffe hergestellt.

Sie können in zwei Hauptgruppen unterteilt werden, die sich in ihren technischen Eigenschaften unterscheiden:

  • für Fundament- und Dachdeckerarbeiten;
  • für Fassadenarbeiten.

Die erste Gruppe lässt sich auf Stoffe zurückführen, die erhöhten Anforderungen unterliegen. Ihre Hauptbestandteile sind Polysulfide. Dazu gehören die Zweikomponenten-Dichtstoffe “Sazilast-51”, “Sazilast-52”, “Sazilast-53”. Gleichzeitig widerstehen die Produkte mit den Nummern 51 und 52 besonders gut den negativen Auswirkungen von UV-Strahlen, sodass sich diese Muster hervorragend für die Abdichtung von Dächern eignen..

Wenn wir die Fließfähigkeit dieser Typen vergleichen, ist das Produkt bei Nummer 52 flüssiger. Es wird oft verwendet, um schwer zugängliche Bereiche abzudichten. Sazilast-51-Dichtstoff widersteht extremen Temperaturen besser. Es kann bei Temperaturen von -15 bis +40 Grad aufgetragen werden und nach dem Aushärten kann das Material im Bereich von -60 bis +70 Grad betrieben werden. Sazilast-53 ist eher für Fundamentarbeiten geeignet. Es verträgt hohe Luftfeuchtigkeit perfekt, es kann einige Zeit im Wasser bleiben.

Die zweite Gruppe umfasst Produkte mit den Nummern 11, 13, 21, 22, 24, 25. Unter diesen Dichtstoffen ist die Materialnummer 11 hervorzuheben. Es handelt sich um eine einkomponentige Acrylsubstanz. “Sazilast-11” wird sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet, unter anderem zum Abschluss von Balkonen und Fliesenfugen. Dieses Produkt ist einfach anzuwenden, selbst eine Person, die noch nie mit Dichtstoffen zu tun hatte, kann damit umgehen..

“Sazilast-21”, “Sazilast-22”, “Sazilast-24” – Zweikomponentenzusammensetzungen auf Basis von Polysulfiden. Sie werden auf Oberflächen mit einer Verformung von bis zu 25 % eingesetzt. Produktnummer 21 verfügt über zusätzlichen UV-Schutz, sodass es auf Oberflächen verwendet werden kann, die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Das temperaturbeständigste Material in dieser Gruppe ist “Sazilast-22”.

“Sazilast-13”, “Sazilast-25” – Zweikomponentenzusammensetzungen auf Polyurethanbasis. Sie sind sehr plastisch und werden zum Abdichten von Oberflächen verwendet, deren Verformung bis zu 50% beträgt. In diesem Fall kann Produktnummer 13 im gleichen Temperaturbereich wie Probe Nummer 51 verwendet werden.

Bewertungen

Sazilast-Dichtstoffe sind sehr beliebt. Käufer, die die Materialien dieses Unternehmens bevorzugt haben, sagen, dass die Produkte von hoher Qualität sind, einfach aufzutragen sind, schnell aushärten, eine zuverlässige Haftung auf Materialien bieten und sich im Laufe der Zeit nicht ablösen..

Besonders hervorzuheben ist die Vielseitigkeit der zweikomponentigen Produktnummer 13, die sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden eingesetzt werden kann..

Im nächsten Video sehen Sie die Abdichtung von Zwischenplattennähten mit Sazilast Polyurethan-Dichtstoff..