Aktuell ist der Bau großer Gebäude aus einer Vielzahl von leichten Gleichteilen sehr gefragt. Dies können sowohl Werksgelände als auch Neben- oder Geschäftsgebäude sein.. Um solche Häuser zu bauen, verwenden Bauherren oft kostengünstige Sandwichplatten, die es ermöglichen, in kurzer Zeit ein Gebäude mit einer großen Fläche aufzubauen..

Der Bau von Gebäuden aus solchen Materialien ist nicht nur wegen der Billigkeit der Platten wirtschaftlich, da die Arbeiten ein Minimum an Ausrüstung und die Beteiligung hochqualifizierter Arbeitskräfte erfordern.. In diesem Artikel werden wir über die Vor- und Nachteile von Gebäuden aus Sandwichpaneelen sprechen, mehrere Projekte von Häusern aus solchen Materialien betrachten und auch einige Konstruktionsmerkmale hervorheben..

Vorteile und Nachteile

Fertiggebäude aus Metallkonstruktionen sind sehr langlebig und können die Wärme perfekt im Gebäude speichern, sodass sie auf dem Immobilienmarkt gefragt sind. Dennoch, Sie haben sowohl positive als auch negative Eigenschaften, mit denen Sie sich vertraut machen müssen, bevor Sie mit dem Bau oder Betrieb beginnen.

Betrachten Sie zuerst die Vorteile eines Hauses aus Metall-Sandwichplatten.

  • Preis. Ein aus einheitlichen Teilen gebautes Privathaus kostet mindestens 2-3 mal billiger als klassische Ziegel- oder Holzhäuser.
  • Baugeschwindigkeit. Aufgrund der Größe der Platten und der bequemen Befestigung der Teile aneinander erfolgt der Bau eines Gebäudes aus Eisenplatten in kürzester Zeit. Ist beispielsweise der Grundstein für ein Haus bereits gelegt, können Bauherren in nur 12-14 Werktagen die Wände eines zweistöckigen Hauses bauen..
  • Baubedingungen. Der Einbau von Wänden aus Sandwichpaneelen kann auch im Winter erfolgen, jedoch unter der Voraussetzung, dass das Fundament für die Konstruktion bereits gelegt wurde.
  • Haltbarkeit. Häuser aus Metallkonstruktionen können ihren Besitzern etwa 100 Jahre lang dienen. Die meisten Gebäude sind jedoch seit 60 bis 70 Jahren in Betrieb, da ihr Aussehen veraltet ist..
  • Zuverlässigkeit. Das Gebäude besteht aus einheitlichen Eisenteilen und ist sehr langlebig: Es hält starken Winden, Orkanen und starken Regenfällen stand. Die fertige Struktur bleibt nach einer vertikalen Belastung von 10 Tonnen pro m2 und einer seitlichen Belastung von 2 Tonnen pro m2 intakt.
  • Hohe Wärmedämmung. Die Wohnung aus Paneelen ist eine sogenannte Thermoskanne, die die Temperatur im Inneren unabhängig vom Wetter draußen perfekt isoliert. Eine hohe thermische Effizienz wird erreicht, wenn das Haus in Übereinstimmung mit der richtigen Technologie zum Verbinden von Teilen zusammengebaut und darin ein durchdachtes Belüftungssystem geschaffen wurde. Um die maximale Dichtheit der Paneele zu erreichen, ist es besser, einen Rahmen aus Metall statt aus Holz zu erstellen: Dies kann Probleme mit Verformung, Austrocknung und Verfall von Naturholz vermeiden.
  • Feuchtigkeitsresistent. Korrekt eingebaute genormte Eisenplatten sind ausreichend abgedichtet, um Feuchtigkeit fernzuhalten. Darüber hinaus ändern sie auch nach dem Wechsel der Jahreszeit ihre Form nicht und beginnen nicht auszutrocknen und Wasser auszulaufen, wie es manchmal bei Holzgebäuden der Fall ist..
  • Beständig gegen Sonneneinstrahlung und Temperaturschwankungen. Metallstrukturen verformen sich nicht durch Hitze und Kälte und haben daher keine Angst vor plötzlichen Temperaturänderungen. Auch den Sandwichpaneelen kann ultraviolettes Licht nichts anhaben: Sie trocknen nicht aus und verfärben sich nicht durch die Einwirkung von Sonnenlicht..
  • Menschliche Sicherheit. Sandwichpaneele geben bei längerer Sonneneinstrahlung und Erhitzung keine giftigen Verbindungen ab.

Dies macht Metallteile für den Menschen sicherer als einige andere Baumaterialien..

Schauen wir uns nun die Nachteile von Gebäuden aus vereinheitlichten Metallteilen an..

  • Die Notwendigkeit einer hochpräzisen Passung der Teile. Beim Bau ist es notwendig, die Platten miteinander zu verbinden, damit keine Fugen an den Fugen verbleiben. Nur ein richtig montiertes Haus aus Metallteilen behält seine positiven Eigenschaften bei jedem Wetter.
  • Schlechte Schalldämmung. Wählen Sie für eine ausreichende Schalldämmung Platten mit Glasfaser- oder Steinwollekern. In allen anderen Fällen kann die Schalldämmung durch eine Veredelung verbessert werden: innen oder außen.
  • Korrosionsgefahr. Der Metallrahmen kann korrodieren, daher muss er mit speziellen Schutzmitteln vorbehandelt werden.
  • Füllstoffeigenschaften. Beim Arbeiten mit Platten mit innenliegender Mineralwolle ist es erforderlich, die Isolierung vor Nässe zu schützen und sie während des Betriebs vor dem Eindringen von Feuchtigkeit zu schützen. Wird diese Regel nicht beachtet, nimmt die Mineralwolle Feuchtigkeit auf und verformt die Sandwichplatte. Styropor hat auch einen Nachteil – es ist sehr brennbar. Um die Brandgefahr zu minimieren, sollten Teile mit expandiertem Polystyrol aus Metall bestehen und die Fugen zwischen ihnen sollten mit Eisenstreifen geschützt werden..
  • Anfälligkeit für mechanische Beschädigungen. Wenn die Sandwichplatte beschädigt ist, kann sie nicht repariert werden. Um den beschädigten Teil des Hauses zu reparieren, müssen Sie den beschädigten Teil vollständig ersetzen..
  • Schwierigkeiten beim Lüften. Das aus einheitlichen Teilen gebaute Gebäude isoliert den Raum so stark, dass es ohne ein gutes Belüftungssystem unmöglich ist, darin zu bleiben..
  • Höhenbegrenzung. Die Besonderheiten von Sandwichpaneelen lassen den Bau von mehrstöckigen Gebäuden nicht zu, daher werden nur niedrige Gebäude oder Gebäude mit Hochdach daraus gebaut, sondern nur ein Stockwerk.

Projektübersicht

Die Betriebseigenschaften von Sandwichpaneelen schrecken oft Menschen ab, die Wohnräume bauen möchten, daher werden sie am häufigsten verwendet, um Nichtwohngebäude zu erstellen.. Sportkomplex, Lagerhalle, Hangar für Großgeräte, Unterhaltungszentrum und Autohaus – Dies ist eine Liste der Hauptgebäude, für deren Bau normalerweise geschichtete Metallteile verwendet werden.

Dennoch, Das Gehäuse aus solchen Baumaterialien gewinnt an Popularität: Es zieht Menschen mit seinen geringen Kosten, seiner Baugeschwindigkeit und seiner einfachen Konstruktion an, die kein starkes Fundament erfordert. Es gibt mehrere Hauptoptionen für Projekte von Gebäuden aus Sandwichpaneelen: vorgefertigte, modulare, Geschäfts- und Wohngebäude..

Wir bieten Ihnen an, sich mit jeder Art von Projekten für Plattenhäuser näher vertraut zu machen.

  • Plattenbauten. Typischerweise wird ein solches Projekt verwendet, um große Nichtwohngebäude wie Hangars, Einkaufszentren oder Sportanlagen zu schaffen. Der Vorteil eines vorgefertigten Gebäudes ist die hohe Geschwindigkeit der Fertigstellung der Arbeiten, bei denen die meiste Zeit darauf verwendet wird, ein solides Fundament zu legen..

  • Modulare Gebäude. Diese Art von Projekt eignet sich am besten für temporäre Bauten wie Wohnungen auf Großbaustellen, Lagercamps, wissenschaftliche oder meteorologische Stationen und Explorationsstandorte. Der Hauptvorteil von modularen Gebäuden ist die Möglichkeit, das fertige Gebäude zu demontieren und wieder zusammenzubauen, ohne die Struktur zu beschädigen..

Module können auch geändert werden: verkleinern, vergrößern oder transformieren.

  • Handelspavillons. Einheitliche Platten sind ein hervorragendes Material für den Bau von Geschäftsräumen, da sie in kürzester Zeit fertiggestellt werden. Während des Baus wird die meiste Zeit für den Bau des Fundaments verwendet, beim Bau von Handelspavillons werden jedoch spezielle Methoden zur Schaffung der Grundlage der Räumlichkeiten verwendet, die nicht viel Zeit und Geld erfordern..

  • Landhäuser. Derzeit sind in Nordeuropa Häuser aus Sandwichpaneelen am beliebtesten: Die meisten Budget-Wohngebäude in Finnland und Norwegen werden aus diesem Material gebaut. Auf dem Territorium unseres Landes ist solches Material noch nicht sehr bekannt, aber es wäre perfekt für den Bau von Gebäuden in Russland, insbesondere in den nördlichen Regionen. Die Gründe, warum Häuser aus laminierten Metallteilen am häufigsten an Orten mit kaltem Klima gebaut werden, sind eine hohe Wärmedämmung und eine gute Leistung..

Konstruktionsmerkmale

Bevor Sie mit dem Bau eines Hauses aus Sandwichpaneelen beginnen, müssen Sie sich mit einigen Nuancen vertraut machen. Kein Fachmann wird Ihnen raten, ausschließlich geschichtete Teile für den Bau zu verwenden, da in diesem Fall Probleme auftreten können. Z.B, es ist besser, Holz für die Herstellung des Bodens zu verwenden: es wird in Zukunft viel einfacher sein, ihn zu reparieren. Es ist besser, das Dach auf der Basis von Sparren zu machen: Auf diese Weise wird der Bau eines Hauses einfacher und das Ergebnis der Arbeit wird von besserer Qualität..

Wenn Sie gerade mit dem Aufstellen von Paneelwänden beginnen, ist es notwendig, die Vertikale sehr genau zu beachten.. Wenn die ersten beiden Teile eine leichte Neigung haben, beginnen sich alle nachfolgenden Elemente zu wiederholen und verstärken sie mit jedem neuen Blatt. Die Nichtbeachtung einer klaren Vertikalen führt dazu, dass die Wände zu uneben werden und sie demontiert und wieder installiert werden müssen.

Der Bau von Gebäuden aus Metallrahmen und Sandwichpaneelen muss mit neuen Technologien unter Berücksichtigung der Materialeigenschaften erfolgen. Schauen wir uns einige Nuancen beim Erstellen von Häusern aus einheitlichen Teilen genauer an..

  • Berechnung der Tragfähigkeit. Während des Betriebs ist das Haus verschiedenen äußeren Einflüssen ausgesetzt, beispielsweise Schnee oder starkem Wind. Damit das Gebäude nach dem ersten Unwetter nicht einstürzt, sind die Berechnung der Tragfähigkeit von Wänden und Dach sowie die Art der Befestigungselemente und deren Anzahl im Projekt des Hauses enthalten..
  • Berechnung des thermischen Wirkungsgrades. Sandwichpaneele bieten eine sehr hohe Wärmedämmung: Viele Bauherren nennen sie wegen dieser Eigenschaften sogar Thermoskanne. Plattenbauten sparen viel Energie, weil sie im Winter während der Heizperiode praktisch keine Wärme verlieren und im Sommer innen kühl bleiben. Der Grad der Isolierung hängt von der Dicke der Eisen-Sandwichplatten und der Art der Isolierung im Inneren ab.
  • Auslegung des Lüftungssystems. Paneele stoppen den Luftaustausch fast vollständig und verwandeln Paneelgebäude in Thermoskannen.

Um sich in einem solchen Gebäude wohl zu fühlen, ist es notwendig, im Voraus ein gutes Belüftungssystem zu konzipieren..