Ein Bett aus einer Bar sieht immer recht solide und brutal aus. Nicht jeder traut sich, es in seinem Schlafzimmer zu installieren. Doch wer sich entscheidet, bekommt ein originelles Attribut, um das sich ein eher außergewöhnliches Interieur entwickelt. Für welchen Stil ist dieses Attribut geeignet und wie man es selbst macht, versuchen wir es herauszufinden.

Ansichten

Ein Bett aus einer Bar kann in verschiedenen Ausführungen ausgeführt werden:

  • Podestbett. Ein Podest wird aus einer Stange hergestellt, auf die eine weitere Matratze gelegt wird. In diesem Fall wird der Rahmen in Breite und Länge mehr hergestellt als die Matratze selbst..
  • Standard Bett mit einer Höhe von 50 bis 60 cm.
  • Hoch Bett, dessen Schlafplatz auf einer Höhe von über 80 cm . liegt.

Auch im Kinderzimmer können Sie ein Bett aus diesem Material platzieren. Es kann sowohl in Form eines Dachbodens als auch in einer, zwei oder sogar drei Ebenen hergestellt werden..

Besonderheiten

Ein Bett aus einer Bar hat seine eigenen Eigenschaften:

  1. Für ein solches Bett lohnt es sich, ein übergroßes Zimmer zu wählen. Andernfalls macht ein zu massives Bett ein kleines Schlafzimmer optisch noch kleiner..
  2. Das Naturmaterial ist umweltfreundlich. Es verursacht keine Allergien, zieht keinen Staub an, stört nicht die freie Atmung im Raum.
  3. Ein solches Bett kann ohne besondere Kenntnisse in der Holzverarbeitung unabhängig hergestellt werden..

Welcher Stil passt?

Natürlich erscheint beim Anblick eines Bettes aus Holz ein Dorfhaus, aber nicht nur mit Stil Land so ein schlafplatz ist akzeptabel.

Dieses Bett passt in fast jedes klassische Interieur. So, im Klassizismus sollte ein Bett aus einer Bar strenge Formen haben, einen hohen Rücken. In der Provence kann das Bett in hellen Farbtönen gestrichen werden und eine Tagesdecke mit floralen Mustern verwenden.

In modernen Styles findet sie auch einen Platz. Ein Podestbett passt in ein Schlafzimmer mit minimalistischem Interieur.

Eklektisch hat dieses Attribut auch im Interieur Platz.. Hier sollte das Bett massiv sein, mit einer riesigen Menge Textilien verziert..

Im Loft-Stil tut auch ein Bett aus einer Bar gut. In Kombination mit einer Ziegelwand und Balken an der Decke entsteht ein fertiges Bild.

So machen Sie es selbst?

Ein Bett aus einer Bar im Inneren kann selbstgebaut werden. Um es zu bauen, braucht man keine besonderen Kenntnisse in der Holzbearbeitung.

Um zu arbeiten brauchst du folgendes Materialien:

  • holz mit einem Querschnitt von 100×100 cm – 2,6 l. m;
  • holz mit einem Querschnitt von 50×50 cm – 2,6 l. m;
  • besäumtes Brett 25×75 cm – 20 Stk. 14 Uhr;
  • besäumtes Brett 100×50 cm – 6 Stk. 18 Uhr;
  • besäumtes Brett 25×150 cm – 4 Stk. je 2,6 m;
  • besäumtes Brett 25×250 cm – 1 Stk. 2 m und 2 Stk. je 2,6 m;
  • gekantetes Brett 25×100 cm – 2,6 l. m;
  • Holzbrett 60×240 cm;
  • Befestigungen.

Alle Bretter müssen beschnitten werden.

Aus dem Werkzeug:

  • eine Kreissäge;
  • Quadrat;
  • Roulette;
  • Bleistift;
  • Gehrungssäge;
  • Hammer;
  • Schleifpapier mit verschiedenen Schleifmittelfraktionen;
  • Schraubendreher bohren;
  • Gummihammer;
  • Klemmen;
  • Steckschlüssel mit Köpfen.

Herstellungstechnologie:

  • Zuerst wird der Bettrahmen montiert, da er nicht sichtbar ist. Mängel daran werden auch nicht zu sehen sein. Hier können Sie die Kunst der Holzbearbeitung meistern.
  • Zunächst müssen Sie die Höhe der Beine bestimmen und die Höhe der Seitenwände addieren, den resultierenden Parameter von der 100×100-cm-Bar abschneiden.Insgesamt sollten 4 Stück solcher Stangen abgesägt werden. Außerdem wird auf Höhe des Beins die Halterung für die Seitenleisten angeschraubt. Dies geschieht am besten mit Schrauben. Eine solche Halterung wird zuverlässiger sein.
  • Als nächstes bestimmen wir die Breite des Bettes. Hier müssen Sie zwei Bretter 50×100 cm abschneiden, die der Breite der Matratze entsprechen. In diesem Fall lohnt es sich, 3 cm Länge hinzuzufügen, damit die Bettwäsche einfach auf den Boden gelegt und herausgenommen werden kann. Wir fügen auch 3 cm zur Länge der Matratze hinzu und schneiden zwei weitere Bretter 50×100 cm ab.Wir befestigen alle vier Bretter an den Halterungen, die an den Beinen angebracht sind.

  • Wenn Sie ein Doppelbett bauen, lohnt es sich, in der Mitte des Bettes einen Längsträger anzubringen, damit die Matratze nicht durchfällt und der Boden nicht reißt..
  • Als nächstes wird die Basis des Bettes hergestellt. Dazu werden Bretter von 25×75 cm verwendet, die im Abstand von ca. 5 cm untereinander gestopft werden. Dies geschieht, damit die Matratze gut belüftet wird und die Unterlage beim Wechseln der Körperposition im Schlaf zusätzliche Dämpfung bietet..

Fertigstellung

Gebrauchsprozedur:

  • Schneiden Sie zwei Bretter mit einer Länge gleich der Breite des Bettes ab, einschließlich der Seitenbretter und zwei Brettern in der Größe, die der Länge des Rahmens entspricht. Dazu verwenden wir Bretter mit einem Querschnitt von 25×200 cm und kleben die Oberfläche mit Holzleim. Stellen Sie sicher, dass die Oberseite des Boards mit der Oberseite der Beinstange übereinstimmt. Wir befestigen mit Klammern für die Zeit des Trocknens des Klebers.
  • Jetzt wird die Oberseite des Bettes gemacht. Dies erfordert ein Brett mit einer Breite, die der Breite der Beine plus der Dicke des Verkleidungsbretts entspricht. Vier Bretter der gewünschten Breite und Länge werden abgesägt. Fasen werden von den Kanten in einem Winkel von 45 Grad hergestellt.
  • Damit die obere Verkleidung beim Hinsetzen nicht bricht, muss der Bettrahmen mit Versteifungen verstärkt werden. Dazu sägen wir von einer Stange mit einem Querschnitt von 50×50 cm Teile ab, die der Höhe der Seitenwände entsprechen, die Größe wird von der Basis des Bettes genommen. Es ist notwendig, 20 solcher Stäbe zu machen. Sie werden mit selbstschneidenden Schrauben an der Basis befestigt..

  • Als nächstes werden die Deckbretter verleimt und mit Klammern fixiert..
  • Nachdem der Kleber getrocknet ist, müssen alle Fugen verputzt werden. Dazu müssen Sie einen speziellen Mörtel verwenden, der zum Verputzen von Holzkonstruktionen bestimmt ist. Nachdem die Lösung getrocknet ist, muss das gesamte Bett mit Schleifpapier durchgegangen werden, um die Unregelmäßigkeiten zu polieren.
  • Mit einer langborstigen Bürste kehren wir den Müll vom Bett weg und malen weiter.
  • Dazu wird Fleck verwendet. Sie können jede Farbe wählen, es hängt von der Einrichtung Ihres Schlafzimmers ab. Wenn Sie ein Bett mit einer tiefen, dunklen Farbe wünschen, sollten mehrere Deckschichten aufgetragen werden. Dann sollte das Bett lackiert werden. Es können sowohl matte als auch glänzende Oberflächen verwendet werden.
  • Es ist besser, das Kopfteil direkt an die Wand zu hängen. Dadurch wird die Bettkonstruktion zuverlässiger. Dazu werden auf der Rückseite versteckte Befestigungselemente installiert, mit denen das Kopfteil an der Wand montiert wird..

Im Innenraum platzieren

Ein Podestbett aus Holzstäben ist eine tolle Option für ein modernes Bett.

Ein rundes Barbett wird sich perfekt in das Blockhaus im Landhausstil einschreiben.

Ein Bett aus Furnierschichtholz mit origineller Form ist die ideale Option für ein modernes Schlafzimmer.

Für den Hi-Tech-Stil ist auch ein Vorrat an Holzbalken angebracht, besonders wenn er ungewöhnliche geometrische Formen hat..

Im Kinderzimmer findet auch ein Bett aus Holz Platz, vor allem angesichts der Umweltfreundlichkeit dieses Materials.

Bewertungen

Diejenigen, die sich ihr eigenes Bett aus einer Bar gemacht haben, teilen gerne ihre Eindrücke. Viele Leute sagen, dass dies ideal für eine Sommerresidenz ist. Mit einem Minimum an Geld können Sie einen tollen Schlafplatz bekommen, während das Bett gut aussieht. Einige Leute installieren einen solchen Schlafplatz sogar in Wohnungen und versuchen, ein umweltfreundliches Interieur zu Hause zu schaffen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Einfachheit der Konstruktion, mit der jeder Tischleranfänger umgehen kann..

Auch wer fertige Betten in einer Bar gekauft hat, ist mit der Auswahl meist zufrieden. Das liegt nicht nur an ihrem Design, sondern auch an den natürlichen Materialien, die bei der Herstellung verwendet werden.

Im nächsten Video erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Bett aus einer Bar bauen..