Moderne Eckschränke zeichnen sich durch ihr ansprechendes Design, ihre einfache Handhabung aus und sparen zudem deutlich Platz im Haus. Kleiderschränke sind ideal für Flure, Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer. Mit einem solchen Möbelstück wird kein Zentimeter Platz verschwendet, was besonders für Besitzer kleiner Wohnungen wichtig ist. Und um alle Vorteile solcher Möbel voll zu schätzen, sollten Sie die Füllung des Eckschranks sorgfältig prüfen. Die Tipps aus diesem Artikel helfen Ihnen, mit einer solchen Frage leicht umzugehen..

Benötigte Objekte

Je nach Modell sind im Schrankinneren folgende Hilfselemente vorhanden:

  • Regale (normal, ausziehbar, Gitter);
  • Körbe;
  • Kästen;
  • Kleiderbügel;
  • Regale;
  • Pantograph;
  • spezielle Stangen usw..

Die aufgeführten Teile können entfernt oder umgekehrt dazugelegt werden. Wenn Sie die Anfertigung eines Schrankes nach eigenem Projekt in Auftrag geben, dann sollten Sie sich vorab alle notwendigen Elemente überlegen und deren Anzahl klären. Die Bequemlichkeit der Organisation von Dingen hängt vollständig davon ab, wie rational solche Details entwickelt werden..

Lassen Sie uns als Nächstes über die Optionen für die Anordnung der Gegenstände im Schrank sprechen. Zuallererst ist zu beachten, dass die Methoden der Innenbefüllung von Möbeln direkt von dem Raum abhängen, in dem sich der Schrank befindet..

Es gibt jedoch universelle Regeln, die Sie beim Befüllen eines Schranks beachten sollten:

  1. Oberrang. Dies ist der am schwersten zu erreichende Teil des Schranks. Es wird empfohlen, sperrige Gegenstände, die Sie selten verwenden, im Bereich unter der Decke zu lagern. Zum Beispiel saisonale Kleidung, alte Ausrüstung, irgendeine Art von Inventar. Sollten Sie jedoch aufgrund der Umstände gezwungen sein, mehr oder weniger häufig gebrauchte Gegenstände auf das Zwischengeschoss zu stellen, statten Sie den Schrank mit Regalen mit Höhenverstellung oder Stromabnehmerstangen aus. Solche Geräte ermöglichen einen schnellen und bequemen Zugriff auf Dinge, auch wenn sie sehr hoch versteckt sind..
  2. Mittelrang – der komfortabelste, leicht zugängliche und größte Bereich im gesamten Schrank. Es gibt Kisten und Körbe, viele Regale und meistens eine Bar mit Kleiderbügeln. Hier platzieren Sie am besten die im Alltag am meisten nachgefragten Artikel. Zum Beispiel Freizeitkleidung.
  3. Untere Stufe. In diesem Bereich des Eckschranks werden in der Regel Schuhe gelagert. Dazu sind die Möbel mit speziellen Regalen und Fahrtreppenfüßen ausgestattet. Es ist auch ratsam, schwere Haushaltsgegenstände unten zu platzieren, egal wie oft Sie sie verwenden..

Trotz ihrer Originalität und Praktikabilität haben Eckschränke einen kleinen Nachteil. Aufgrund der Besonderheit des Designs bilden sich im Inneren dieses Möbelstücks sogenannte „Totzonen“. Dies sind schwer zugängliche Stellen oder ein sehr kleiner Raum, für den es schwierig ist, einen funktionalen Zweck zu finden. Eine solche Nuance lässt sich jedoch mit Systemen mit Schubladen, Stromabnehmern und Regalen leicht eliminieren. Außerdem können kleine Accessoires auch auf kleinen Regalen platziert werden. Zum Beispiel Hüte, Bücher usw..

Schauen wir uns nun konkrete Beispiele für die innere Struktur eines Eckschranks für bestimmte Raumtypen an..

So wird es für Sie noch einfacher, in einer solchen Frage zu navigieren..

In der Halle

Eckschränke werden am häufigsten für den Flur gekauft. Solche Möbel helfen, alles, was Sie brauchen, rationell zu organisieren – von massiven Jacken bis hin zu kleinen Accessoires..

Es ist optimal, sperrige Reisetaschen und Koffer unter der Decke zu platzieren, sowie Saisonartikel. Im Sommer ist es sehr praktisch, große Winterjacken auf dem Zwischengeschoss zu falten, die in Vakuumbeuteln vorverpackt sind. Auf diese Weise sparen Sie deutlich freien Platz im Schrank..

Im mittleren Bereich platzieren Sie am besten eine Stange mit Kleiderbügeln, die für die alltägliche Oberbekleidung konzipiert sind.

Denken Sie daran, dass Herrenmäntel eine Höhe von mindestens 175 Zentimetern benötigen. Und für Damen-Regenmäntel – ca. 140 Zentimeter.

Wenn Ihr Eckschrank lange Fächer ohne Querböden hat, bewahren Sie diese für die Aufbewahrung von Sportgeräten auf. Zum Beispiel Alpinski, Trekkingstöcke oder für Zubehör – Regenschirme, Wanderstöcke usw. Kleine Schubladen eignen sich hervorragend zum Aufbewahren von Mützen, Schals und Handschuhen. Dies gilt für Situationen, in denen im Flur keine speziellen Kleiderbügel für die aufgeführten Dinge vorhanden sind..

Untere Regale sind normalerweise zum Aufbewahren von Schuhen. Es wird empfohlen, dass die Regale aus Netzen bestehen, um eine übermäßige Verbreitung von Staub und Schmutz zu vermeiden. Die empfohlene Schuhregalgröße beträgt ca. 80-100 Zentimeter.

Im Schlafzimmer

Im Allgemeinen gelten für die Organisation des Schrankinhalts im Schlafzimmer die gleichen Regeln wie für jeden Schrank: der größte und seltener genutzte – oben, der schwerste – unten, oft genutzte – in der mittleren Zone.. Allerdings gibt es hier einige Nuancen. Empfindliche Kleidungsstücke werden beispielsweise am besten in Schränken mit Türen aufbewahrt. Es wird empfohlen, Dinge, die sich dehnen und verformen können, in Regale zu stellen und nicht an einem Kleiderbügel aufzuhängen. Um Hosen unterzubringen, empfiehlt es sich, spezielle Trempels zu kaufen. Mit solchen Befestigungen können Sie Platz im Schrank sparen und gleichzeitig das schöne Aussehen Ihrer Kleidung bewahren. Die Größe des Hosenfachs muss übrigens mindestens 120 Zentimeter hoch sein..

Kleine Schubladen oder Körbe sollten verwendet werden, um Socken oder Strumpfhosen, Unterwäsche aufzubewahren.

Sparen Sie die breitesten Fächer für die Aufbewahrung von Bettwäsche, Ersatzkissen und Decken. Eine Langhantel in der großzügigen Mittelzone eignet sich am besten, um Kleider, Hemden und Blusen auf einem Kleiderbügel zu platzieren. Wenn am Boden des Fachs noch Platz ist, können Sie dort zusätzliche schöne Körbe abstellen, in die Sie bequem verschiedene Kleinigkeiten unterbringen können.

T-Shirts und Pullover werden bequem auf kleinen, kleinen Regalen platziert. Wenn sich Haken an den Schrankwänden befinden, verwenden Sie diese für Bademäntel oder Taschen. Und die kurzen Querstreben sind praktisch, um Gürtel und Krawatten aufzubewahren. Es ist auch eine gute Idee, ein ausziehbares Bügelbrett in einen großen Schrank zu stellen. Dies ist eine sehr bequeme und praktische Option, die Ihnen hilft, Platz zu sparen und Ihr Zimmer aufgeräumt zu halten..

Am besten legen Sie auch Schuhe in das untere Fach des Eckschranks im Schlafzimmer oder legen dort schwere Gegenstände ab, die Sie vor neugierigen Blicken verstecken möchten..

Wenn Ihr Eckschrank Regale und Fächer hat, die die Türen nicht verbergen, verwenden Sie sie, um den Raum zu dekorieren.. Stellen Sie Ihre Lieblingsbücher, eine Blumenvase, Reisesouvenirs oder einen Schmuckständer in die Eckregale. So finden Sie nicht nur einen Platz für all diese Gegenstände, sondern verleihen dem Raum auch eine Gemütlichkeit und ein fertiges Aussehen. Darüber hinaus kann jeder Schrank mit Beleuchtung ausgestattet werden. Dies macht es für Sie viel bequemer, die Dinge zu finden, die Sie benötigen..

Mehr zum Befüllen von Eckschränken erfahren Sie im folgenden Video.