Besonderheiten

Jedes Interieur kann mit einem Kleiderschrank perfekt verdünnt und sogar verbessert werden. Dieser vielseitige Artikel ist nicht nur praktisch und leicht zu verstauen, sondern eignet sich auch hervorragend für jeden Raum, wie zum Beispiel einen Flur oder Flur..

Ein Garderobenfach im Flur ist ein hervorragender Ausweg, um die notwendigen Dinge zu verstauen, da meist kleine Wohnungen unter Platzmangel leiden. Und Schuhe und Kleidung sind an den falschen Stellen, was die ästhetische Situation erheblich verschlimmert, außerdem ist es ziemlich schwierig, genau das zu finden, was man sucht, wenn es viele Dinge gibt und sie zufällig an den falschen Stellen liegen.

Ein kompakter und multifunktionaler Kleiderschrank – ein Fach wird Ihr Problem mit verstreuten Dingen sicherlich lösen. Die Besonderheit dieser Schrankversion besteht darin, dass sie eine hervorragende Alternative zu großen und sperrigen Schränken darstellt. Außerdem nimmt es nicht viel Platz ein, da es meistens eingebettet ist. Außerdem verfügt der Kleiderschrank über Schiebetüren, die auch im Flur ein Minimum an Platz einnehmen. Es ist vorzuziehen, einen solchen Schrank mit Spiegeln zu wählen, damit Sie auch einen kleinen Raum optisch vergrößern können..

Schranktypen

Schiebeschränke gibt es in verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichsten Räume. Jeder von ihnen hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Sie werden auf jeden Fall etwas für sich auswählen können, denn verschiedene Modelle werden speziell für jeden Geschmack, jede Farbe und jeden Geldbeutel kreiert..

  • Schrankmodelle von Schiebeschränken sind sehr vielseitig und beliebt für die Installation in Fluren und Fluren, da sie sich durch ihre vollständige Vollständigkeit auszeichnen. Das Schrankmodell der Garderobe – Fach kann komplett zu einem autarken Teil Ihres Interieurs werden. Dieser Schrank ist auch gut, weil Sie ihn leicht zerlegen und wieder zusammenbauen können. Zum Beispiel beim Umzug oder Umzug des Schranks in einen anderen Raum. Der Nachteil dieser Schränke kann der Abstand zwischen der Decke und dem Schrank selbst sein, da dort Staub nur schwer zu entfernen ist..

  • Einbauschränke – Coupés sind eine ausgezeichnete Option für die Installation im Flur oder Flur, da sie viele Vorteile haben. Darüber hinaus ist der Materialverbrauch bei individueller Produktion minimal und wird Sie überhaupt nicht ruinieren. Einbauschränke haben im Vergleich zu Schrankmodellen keine Lücken zwischen Wand und Decke. Wenn Sie einen Kleiderschrank zum Aufbewahren von Kleidung und Schuhen benötigen, können Sie sich gerne für das Einbaumodell entscheiden. Es wird empfohlen, solche Schränke an extrem flachen Wänden zu installieren, da es sonst zu Schwierigkeiten bei der Installation kommen kann. Zudem sind Einbaumodelle aufgrund individueller Größen beim Umzug wenig relevant..

  • Halbeinbauschrankmodelle sind etwas zwischen Einbau- und Schrankmodellen von Schiebeschränken. Diese Modelle unterscheiden sich kaum von den eingebauten Optionen, aber ihr Unterscheidungsmerkmal ist das Fehlen irgendeines Strukturteils, beispielsweise haben sie möglicherweise keine obere Leiste oder Seitenwand. Schiebeschränke dieser Art können beim Einbau in einem Flur oder Flur zu Schwierigkeiten führen, da sie sehr genau an Decke und Boden angepasst werden müssen, indem sie an die Wand gestellt werden.

  • Eckmodelle von Kleiderschränken – Coupés sind ebenfalls nicht weniger beliebt als alle vorherigen. Um einen solchen Schrank zu platzieren, benötigen Sie einen rechten Winkel. Eckkleiderschränke – diese Art von Fach besteht aus zwei Modulen, die durch das Endteil verbunden sind. Es ist ziemlich schwierig, dieses Modell selbst zusammenzubauen, aber ein solcher Schrank variiert perfekt das Innere eines kleinen Korridors..

  • Trapezförmiger Kleiderschrank – das Fach passt perfekt in einen geräumigen Flur oder Flur. Dieses Garderobenmodell ist ein guter Ersatz für jede Garderobe, da es eine sehr gute Kapazität hat..

  • Direktmodelle von Schiebeschränken gelten vielleicht als eines der bequemsten, beliebtesten und praktischsten. Sie werden meistens im Stil des Minimalismus hergestellt, diese Option gilt als klassisch. Modelle gibt es in verschiedenen Größen, sie sehen sowohl in großen Räumen als auch in kleinen Fluren und Fluren gleichermaßen gut aus.

  • Radiale Kleiderschränke – Fächer können mit Eckmodellen verwechselt werden, ihr Hauptunterscheidungsmerkmal besteht jedoch darin, dass sich die Türen nicht geradlinig bewegen, sondern den Radius eines Kreises beschreiben. Solche Schränke sehen immer teuer und luxuriös aus, da sie meistens aus teuren Materialien bestehen. Ein solcher Kleiderschrank wird auch einen kleinen Flur perfekt schmücken und Ihr Interieur sehr gut abwechslungsreich und sogar verschönern. Der Nachteil des Designs dieses Schranks besteht darin, dass keine Spiegel darauf installiert werden können, dies ist jedoch kein Problem. Da sehen diese Schränke sowieso wunderbar aus.

Bestimmen Sie die Größe

Um den richtigen Kleiderschrank für Ihren Flur auszuwählen, sollten Sie sich zunächst an der Größe des Raumes orientieren, in dem Sie die zukünftige Struktur platzieren werden. Und vergessen Sie natürlich nicht das allgemeine Interieur, mit dem Ihre Garderobe ideal kombiniert werden sollte. Ein solcher Kleiderschrank sollte den Raum nicht überladen, die Atmosphäre beengen und auch für große Wohnungen nicht zu klein sein..

Wenn Sie einen sehr engen Flur haben, sollten Sie sich kleine Modelle genauer ansehen, die dem Raum optisch mehr Raum verleihen. Sie können beispielsweise einen Korpus oder ein gerades Modell installieren.

Wenn Sie einen sehr geräumigen Kleiderschrank benötigen – ein Ankleidezimmer, und der Ort ermöglicht es Ihnen, eine solche Struktur zu platzieren, dann Einbaumodelle von Kleiderschränken – ein Fach oder beispielsweise ein Radius.

Wenn Ihr Flur sehr klein ist, aber eine freie Ecke vorhanden ist, sollten Sie ein Eckschrankmodell wählen – ein Fach. Die Abmessungen sollten basierend auf der Raumfläche ausgewählt werden. In einem solchen Schrank können Sie nicht nur Kleidung und Schuhe, sondern beispielsweise auch einen Staubsauger oder andere Haushaltsgegenstände unterbringen..

Füllung

Bevor Sie Ihr eigenes Garderobenfach (jedes Modells) kaufen oder herstellen, sollten Sie den zukünftigen Inhalt sowie die Position der Dinge und Gegenstände im Inneren berücksichtigen. Die richtig gewählte Befüllung des Schrankes ist der Schlüssel zum Erfolg, da er Ihnen hilft, den Schrank nicht nur geräumig, sondern auch multifunktional zu gestalten..

Meistens sind alle Modelle von Kleiderschränken – Fächer in drei Hauptteile unterteilt, in denen Schuhe unten aufbewahrt werden, Kleiderbügel und Regale für verschiedene Inhalte im Mittel- oder Hauptteil und schließlich im oberen Teil können Lagern Sie verschiedenes Zubehör sowie Dinge und Gegenstände, die Sie nicht verwenden.

Darüber hinaus können sich in solchen Kleiderschränken – Fächer verschiedene Schubladen befinden, die auch bei der Aufbewahrung verschiedener Dinge sehr nützlich sind..

Manchmal können spezielle Haken für Oberbekleidung an den äußeren Seitenwänden des Schranks angebracht werden..

Der untere Teil zum Aufbewahren von Schuhen besteht normalerweise aus speziellen Regalen, die in einem bestimmten Winkel befestigt sind, um Schuhe und andere Schuhe bequem zu positionieren. Wenn einige Schuhe jetzt außerhalb der Saison sind, ist es durchaus möglich, sie in den oberen Regalen, Zwischengeschossen, zu lagern.

In verschiedenen Schubladen können Sie nicht nur Dinge verstauen, sondern auch diverse Kleinigkeiten, zum Beispiel Bürsten und andere Schuhpflegemittel. Einlegesohlen oder Schnürsenkel. Schubladen in der Mitte können zum Beispiel praktisch sein, um Socken, Krawatten, Schals oder Gürtel zu verstauen.

Vergessen Sie außerdem nicht das Vorhandensein einer einziehbaren Stange und eines Kleiderbügels, mit denen Sie alle Dinge sehr bequem platzieren können..

Es empfiehlt sich, sich vorab Gedanken über den Inhalt des Schrankinneren zu machen, um diese möglichst kompakt und bequem anzuordnen..

Die richtigen Farben auswählen

Da es sich bei der Garderobe um ein eher stilvolles und modernes Möbelstück handelt, sollten Sie auf die Farben und Schattierungen achten, in denen diese oder jene Modelle ausgeführt werden. Die Auswahl der Schrankoberflächen gilt als eines der Hauptthemen bei der Auswahl, da Ihr Schrank perfekt in das Interieur passen muss. Der moderne Möbelmarkt bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Möglichkeiten der Veredelung. Für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Schiebeschränke können in einer Vielzahl von Farbtönen und aus verschiedenen Materialien, hauptsächlich aus Holz, hergestellt werden. Eine preisgünstige Option kann ein Laminat-Kleiderschrank sein, der eine Holzimitation ist. Nicht nur helle Holztöne, Creme, Sand und Milky, sondern auch Braun und Schwarz sind sehr beliebt. Wenn Ihr Flur jedoch nicht sehr groß ist, bevorzugen Sie helle Farbtöne, aber denken Sie daran, dass Sie mit reinem Weiß vorsichtig sein müssen. Sonst fällt in einem kleinen Raum schon die geringste Verschmutzung auf..

Natürlich sind Kleiderschränke aus natürlichen Materialien und “natürlichen” Farbtönen nicht billig, aber sie sind eine hervorragende Dekoration für jeden Flur. Wenn Ihre Garderobe das Vorhandensein von Spiegeln voraussetzt, kann die Oberfläche nach Ihrem Geschmack mit verschiedenen Buntglasfenstern variiert werden..

Sie können absolut jede Farbe des Kleiderschranks wählen – Fach, sogar ein exotisches. Alles hängt vom Material ab, aus dem es hergestellt wird. Es gilt als nicht weniger beliebt, Kleiderschränke mit verschiedenen matten Türen zu wählen. Der bewegliche Teil der Türen besteht meistens aus Aluminium und Stahl. Es wird empfohlen, Aluminiumteilen den Vorzug zu geben, da dieses Metall interessanter aussieht, außerdem ist es beim Öffnen der Schranktüren leise.

Auf Beleuchtung achten

Viele Experten empfehlen bei der Anordnung eines Kleiderschranks – Fach, um zusätzliche Beleuchtung im Inneren für eine bequemere Verwendung zu machen, sowie um Dinge und Accessoires zu finden. Eine solche Beleuchtung erfolgt wie im Kühlschrank, sie schaltet sich ein, wenn die Türen geöffnet werden..

Wenn Ihre Garderobe mit Spiegeln ausgestattet ist, können Sie das Design mit Hilfe der Beleuchtung auf dem Visier oder darunter variieren. Es ist sehr bequem und praktisch, Halogenlampen zu verwenden.

Es ist auch zu bedenken, dass die Fenster in den Fluren meistens kein natürliches Licht haben. Wenn die Raumfläche klein ist und Sie sie optisch vergrößern möchten, dann passen Sie natürlich auf nicht nur der Innenbeleuchtung im Schrank, sondern auch der Hauptbeleuchtung im Raum. Je heller Ihr Flur ist, desto geräumiger wirkt er.

Geheimnisse des Korridordesigns

Wenn Sie beispielsweise in einem Chruschtschow-Gebäude einen kleinen und sogar engen Flur haben, empfiehlt es sich natürlich, im Innenraum eine helle Palette zu verwenden. Ein sehr nützlicher Schritt wäre, eine zusätzliche Wanddekoration mit Spiegeln zu machen. Aber dann ein Kleiderschrank – ein Fach sollte ohne Spiegel an den Türen gewählt werden.

Es wird empfohlen, einen kleinen Flur im minimalistischen Stil zu dekorieren, um ihn nicht mit unnötigen Möbeln und Dingen zu überladen. Um den Flur optisch zu vergrößern, können Sie außerdem eine glänzende oder verspiegelte Spanndecke in hellen Farben verwenden..

Wenn Sie das Innere des Flurs in Ihrer Wohnung selbstständig entwickeln, sollten Sie sich verschiedene Fotos und Bilder in Wohnungen mit ähnlichem Design und verschiedenen Kleiderschränken ansehen. Das Studium verschiedener Designprojekte und Neuheiten im Innenraum wird Ihnen erheblich helfen und Sie höchstwahrscheinlich vor lächerlichen Designfehlern bewahren..

Basteltipps

Es gibt einige vorgefertigte Projekte für die Selbstmontage verschiedener Modelle von Kleiderschränken – Fach. Aber meistens vertrauen die Leute erfahrenen Handwerkern, um nicht nur keine Fehler bei den Messungen zu machen, sondern auch kein Geld für unnötiges Material auszugeben. Außerdem wird es jetzt nicht schwer sein, einen fertigen Kleiderschrank zu kaufen – ein Fach nach vorläufigen Messungen.

Es kann schwierig sein, einen solchen Schrank mit eigenen Händen herzustellen, aber sehr oft werden zerlegte Modelle gekauft und selbst zusammengebaut. Um die Garderobe selbst herzustellen und zusammenzubauen, wird empfohlen, die Anweisungen zu befolgen, die mit der Struktur selbst geliefert werden, wenn Sie ein zerlegtes Modell kaufen. Jedes Modell hat seine eigene Anleitung, eine universelle gibt es leider nicht.

Es wird jedoch empfohlen, bei der Montage, Planung und Herstellung Ihres Schranks einige Tipps zu beachten. Wenn Sie sich für breite Türen entscheiden, wird empfohlen, mehrere zusätzliche Regale zum Aufbewahren von Gegenständen anzubringen..

Die Hauptteile des Kleiderschranks – Fach sollten in optimaler Höhe voneinander positioniert werden. Wenn Sie den Schrank tief machen, mehr als sechzig Zentimeter, dann vergessen Sie nicht, dass Sie dadurch den Zugang zu Dingen und Schuhen behindern. Aufgrund der Vergrößerung des Schranks müssen Kleidung und Accessoires in zwei oder noch mehr Reihen gefaltet werden. Wenn Sie Schubladen installieren möchten, vergessen Sie nicht die richtige Befestigung. Der Türrahmen sollte die Bewegung der Schubladen nicht beeinträchtigen. Vergessen Sie bei der Herstellung langer Regale oder Stangen oder beides nicht die Trennwand, um sie zu stützen..

9Fotos