Wenn ein Kind in einer Familie als Kind aufwächst und aus einem Kleinkind allmählich ein Junge oder ein Mädchen wird, hat es persönliche Ansichten über das Leben und im Allgemeinen über alles, was um ihn herum passiert. Zu diesem Zeitpunkt hat das Kind seine eigene Vorstellung davon, wie sein Zimmer eingerichtet werden soll und welche Art von Möbeln darin enthalten sein sollte – insbesondere ein Bett.

Auswahlkriterien

Bevor Sie sich mit einem Teenager für das eine oder andere Modell von Schlafzimmermöbeln entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass die Hauptsache für ein Kind bei der Auswahl die Farbe des Bettes und sein Design ist, während Sie vor allem auf seine Qualität achten . Dies sind die Punkte, von denen die Qualität des Bettes für einen Teenager abhängt.

Aus welchem ​​Material besteht das Bett

Hier kann es drei Möglichkeiten geben:

  • Kunststoff.
  • Woody.
  • Aus MDF.

Ein Plastikbett wird sich für ein Teenager-Kind als das unzuverlässigste herausstellen – es kann den Spielen eines erwachsenen Kindes einfach nicht standhalten. Das MDF-Bett ist das beliebteste, weil es viel stärker als Kunststoff und viel billiger als ein Holzbett ist. Dieses Material wird hauptsächlich für die Herstellung von Sofas für Teenager und Sessel verwendet, und Naturholz wird für die Herstellung von Produkten höchster Qualität verwendet..

Bettdesign

In einem Raum mit ausreichender Fläche kann ein gewöhnliches klassisches Bett installiert werden, und wenn der Raum beengt ist, können Sie ein anderes, kompakteres Modell wie einen Teenager-Dachboden oder eine versenkbare Struktur wählen. Auf diese Weise können Sie den gleichen Raum zum Schlafen und zum Entspannen im Wachzustand nutzen..

Funktionalität

Ein Schlafplatz kann nicht nur ein Bett sein, sondern auch eine bestimmte Anzahl von Regalen, Kleiderschränken und einige Modelle sogar mit einem Schreibtisch enthalten. Es ist gut, wenn sich unter dem Bett spezielle Regale befinden, in denen Sie Laken und Decken verstecken können. So können Sie die Regale im Schrank freigeben und unter etwas anderem verwenden..

Entwurf

Hier hängt alles davon ab, wer in der Familie aufwächst – ein Mann oder ein Mädchen. Jungs stellen weniger Ansprüche an das Dekor, und Mädchen können nicht auf helle Farben und üppiges Dekor verzichten..

Rahmen Material

Betrachten wir die Eigenschaften der Materialien, aus denen der Rahmen für das Jugendbett besteht, genauer.

Kunststoff

Kunststoffbetten sind in der Regel wegen ihres originellen Designs sehr attraktiv. Der Traum eines jeden Jungen ist wahrscheinlich ein Bett in Form dieses oder jenes Autos, aber Schönheit ist Schönheit, und Plastik ist, wie man in Afrika sagt, Plastik: feste Kunststoffe und Materialien, die absolut keine Luft durchlassen.

Und selbst wenn der Kunststoff, aus dem Ihr gewähltes Modell besteht, über ein Unbedenklichkeitszertifikat verfügt, können Sie es dennoch nicht als umweltfreundlich bezeichnen. Und auch in Bezug auf ihre Praktikabilität gibt es nichts zu loben: Ein unachtsamer Schlag und ein Riss auf dem Kunststoff, der im schlimmsten Fall vollständig bricht. Und wo Kinder spielen, vor allem keine kleinen, kann aus ihren aktiven Bewegungen alles passieren.

Ein Teenager mag anfangs ein helles Kinderbett aus Kunststoff wirklich gerne, aber nachdem er schnell gereift ist, wie es oft in der Jugend der Fall ist, hält er ein solches Bett plötzlich für ein Kinderzimmer und möchte es durch ein ernsthafteres Modell ersetzen. Obwohl es wie viele Teenager so viele Meinungen gibt, liebt ein 17-Jähriger manchmal sein Bett in Form eines ausländischen Autos.

Spanplatten und MDF

Spanplatten sind definitiv nicht für die Herstellung des Rahmens geeignet und viele Hersteller produzieren Rahmen aus MDF-Platten. Dieses Material basiert auf Holz und ist daher viel natürlicher als Kunststoff. Es wird häufig bei der Herstellung von Kinder-Headsets verwendet und ist bei Käufern sehr beliebt. Die Sache ist, dass solche Produkte für die meisten Käufer durchaus erschwinglich sind..

Aus diesem Material kaufen sie Betten für Teenager aus einem anderen, ganz offensichtlichen Grund. Es ist kein Geheimnis, dass Teenager oft schlampig und nachlässig sind, was bedeutet, dass sie Möbel leicht ruinieren können. Es wird sehr enttäuschend, wenn sich herausstellt, dass es sich um ein teures Modell aus Naturholz handelt..

Holz

Holzmöbel, einschließlich Holzrahmen für Jugendbetten, sind die beste aller Optionen. Naturholz in all seinen Parametern gilt als das beste Material, aus dem Sie Möbel für Kinder und Erwachsene herstellen können. Und die Hauptvorteile dieses Materials sind seine hypoallergene und Umweltfreundlichkeit..

Holz ist ein ausreichend starkes und zuverlässiges Material, um daraus Möbel herzustellen, nur eine Metallstruktur kann stärker sein als Holz. Aber ein Holzgestell ist irgendwie bequemer als Metall.

Bei der Auswahl eines bestimmten Modells müssen Sie ein weiteres Detail berücksichtigen – die Basis des Bettes. Wählen Sie einen orthopädischen Holzsockel für ein Jugendbett. Dies sind solche quer verlaufenden, leicht gebogenen Latten, auf denen eine orthopädische Matratze bequem platziert werden kann.

Matratze auswählen

Die Wahl einer orthopädischen Matratze für ein Kind von den ersten Tagen seines Lebens bis zum Jugendalter bedeutet, ständig auf die richtige Körperhaltung zu achten. Nach den Empfehlungen von Experten sollte eine Matratze für Kinder hart oder mit mittlerer Härte gewählt werden.

Wenn Sie sich diese Tipps anhören, entscheiden Sie sich für eine federlose orthopädische Matratze auf Basis von Naturlatex und Kokosnussrinde. Diese umweltfreundlichen Materialien optimieren die Festigkeit der Matratze und das Produkt selbst ist robust und langlebig. Wenn sich der Körper eines Teenagers im Schlaf in der richtigen anatomischen Position befindet und der Körper völlig entspannt ist, wacht er ausgeruht, voller Kraft und Energie auf..

Mit oder ohne Abdeckung?

Bevorzugen Sie bei der Auswahl einer Matratze gehäuselose Modelle. Die Schale einer solchen Matratze wird nicht verzogen und “bewegt” sich nirgendwo, und bei den Bezügen sind solche Probleme unvermeidlich. Darüber hinaus haben die Bezüge die Möglichkeit, sich “hinzusetzen”, wonach die Matratze nicht mehr hineingeschoben werden kann..

Ein Modell ohne Bezug behält seine Form besser, und wenn Sie die Matratze steifer machen möchten, reicht es aus, eine Matratzenauflage zu kaufen.

Der Kauf einer Matratze sollte in Anwesenheit der Person erfolgen, die darauf schlafen wird. Sie können einen Teenager dazu überreden, mit Ihnen in ein Möbelhaus zu gehen, indem Sie erklären, was er dort genau tun muss – Matratzen “testen”. Darüber hinaus müssen Sie sich fünf oder sogar zehn Minuten auf jede von ihnen legen (und nur so können Sie Matratzen auswählen) und sich dann für die bequemste Stelle entscheiden.

Das gleiche gilt für die Auswahl eines Kissens. Dieses Bettzeug ist in keiner Weise weniger bedeutsam als die Matratze. Die Position des Kopfes im Traum bestimmt, wie gut das Gehirn mit Sauerstoff versorgt wird und ob die Durchblutung durch das unbequeme Kissen nicht blockiert wird. Wenn es unangenehm war zu schlafen und der Kopf ständig nach hinten oder in eine andere falsche Position geworfen wurde, dann garantiert ein solcher Traum Kopfschmerzen, Müdigkeit und andere Beschwerden am Morgen.

Design bestimmen

Das Angebot an Jugendbetten, das in jeder Möbelfabrik und in jedem Möbelhaus zu sehen ist, ist sehr vielfältig. Es gibt so viele Modelle im Sortiment, und sie sind alle so schön, dass es sehr schwierig ist, einem den Vorzug zu geben. Aber Sie müssen eine Wahl treffen:

Umwandelbares Bett

Solche Modelle gibt es sowohl für Jugendliche als auch für erwachsene Bürger. Das Design besteht aus mehreren Variationen. Die beliebteste Kategorie, die Kunden so sehr lieben, ist das Schlafsofa. Es gibt heute mehrere Möglichkeiten, es zu öffnen, aber die beliebteste Art der Verwandlung ist das “Buch”, mit einem verbesserten Federmechanismus, der während der Ruhe bequem und bequem ist.

Die Transformation des “Click-Gag” -Typs ermöglicht es Ihnen, die Struktur in eine liegende Position zu bringen, zu sitzen und sich zu entspannen. Mit einem Roll-Out-System bekommen wir entweder ein kleines Sofa oder einen vollwertigen Ruheplatz.

Das “lit”-System ermöglicht es Ihnen, das Sofa mit zunehmendem Alter des Kindes immer weiter zu erweitern. Für ein Ecksofa mit Delphin-Layout-System wird nur sehr wenig Platz benötigt und sein schönes Design kann ein Mädchenzimmer schmücken.

Wenn der Raum eine kleine Fläche hat, sind solche Modelle genau das Richtige für sie. Aufgeklappt sind sie ein bequemer und geräumiger Schlafplatz, zusammengeklappt nehmen sie nur wenig Platz ein..

Sessel-Bett

Dieses Modell hat weniger Schlafplatz. Dies ist ein Design, das sich nur vorwärts bewegt, und daher fällt der Liegeplatz ziemlich lang, aber schmal aus. In der zusammengebauten Position nimmt der Stuhl jedoch etwas mehr Platz ein als ein normaler Stuhl..

Podestbett

Solche Modelle gelten als sehr praktisch und platzsparend. Fazit: Zum Schlafen rollt eine einzelne Liegefläche auf speziellen Rädern in den Raum. Es stellt sich ein bequemes und ziemlich geräumiges Bett heraus, und wenn der Schlafplatz unter dem Podium ist, kann es einen Arbeitsbereich oder einen Spielplatz haben.

Hochbett

Diese Modelle werden von Teenagern (meist Jungen) für ihre originellen Designs verehrt. Wie bei den Vorgängermodellen macht das Hochbett den Raum mit Arbeitsbereich deutlich funktionaler und die Fläche im Raum wird für andere Zwecke frei, beispielsweise als Spielbereich.

Warum “Dachboden” – denn oben, wo eine spezielle Treppe führt, und es stellt sich heraus, dass das Bett über dem Raum hängt, zum Beispiel mit einem Tisch für einen Computer, mit einem Kleiderschrank, mit einer Wand oder mit einem Schreibtisch.

Ein solches Jugendbett ist in erster Linie der Stil, die Persönlichkeit eines Mannes oder eines Mädchens und die Modernität ihres Zuhauses. Das Hochbett sieht in der Regel hell und ungewöhnlich aus, und das braucht ein Teenager..

Klassisch

Es wird empfohlen, ein solches Modell eines einzelnen oder anderthalb Teenagerbetts in einem ziemlich geräumigen Raum zu kaufen, in dem sowohl die Wand als auch der Tisch noch Platz haben und wo Sie beispielsweise einen Sportkomplex platzieren können . Ein solcher Schlafplatz wird durch zusätzliche Wäscheschubladen, Schubladen für Bücher oder andere persönliche Gegenstände noch praktischer. Sie können unterschiedliche Größen, Formen und die Art und Weise haben, wie sie herausgezogen werden..

Für Mädchen

Erwachsene Babys bleiben immer zerbrechliche und zarte Wesen, aber jetzt wissen sie bereits viel über Weiblichkeit und Schönheit. Daher sieht ihr Zimmer immer gemütlich aus und hat warme Farben. Laut Herstellern, Designern und sogar Kinderpsychologen möchten vor allem Mädchen im Teenageralter, dass ihr Zimmer in folgenden Farben dekoriert ist:

  • Salat;
  • Rosa;
  • Beige;
  • helles Lila;
  • Creme.

Mädchen lieben es auch, ihre Betten mit Stofftieren und Kissen zu füllen. Die meisten werden sich nicht weigern und ein Baldachin über dem Bett.

Für Jungs

Das Alter, in dem ein Mann zu einem Mann wird, beeinflusst seine Vorlieben – sie stehen Männern näher, und es ist klar, dass ihr Schlafplatz anders gestaltet wird als bei Mädchen. Es wird mehr Zurückhaltung im Inneren eines Teenagers geben. Oft wird das Bett eines Teenagers in Form eines Autos oder beispielsweise eines Schiffes hergestellt. Viele Jungs bevorzugen einen Schlafplatz mit Holzrahmen ohne Dekoration und Dekor..

Andere Designs

Ein 2-Etagenbett für Teenager sowie Doppelausziehbetten oder als Ausziehbett werden für zwei Kinder in einer Familie unverzichtbar, wenn sie ein Zimmer für zwei haben. Nun, für drei Kinder gibt es eine ähnliche Lösung des Problems – ein dreistöckiges Bett.

Der Flug des Designgedankens hat die interessantesten und sehr kompetenten Designmodelle moderner Teenagerbetten geschaffen. Dazu gehören Modelle wie:

  • Bett mit Hebemechanismus;
  • Kommode;
  • Schlafcouch;
  • Ottomane.

Heute ist es kein Problem mehr, ein Bett in jedem Design zu kaufen oder nach Maß zu bestellen. Es kann jede Marke von Autos, Schiffen, Flugzeugen, Raumschiffen, jede der Zeichentrickfiguren sein …

Helle Farben und Farbenpracht wirken sich positiv auf die Psyche eines wachsenden Organismus aus. Dies sind Nuancen der Freude, die den Zustand Ihres Teenagers nicht durch traurige Gedanken beeinflussen lassen. Das eine oder andere Modell kann jetzt nur noch nach dem Inhalt des Portemonnaies ausgewählt werden, um alles andere kümmern sich längst Stylisten-Designer, die sich auf die Herstellung von Möbeln für die jüngere Generation spezialisiert haben.

Welches Schlafzimmer-Set Sie auch immer kaufen, für welches Jugendbett Sie sich auch entscheiden, Sie sollten sich immer an das Wichtigste erinnern – es geht nicht um die Schönheit des gekauften Möbelstücks und nicht um seinen Stil, sondern um die Bequemlichkeit, es zu benutzen.

Wenn der Teenager beim Schlafen nichts stört und er sich morgens schläfrig fühlt, dann haben Sie das richtige Bett gewählt. Dass einem Teenager der Kauf gefallen sollte, ist aber auch eine Tatsache, denn es ist viel angenehmer ins Bett zu gehen, was einem äußerlich so gut gefällt. Dann wird der Schlaf stark und alles wird gut mit der Stimmung.

Abmessungen des Schlafbereichs

Ein Schlafplatz für einen Teenager hat fast erwachsene Dimensionen und eine gewisse Dekoration, die für heranwachsende Kinder typisch ist. Teenager sind unterschiedlich groß, und wenn ein Mann 180 cm hat, funktioniert die Standardbettgröße 160×80 für einen Teenager natürlich nicht für ihn, und in diesem Fall ist es besser, Möbel einzeln zu bestellen. Es kommt auch vor, dass sich ein Teenager nur auf einem Bett mit den Maßen 90×200 wohl fühlt, wenn es sich um ein Standardbett handelt, und 120×200, wenn es sich um ein Schlafmöbel handelt.

Es gibt Jugendbetten, die sich in der Größe nicht von Erwachsenenmodellen unterscheiden. Die Matratze ist 75-90 cm breit, geeignet für eineinhalb Elternbetten. Westliche Entwickler machen den Schlafplatz des Kindes einen Meter breit, und das ist richtig, wenn das Kind im Traum mobil ist und seine Körperposition ständig ändert. Es gibt auch Ausführungen, die ein Doppelbett für ein Kind haben, d. h. 120 cm.

Farblösung

Moderne Designer scheuen sich nicht, wenn es um Dekoartikel für Kinder und Jugendliche geht. Ihre Entscheidungen sind mutig und die Auswahl ist so groß, dass selbst der launischste und wählerischste Teenager die Option in Form und Farbe finden kann, die hundertprozentig zu ihm passt.

Bei der Auswahl eines Farbschemas müssen Sie sich an die Auswirkungen verschiedener Farbtöne auf die menschliche Psyche erinnern. Eine leuchtende Farbe ist immer gute Laune und Aktivierung der geistigen Aktivität. Die Weichheit der Farbtöne (weiße und milchige Farben) ist Entspannung, Ruhe und alle Komponenten einer guten Erholung.

Laut Kinderpsychologen sollten die Töne in einem Teenagerzimmer farbneutral sein, dann wird ihr Nervensystem beruhigt und beruhigt, was für psychologische Veränderungen im Teenageralter so wichtig ist. Auf einige helle und kontrastreiche Akzente im Inneren des Kinderzimmers sollten Sie jedoch auf keinen Fall verzichten..

Wenn das Jugendzimmer in Tönen wie Wenge oder Eiche gehalten ist, ist es besser, dass der Schlafplatz des Teenagers mit der allgemeinen Einrichtung harmoniert.

Bettdesign

Es ist immer schwierig, Möbel für einen Raum auszuwählen. Alternativ können Sie einen professionellen Designer einladen, oder Sie können mehr Budget einplanen und es selbst herausfinden.

Bei der Anordnung des Schlafzimmers sollte man besonders aufpassen, denn vieles hängt davon ab, wie gut der Schlafplatz gewählt ist – sowohl wie wohl man sich ausruht als auch wie man sich morgens fühlt.

Derzeit wurden viele Modelle mit weichem Rücken entwickelt, die sehr praktische und bequeme Modelle sind. Die Dekoration solcher Produkte ist immer Leder, entweder aus Öko-Leder oder aus Textilien..

Ein Einzelbett mit weicher Rückenlehne ist ein Schlafplatz für eine Person. Es ist in der Regel nicht breiter als 100 cm und eignet sich für ein Jugendzimmer, in dem der freie Platz knapp ist. Ein Einzelbettaufbau kann für ein Jugendzimmer unentbehrlich werden, zumal er auch durch Innenaufbauten oder einen Hubmechanismus ergänzt werden kann.

Wenn Sie sich für ein Holzbett mit weichen Rückenlehnen entscheiden, wählen Sie natürliche Materialien und gesunden Schlaf.

Das moderne Design von schmiedeeisernen Betten mit Leder- oder Veloursrücken ist das Wichtigste für ein Schlafzimmer im klassischen Stil. Diese Möbel können eine gemütliche Atmosphäre im Raum schaffen und sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken..

Einen Teenagerschlafplatz mit Hilfe von Textilien zu dekorieren, ist eine Aktivität, die jeder Hausfrau gefallen wird. Dekore aus Stoff bieten viele Möglichkeiten der Fantasie, Ausdruck der eigenen Einstellung zur Schönheit, zur Ästhetik und zum Begriff des Komforts..

Das Design des Bettes beinhaltet auch die Wahl einer Tagesdecke, und die Tagesdecke muss den gesamten Bettrahmen bedecken und bis zum Boden reichen, um die Beine zu verbergen. Es gibt jedoch solche Modelle von Schlafplätzen, die kurze oder eingesteckte Tagesdecken unter dem Rahmen benötigen, da sonst der modische Faden sowie die Polsterelemente des Bettes nicht sichtbar sind..

Ganz ungewöhnliche Einzelbetten sind aufblasbar. Dieses Thema ist unabdingbar in einer Situation mit plötzlich sprudelnden Gästen, die zudem über Nacht bleiben werden. Das aufblasbare Bett hier fungiert als Lebensretter und bietet dem Gast einen bequemen Schlafplatz. Außerdem ist es nicht mit einer Clamshell zu vergleichen, da es viel bequemer zu handhaben und zusammengeklappt viel kompakter ist. Schließlich zeichnet sich ein aufblasbares Bett durch die gleichen Technologien wie orthopädische Matratzen aus und ist somit genauso komfortabel.

Einzelbetten für Teenager (zum Beispiel die Firma Ikea, die dies aktiv in ihrer Linie einsetzt) ​​sind auch mit ausziehbaren Abschnitten oder Regalen erhältlich, in denen einige notwendige Gegenstände bequem untergebracht werden können. Das kann zum Beispiel ein Nachtlicht, ein Handy oder eine Tasse Kaffee sein..

Das sollten Eltern beim Kauf eines Bettes für einen Teenager immer beachten: Kinder in diesem Alter können sehr schnell wachsen, und damit das Bett nicht alle zwei Jahre gewechselt werden muss, wählen Sie besser eine Bettgröße mit eine vorgegebene Marge..