Immer mehr Menschen wünschen sich ein Haus mit eigenen Händen. Der Trend ist durchaus nachvollziehbar: Eigenheimbesitzer wollen eigenständig ein Projekt entwickeln, den Standort des Gebäudes und die Anzahl der Stockwerke planen. Häuser 6×4 Meter sind sehr beliebt.. Eine Rahmenbauvariante mit diesen Maßen ist deutlich günstiger als ein Zweitwohnsitz.

Vorteile und Nachteile

Zu den positiven Aspekten solcher Projekte zählen die nachfolgend dargestellten..

  • Schnelle Bauzeit. Einige Gebäudetypen können in weniger als einer Woche fertiggestellt werden. Die durchschnittliche Zeit für eine solche Konstruktion beträgt etwa einen Monat..

  • Kleine Größe und große Funktionalität. Ein Haus mit solchen Parametern ist kompakt, sodass es auch auf kleinsten Grundstücken errichtet werden kann. Den Hausbesitzern stehen mehrere gemütliche Zimmer sowie ein Badezimmer und eine Küche zur Verfügung. Eventuell ist auf dem Gelände sogar etwas Platz für einen Garten oder Gemüsegarten.

  • Gute Wärmedämmung. Da das Haus klein ist, heizt es sehr schnell auf..

  • Rahmengebäude sind sehr schön.

  • Umweltfreundlichkeit. Beim Bau von “Rahmenrahmen” werden nur umweltfreundliche Materialien – Metall und Holz – verwendet. Als Verkleidung werden meist Holz, Schindeln, Trockenbau oder Basaltfasern verwendet.

  • Interessantes Layout. Sie können den Standort des Hauses auswählen und das Filmmaterial bestimmen.

  • Geld sparen. Es ist viel billiger, ein solches Haus zu bauen, als eine monolithische Struktur aus Stein oder Ziegeln zu bauen. Darüber hinaus müssen Sie bei dieser Option keine spezielle Ausrüstung verwenden. Ein kompaktes Gebäude lässt sich sehr leicht heizen, und Sie müssen nicht viel Geld für die Kommunikation ausgeben.

“Karkasnik” gilt als eine der unprätentiösesten Wohnmöglichkeiten, insbesondere wenn es um das Gießen des Sockels geht. Die Konstruktion ist sehr leicht und Sie müssen kein zu schweres und massives Fundament darunter legen..

Kälte und Wind können nicht in das Haus eindringen, da die Struktur einer Thermoskanne ähnelt – im Sommer ist es kühl und im Winter warm..

Allerdings haben auch solche Häuser einige Nachteile..

  • Brandgefahr. Es wird angenommen, dass Häuser, die mit kanadischer Technologie gebaut wurden, schlechte Brandgefahreneigenschaften aufweisen. Der Hauptteil des Hauses besteht aus brennbarem Material. Laut Statistik sind defekte Verkabelung, Ofenheizung oder defekte Geräte die Hauptursache für Brände. In diesem Fall beginnen nicht die Wände selbst zu brennen, sondern die Dekoration, Möbel und andere Einrichtungsgegenstände. Erst dann überträgt sich das Feuer auf die tragenden Basen. Um einen Brand im Haus zu verhindern, muss das Gebäude nach allen notwendigen Regeln errichtet werden. Es ist äußerst wichtig, die Verkabelung und den Schornstein rechtzeitig zu isolieren und das Holz mit speziellen Verbindungen zu imprägnieren.

  • Kurze Lebensdauer. Die Rede ist von der natürlichen Fäulnis des Holzes, aber auch von seiner Anfälligkeit gegenüber Pilzbefall. Dieses Problem kann jedoch durch eine gute Belüftung und Dampfsperre gelöst werden. Darüber hinaus muss der Baum mit speziellen Antimykotika behandelt werden..

  • Schlechte Schalldämmung. Dieser Faktor beginnt die Mieter erst dann zu stören, wenn das Haus falsch gebaut wurde. Beim Verlegen von Wänden ist beim Verlegen auf die Dichte der Platten zu achten. Es sollten keine Lücken in der Konstruktion vorhanden sein, da sonst Straßengeräusche im Haus zu hören sind. Bei korrekter Ausführung der Bautechnik sind Fremdgeräusche in den Räumen nicht zu hören.

Variationen im Layout

Ein Haus mit den Parametern 6 x 4 Meter kann entweder ein oder zwei Stockwerke haben. Viele Websitebesitzer mögen die zweite Option mehr, da ihr Layout mehr Raum für Fantasie bietet.. Normalerweise befindet sich im zweiten Stock ein kleiner Dachboden. Eine schöne Treppe muss in den zweiten Stock führen..

Es gibt sowohl eine Ein-März- als auch eine Zwei-März-Option.. Neben dem Haus können Sie eine kleine, aber gemütliche Terrasse anlegen, die das Erscheinungsbild des Gebäudes verschönert. Die Terrasse kann mit einem eigenen Dach ausgestattet werden oder Sie richten einen solchen Raum direkt unter dem Dachboden ein. In diesem Fall können Sie seinen Bereich vergrößern..

Im Erdgeschoss befinden sich in der Regel eine Küche, ein Badezimmer und ein Wohnzimmer.. Es ist auch notwendig, eine Treppe auszustatten, die zum Dachboden führt. Dieser Raum enthält normalerweise ein Schlafzimmer, obwohl Sie den Raum im zweiten Stock jederzeit in zwei Räume aufteilen können..

Es besteht die Möglichkeit, ein Schlafzimmer und ein Wohnzimmer zu erstellen oder zwei Lounges auszustatten.

Es gibt eine Vielzahl interessanter Möglichkeiten, ein kleines Haus zu planen.. Es reicht aus, Vorstellungskraft zu zeigen und darüber nachzudenken, welche Option in diesem Fall “funktioniert”. Sie können ein fertiges Projekt wählen oder Ihren eigenen Plan für Ihr Traumhaus erstellen. Selbstdesign eröffnet große Möglichkeiten – es ermöglicht Ihnen, Material zu sparen, indem Sie die billigsten und günstigsten Ressourcen auswählen.

Stile

Kleine Häuser können in jedem Stil erstellt werden. Folgende Faktoren werden jedoch wichtig sein:

  • architektonische Nuancen der Konstruktion;
  • Belastung;
  • Art der Verarbeitung;
  • Geographie des Gebäudes.

Betrachten Sie die beliebtesten Optionen.

  • Klassik. Wird nie aufhören relevant zu sein. Gebäude im klassischen Stil werden in der Stadt gut aussehen und auch jeden Vorort schmücken. Dieser Stil zeichnet sich durch die Verwendung korrekter Formen, Geometrie und Symmetrie aus..

  • skandinavisch. Das Wort selbst ist mit etwas Warmem verbunden, das zuverlässig vor Kälte geschützt ist. Diese Ansicht steht im Einklang mit den funktionalen Merkmalen des Stils. Holzverkleidung wird toll aussehen. Typischerweise haben Häuser im skandinavischen Stil nur eine Etage und sind perfekt vor starkem Frost geschützt. Solche Häuser sind oft im Norden Russlands und Europas zu finden. Solche Gebäude haben ein spezielles Dach, ein schräges Dach. Die Dekoration der Räumlichkeiten ist meist sehr lakonisch und schlicht. Bescheidenheit und unaufdringliche Schönheit stehen im Einklang mit der Naturlandschaft. Gebäude haben oft keine Balkone oder Sommerbereiche zur Erholung.

  • Bungalow. Beim Bau müssen die Witterungsverhältnisse berücksichtigt werden. Während der Sommerhitze ist es am bequemsten, in einem Bungalow zu entspannen. Beim Bau einer solchen Struktur werden dünne Bleche verwendet, die zu einzelnen Wänden zusammengebaut werden können. Das Bungalowhaus wird auch an den heißesten Sommertagen immer kühl sein. Das Dach eines solchen Gebäudes ist giebelig und mit Ziegeln gedeckt. Obwohl oft andere, leichtere Materialien verwendet werden. Eine Besonderheit des Stils ist die Sommerterrasse, die normalerweise nicht verglast ist..

Dies ist eine großartige Option für einen Urlaub, aber nicht für einen vollwertigen Aufenthalt..

  • Ranch. Der Stil der Ranch ist geprägt von der Nachahmung dörflicher Behausungen. Tatsächlich werden Häuser, die in den südamerikanischen Bundesstaaten üblich sind, zugrunde gelegt. Diese Modelle sind in Russland beliebter denn je. Um einen Rahmen zu bauen, müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, und der Stil selbst bedeutet keine großen Investitionen. Die Ranch ist die beliebteste Option im Economy-Segment. Das Dach eines solchen Hauses kann entweder giebelig sein oder eine komplexere Konfiguration haben. Das Äußere des Hauses ist sehr einfach, aber es muss eine Veranda in der Nähe und mehrere Fenster an der Fassade geben. Holz wird sehr oft als Dekoration verwendet..

Beispiele von

Vor dem direkten Bau muss die Gestaltung des zukünftigen Hauses sorgfältig geprüft werden.. Die Familie wird viel Zeit im Gebäude verbringen, daher müssen Sie die Anzahl der Zimmer, das allgemeine Interieur und Hunderte anderer wichtiger Details bestimmen..

  • Das Foto unten zeigt ein Gebäude, das ausschließlich der Erholung dient. Im Hauptbereich des Geländes wurde eine schöne Terrasse entworfen. Es gibt einen Ruhebereich, in dem Sie einen Grill oder Grill aufstellen können. Im zweiten Stock gibt es einen kleinen Balkon, von dem aus Sie die Landschaften sehen können.

  • Die helle Holzoptik sieht schön aus und macht die Struktur optisch leichter. Dank dieser Technik wirkt das Gebäude sehr geräumig und groß..

Auch ein kleines Haus kann zu einer echten Festung werden, in der Sie sich vom Trubel der Welt erholen und Zeit mit Ihren Lieben verbringen können.