12 mal 10 zweistöckige Hausprojekte können für potenzielle Entwickler sehr attraktiv sein. Es ist notwendig, die Pläne von Gebäuden mit Garage und Dachboden sowie die Merkmale von Hütten aus Schaumstoffblöcken, Ziegeln und anderen Materialien sorgfältig zu studieren. Ein eigenständiges bedeutendes Thema ist die Aufteilung der Räume in der Wohnung..

Besonderheiten

Eine Fläche von 10×12 m reicht aus, um fast alles unterzubringen, was man zum Leben braucht. Für “echten Adelsluxus” reicht das natürlich nicht, aber die überwiegende Mehrheit der Menschen wird mit solchen Gebäuden zu 100% zufrieden sein. Das zweistöckige Haus 12 x 10 ist noch perfekter und funktionaler.

Es bezieht sich formal auf rechteckige Gebäude, ist aber gleichzeitig nicht zu länglich und ermöglicht es daher, den den Besitzern schmaler Wohnungen wohlbekannten “Straßenbahneffekt” erfolgreich zu umgehen..

Auf einer Fläche von 120 qm. m es ist einfach, absolut alles zu platzieren, was für eine durchschnittliche junge Familie benötigt wird.

Der Nachteil ist, dass es schwierig wird, die Treppe hoch und runter zu gehen, wenn die Familie noch nicht so jung ist.. Zusätzlich zu den Hauptfunktionsbereichen können Sie jedoch Folgendes ausstatten:

  • Schwimmbad;

  • Bücherei;

  • Dampfraum;

  • Werkstatt;

  • ein separater Raum für ein Heimkino.

Zwei Stockwerke sehen attraktiver und beeindruckender aus als einer. Es wird jedoch schwieriger, ein solches Haus zu bauen und es wird schwieriger, es zu pflegen. Wartungs- und Überholungskosten werden deutlich steigen. Auch die Versorgung des Oberrangs mit Wasser, Gas, Strom kann Schwierigkeiten bereiten..

All diese Probleme sind jedoch relativ, und Sie müssen wissen, dass ein “Kompromiss” (dh ein einstöckiges Gebäude mit Dachboden) entgegen der landläufigen Meinung im Vergleich zu einem vollwertigen nicht so billig und einfach ist zweistöckiges Gebäude..

Optionen für Pläne mit Garage

Ein Stellplatz in der Nähe des Ferienhauses kann eine vollwertige Tiefgarage nicht ersetzen. Keine Vordächer bewahren Sie vor dem Aufruhr der Elemente. Der obige Plan zeigt die Ausführung eines 2-stöckigen Privathauses mit Satteldach, bestehend aus:

  • Badezimmer für 7,2 qm m;

  • Küche-Esszimmer von 25 qm m;

  • Gästebereich 21 qm m;

  • Terrasse von 24,7 m2;

  • Schlafzimmer von 12,8 qm m;

  • Badezimmer im zweiten Stock von 4,5 qm. m;

  • ein Schlafzimmer im zweiten Stock von 14,1 m2 und einige andere Räume.

Sie können auch ein Haus mit Garage aus Porenbeton bauen. Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt 27,4 qm. m, es hat sogar einen Kamin. Die Fläche des Parkplatzes beträgt 18,8 qm. m Selbst ein bescheidenes Badezimmer ist auf dieser Ebene organisiert. Zugeordnete 2 Schlafzimmer und 4 Zimmer, Panoramafenster und doppeltes Licht werden die Menschen auf jeden Fall begeistern.

Neben den räumlichen Besonderheiten einzelner Projekte ist es hilfreich, die Besonderheiten einzelner Materialien zu verstehen. Nicht wenige bauen lieber keine Ziegelhäuser, sondern Gebäude aus Schaumstoffblöcken.

Sie werden mit ungefähr der gleichen Technologie wie der Rest von Porenbeton hergestellt. Ein wichtiges Merkmal ist die Einführung eines Treibmittels, das die Anzahl der Hohlräume im Material erhöht.. Schaumbetonkonstruktionen:

  • relativ günstig;

  • geeignet für den Bau sowohl in Städten als auch in Vororten;

  • sehr langlebig;

  • erlauben Sie, wenn nötig, sogar einen Dachboden auszustatten, dh ein zweistöckiges Haus in ein dreistöckiges Haus zu verwandeln;

  • Leicht;

  • problemlos verarbeitet;

  • sorgen für eine hervorragende Wärmedämmung;

  • damit Sie schnell Häuser bauen können.

Schaumbeton nimmt jedoch reichlich Feuchtigkeit auf.. Durch spezielle Beschichtungen und Behandlungen lässt sich diese Gefahr mindern – von billiger und einfacher Konstruktion kann dann aber keine Rede sein.. Zu bedenken ist auch, dass an die Qualität des Fundaments hohe Anforderungen gestellt werden. Nur Klebeband oder Stützkonstruktionen mit einem leistungsstarken Gitter sind geeignet. Schaumstoffblöcke müssen innen und außen zumindest minimal beschnitten werden, um sie vor Feuchtigkeit zu schützen.

Es ist sinnvoll, die Eigenschaften der Ziegelbauweise zu berücksichtigen. Die daraus gebauten Häuser haben ein traditionelles Aussehen und sehen beeindruckend aus. Zu beachten ist, dass neben roter Keramik auch graue Silikatsteine ​​verwendet werden können – ihre Parameter unterscheiden sich sogar rein ästhetisch. Die Blöcke sind zuverlässig und halten lange, sie können ohne großes Risiko verwendet werden. Backsteingebäude haben einen hervorragenden Brandschutz.

Aber wir müssen auch solche Probleme berücksichtigen:

  • die relative Schwere des Ziegels;

  • die Notwendigkeit einer großen Menge an manueller Arbeit;

  • obligatorische Vorbereitung von Mauermörtel;

  • Unmöglichkeit des Baus in der kalten Jahreszeit;

  • lange Bauzeit.

Auch der Rahmentyp von Häusern ist gefragt. Sie können in nur 30-50 Tagen aufgebaut werden, selbst mit relativ geringen Arbeitskosten..

Diverse Kommunikationen werden problemlos innerhalb des Rahmens verlegt. Die Ausrüstung von Fundamenten wird im Vergleich zur Ziegel- oder Kapitulationssteinbauweise deutlich vereinfacht. Das Haus wird günstig und umweltfreundlich.

Sie sollten jedoch auf Folgendes achten:

  • Dichtheit (“Thermoseffekt”);

  • hohe Brandgefahr auch bei Sonderbehandlungen;

  • die Bedrohung durch Nagetierangriffe;

  • geringer Schallschutz (in Bezug auf die Straße und zwischen getrennten Räumen);

  • hohe Ansprüche an die Arbeitsqualität – der kleinste Fehler kann tödlich sein.

Dachgeschossprojekte

Ein Haus mit einer Höhe von 2 Etagen mit der maximalen Nutzfläche hat zwingend einen Dachboden. Eine Zeichnung einer modernen Wohnung dieses Typs kann wie die unten gezeigte aussehen.. Attraktiv ist das Fehlen kleiner Räume – jede Ecke des Hauses ist ordentlich eingerichtet. Die Größe des Gästebereichs beträgt 20,2 qm. m. Es gibt alles was man zum Leben braucht.

Eine alternative Lösung beinhaltet:

  • Wohnzimmer 23,2 m2;

  • Korridor für 18 “Quadrate”;

  • Kombination von Küche und Esszimmer auf einer Fläche von 12 m2;

  • Vorraum von ca. 4,5 qm m.

Die Vorteile von zweistöckigen Wohnungen mit Dachgeschoss liegen auf der Hand:

  • die Fähigkeit, die originellsten Designideen zu verkörpern;

  • schickes und vorzeigbares Aussehen;

  • durchdachte Allround-Raumnutzung;

  • vergleichsweise billig;

  • verbesserte Wärmedämmung des Untergeschosses;

  • Eignung für die Dekoration in jedem Stil und passt in jeden Stil der Website.

Es muss jedoch daran erinnert werden, dass:

  • Einsparungen bei qualitativ hochwertiger Arbeit werden nicht immer erreicht;

  • dachfenster sind teurer und schwieriger als normale Fenster, es ist nicht so einfach, sie zu installieren.

  • Bei einer geringfügigen Abweichung von den Konstruktionsstandards können Sie auf eine geringe Qualität der Wärmedämmung und eine Verletzung der Lagereigenschaften stoßen.

Raumaufteilung

Nur durch die richtige Planung der Räumlichkeiten können Sie alle Vorteile eines solchen Hauses realisieren.. Die Schlafzimmer werden normalerweise in einen ruhigeren zweiten Stock verlegt.. In jedem Fall müssen wir einen detaillierten Plan erstellen, der nicht nur die Größen, sondern auch die einzelnen Kommunikationen und ihre Anschlusspunkte enthält. Es wird empfohlen, Fenster von Schlafzimmern und Kinderzimmern nach Süden oder Osten auszurichten, wo es normalerweise heller ist. Die Fläche von 10×12 m reicht völlig aus, um die Durchgangszonen zu umgehen.

Die Mindesthöhe jedes Raumes, auch eines Hauswirtschaftsraums oder eines Technikraums, muss mindestens 2,5 m betragen. In Kinder- und Schlafzimmern müssen mindestens 8 m2 für 1 Person vorhanden sein. Traditionelle quadratische und rechteckige Konfigurationen werden empfohlen.. Eine typische Lösung ist die Aufteilung in 3 Teile:

  • Haushalt (Garagen und Keller, Werkstätten und Wäschereien, Lager);

  • tagsüber (Küchen und Terrassen, Speisesäle, Billardräume, Fitnessstudios);

  • persönlich (Schlafzimmer, Badezimmer, Büros).