Das Projekt eines Hauses mit Garage unter einem Dach ist eine der attraktivsten Optionen in der modernen Entwicklung. Es ist zwingend erforderlich, einstöckige und zweistöckige Optionen zu studieren. Bemerkenswert sind auch Konstruktionen mit Garage und Dachboden, mit einem Badehaus und anderen interessanten Plänen..

Vorteile und Nachteile

In vielen Fällen ist die Zuweisung eines separaten Stellplatzes auf dem Gelände für die Garage unmöglich oder sehr schwierig. In dieser Situation erweist sich der Bau eines Hauses in Kombination mit einer Garage als die beste Wahl.. Bei kompetenter Herangehensweise überwiegen die positiven Aspekte einer solchen Lösung die Nachteile – sie müssen aber noch gleichermaßen untersucht werden. Häuser in Kombination mit Garagen tauchten vor allem in den USA auf, was nicht verwunderlich ist – dort begann die Motorisierung früher als in anderen Ländern..

Schon bald stellte sich heraus, dass eine solche Kombination neben einer rationelleren Raumnutzung weitere Vorteile hat:

  • ermöglicht es Ihnen, Geld für den Bau einer freistehenden Garage zu sparen;
  • ermöglicht den Anschluss des Stellplatzes an die allgemeine Heizung, Wasserversorgung und Kanalisation;
  • bietet bequemen Zugang zum Auto bei jedem Wetter.

Es besteht eine weitere ernste Gefahr – die Garage birgt Explosions- und Brandgefahr..

Die Verstärkung von Strukturen und die Zwangsbelüftung tragen wesentlich dazu bei, solchen Bedrohungen zu begegnen.. Achtung: All dies sollte streng nach dem Projekt erfolgen und nicht aus Gründen, “um genug zu garantieren” oder “Sie müssen sparen”. Nur von Profis vorbereitete Spezialprojekte ermöglichen es Ihnen, alle Probleme effizient und sicher zu lösen.

.

Wenn die Leistungen von Architekten nicht bezahlt werden können, ist es besser, ein vollständig fertiges Projekt als Grundlage zu nehmen.. Es lohnt sich auch sofort zu entscheiden, welche Garage im Haus erstellt wird – sie alle haben ihre eigenen Stärken und Schwächen..

Eine Tiefgarage ist am besten vor schlechtem Wetter und anderen äußeren Einflüssen geschützt. Das Bauen unter der Erde ist jedoch ziemlich schwierig und kann nur in der Phase der Erstellung des Hauses selbst erfolgen. Verpasst man diesen Moment, dann kann man nichts machen.

Außerdem, die Anordnung von Tiefgaragen und anderen Kellern ist nicht mit allen Fundamentarten kompatibel. Aber Nutzraum wird frei und die Gesamthöhe des Hauses wird reduziert..

Am beliebtesten sind traditionelle Bodengaragen.. Ihre Konstruktion ist gut etabliert, und es gibt eine Vielzahl von Projekten, die problemlos umgesetzt werden können. Technisch ist alles einfach: Die Parkzone befindet sich im Erdgeschoss, alle anderen Räumlichkeiten werden in Bezug darauf fertiggestellt. Manchmal gibt es auch eine bodenseitige Garage – sie ähnelt dem vorherigen Typ und hat ein gemeinsames Minus – die Gesamthöhe des Hauses nimmt zu; aber Sie können unabhängig vom Baustadium des Hauses bauen.

Es lohnt sich auch, solche Nuancen in Betracht zu ziehen wie:

  • begrenzter Garagenplatz im Haus selbst, was seine Funktionalität reduziert;
  • erhöhte architektonische Komplexität der Hütte mit Parkplatz;
  • Besetzung eines nutzbaren Platzes, der theoretisch anderweitig genutzt werden kann.

Projektübersicht

Eine Geschichte

Hausplan zusammen mit einer Garage von 29,5 qm. m stellt sich als ganz anständige Lösung heraus. Sie können durch einen separaten Eingang zum und vom Auto gelangen. Der angrenzende Raum eignet sich für die Organisation einer relativ kleinen Terrasse.. Vom 12 Meter langen Flur gelangt man bequem in den Gemeinschaftsraum, der über 31 qm groß ist. m. Das Diagramm zeigt auch das Vorhandensein einer großen Anzahl anderer Räume, deren Zweck nach Belieben geändert werden kann..

Sie können sich auch eine alternative Lösung ansehen.. Das Foto zeigt ein Haus mit einer Garage von fast 19 qm. m Das ist nicht so wenig – eine ähnliche Fläche reicht für das Parken der meisten SUVs. Die Entwickler haben sowohl ein „zweites Licht“ als auch einen Vorraum von 1,6 qm vorgesehen. m.

Der 14 Meter lange Flur bietet Platz für viele Gäste oder eine große Familie; Hervorzuheben ist, dass es zwei zusätzliche Eingänge zum Haus gibt.

Zwei Geschichte

Die Möglichkeiten für Etagenhäuser mit Garage unter einem Dach können ganz unterschiedlich sein. Zum Beispiel, Eine sehr interessante Lösung ist, wenn das Untergeschoss für den Heizraum und für einige Keller unterschiedlicher Größe reserviert ist, deren Zweck nach Ihrem Ermessen variiert. Die Garage selbst in diesem Projekt befindet sich im Erdgeschoss und nimmt 36 qm ein. m) Von der 4-Meter-Veranda betreten diejenigen, die eintreten, den 8-Meter-Korridor.

An den Rändern befinden sich ein Wohnzimmer und ein Kleiderschrank.. Das 6-Meter-Bad bietet alles, was Sie für eine vollständige Hygiene benötigen. Küche 12 qm m. können Sie mit Freude kochen. Die Wohnfläche beträgt 28 qm. m Die Garage hat einen separaten Eingang, der vom Haus aus nicht zu erreichen ist. Auch ein Haus mit Sauna und Garage muss unbedingt in Betracht gezogen werden. Diese Option beinhaltet eine kleine (ca. 2 qm) Duscheinheit. Auch der Saunabereich ist klein – etwas mehr als 4 “Quadrate”. Die Größe der Umkleidekabine entspricht der des Dampfbades. Zur Entspannung nach Badeprozeduren sind hier ca. 10 m2 vorgesehen..

Außerdem enthält der Keller:

  • Technikraum;
  • Saal;
  • billiard Raum;
  • ein separater Raum, den Sie nach Belieben nutzen können.

Eine mit dem Haus gemeinsame Garage unter einem 39 m2 großen Dach ermöglicht es Ihnen, problemlos ein paar gewöhnliche Stadtautos unterzubringen. Da wird es natürlich deutlich schwieriger, SUVs zu platzieren. Es gibt auch ein Büro von 15 qm. m.Sie können das Haus durch die Veranda und den Vorraum betreten. Es gibt auch:

  • die Küche;
  • Kesselblock;
  • Speisekammer;
  • Gästebereich.

Auf dem Dachboden befinden sich:

  • Schlafzimmer;
  • Bad;
  • Saal;
  • Begehbarer Kleiderschrank.

Es gibt noch eine andere Option – diesmal mit einer Garage von 19,8 qm. m Die Größe des Gästebereichs erreicht 25,4 m2. Die Fläche des Vestibüls beträgt 2,3 “Quadrate”. Ungefähr 9 “Quadrate” wurden unter dem Esszimmer genommen. Hausseiten – 13,74 und 9,4 m². Im zweiten Stock wurden die Schlafzimmer in der Größe verteilt:

  • 15.9;
  • 16.1;
  • 16,8 qm m.

Es ist angebracht, die Geschichte mit einer weiteren Option zu beenden. Es handelt sich um die Anordnung einer 20-Meter-Garage. Die Fläche des Gästebereichs beträgt knapp 34 qm. m Die Größe des Korridors beträgt 12 Quadratmeter. m.Auf der obersten Etage befinden sich mehrere Schlafzimmer, außerdem gibt es ein “zweites Licht”.

Gestaltungsmöglichkeiten

Ausschlaggebend für die Wahl des Designs ist das verwendete Material. Du kannst die Aufgabe aber auch “umdrehen” – zuerst einen Stil auswählen und dann Material dafür sammeln. In Landhäusern und Landhäusern ist das “Russische Anwesen mit Garage” weit verbreitet. Alle diese Gebäude werden aus einer Bar errichtet. Sie sind innerhalb der Grenzen einer Großstadt kaum anzutreffen..

Diese Lösung hat jedoch auch sehr überzeugende Nachteile.. Eine Garage ist also kein einfacher Schuppen, und es muss eine vollständige Belüftung geschaffen werden. Nur unter dieser Bedingung ist es möglich, einen angemessenen Komfort bei der Verwendung zu gewährleisten..

Es liegt auf der Hand, dass die Planung und der Bau von Lüftungskommunikationen die Baukosten deutlich erhöhen.. Die Luftkanäle selbst und deren Komponenten müssen zusätzlich gepflegt werden.

Viele Menschen sind manchmal irritiert durch die Verbreitung von Gerüchen von Autos, von Ölprodukten und anderen gebrauchten Substanzen. Und die Abgase sind keine subjektive Unannehmlichkeit, da sie oft als sehr giftig gelten. Sobald der Motor anspringt, breitet sich sein Geräusch im ganzen Haus aus. Dieses Problem wird theoretisch mit Hilfe der Schalldämmung gelöst, deren Anordnung wiederum zusätzliche Kosten verursacht..

Projekte von Blockhäusern mit Parkplätzen zeichnen sich meistens durch ein ungewöhnliches Erscheinungsbild aus, was sie jedoch nicht daran hindert, ihre volle Praktikabilität zu wahren.. Wenn Entwickler die Balance zwischen Einfachheit und Raffinesse an erster Stelle setzen, sollten sie den englischen Stil wählen. Typisch für ihn sind die Einfachheit der Linien und der Verzicht auf anspruchsvolle geometrische Formen..

Das Einbringen von Stuck oder Säulen (manchmal beides) ist zulässig, aber diese Elemente sollten die erstellte Komposition nicht übermäßig komplizieren.

Der englische Stil ist mit einer Vielzahl von Bau- und Veredelungsmaterialien kompatibel. Einige Gebäude werden sogar aus Schaumstoffblöcken errichtet. Die Tatsache, dass sie in der historischen Praxis in England offensichtlich nicht verwendet wurden, trübt den Eindruck nicht im Geringsten. Aber manchmal passt die Kürze eines solchen Ansatzes nicht mehr. Dann müssen Sie sich für einen feierlichen und sogar leicht pompösen Empire-Stil entscheiden. Es erfordert alle Eigenschaften der Gebäude, um eine angenehme, sogar etwas festliche Stimmung zu erzeugen. Diese Idee zu verwirklichen ist nicht einfach, vor allem wenn man den reinen Gebrauchszweck der Garage bedenkt. Doch erfahrene Menschen können hervorragende Ergebnisse erzielen. Die Arbeit muss mit aller Verantwortung angegangen werden. Wenn Sie keine eigenen Fähigkeiten haben, wenden Sie sich besser an Profis.

Was die Materialien betrifft, verwenden sie in den meisten Fällen:

  • Holz;
  • Porenbeton;
  • Schaumbeton;
  • Ziegel.

Es ist nützlich, einige direkte Beispiele für Häuser mit einer Garage unter einem Dach zu betrachten..

  • So kann eine Kombination aus weißen und holzigen gelben Farben sehr attraktiv aussehen. In dieser Ausführung wird das dunkelbraune Dach mit Fenstern relativ gut wahrgenommen. Als auffälliges Detail entpuppt sich die satte dunkle Tür an der Einfahrt zur Garage. Im Allgemeinen fügt sich die Wohnung perfekt in die Umgebung ein..

  • Es lohnt sich, ein zweistöckiges Haus mit Garage genauer unter die Lupe zu nehmen. Sein wichtiger Vorteil ist die Ausstattung eines guten Balkons. Der Bereich vor der Wohnung ist sehr ansprechend gestaltet und dekoriert. Die Architekten haben gekonnt eine Kombination aus dunklen und weißen Farben gewählt.

Eine der Außensäulen, mit Naturstein verziert, wird sehr gut und sogar originell wahrgenommen.

  • Auch das Haus mit einem helllila Dach verdient Aufmerksamkeit. In der Mitte weist es einen komplexen Vorsprung auf – jedoch wie der Rest des Gebäudes. Das Ergebnis ist eine überdachte Veranda, die mit massiven Säulen geschmückt ist. Die Gestaltung des Gebäudes wird von einem hellen Gelbton dominiert. Die Wohnung sieht sogar unscheinbar aus, aber lakonisch.