Projekte von einstöckigen Häusern 12×12 m können als Optionen mit einem hervorragenden Layout betrachtet werden. Es ist notwendig, Pläne mit Abmessungen von Schaumstoffblöcken, Rahmen- und Ziegelkonstruktionen zu studieren. Darüber hinaus lohnt es sich, auf Strukturen mit und ohne Garage zu achten..

Hauspläne mit Garage

Moderne Projekte von einstöckigen Cottages 12×12 Meter implizieren fast immer das Vorhandensein einer Garage. Sowohl in der Stadt als auch auf dem Land ist es ziemlich schwierig, auf ein Auto zu verzichten..

Das heißt aber nicht, dass nur im Untergeschoss ein Stellplatz organisiert werden kann. Und auch ein einfacher Keller ist dort oft ausgestattet, der einen ganz anderen Zweck hat..

Aber im ersten Stock können Sie platzieren:

  • Einbaugarage mit einer Fläche von 30 qm. m;

  • Saal;

  • Küche;

  • Wohnzimmer;

  • ein paar Schlafzimmer;

  • Bad;

  • Wäscherei;

  • Kesselblock.

In einer anderen Version beträgt die Garagenfläche 28,7 Quadratmeter. m Sie können ihn durch einen separaten Eingang oder vom Technikraum aus betreten. Die Verandafläche ist 15,4 qm groß. m. Der Hauptblock des Hauses umfasst:

  • Esszimmer, davon 14 m2;

  • der gleiche Küchenbereich;

  • Gästebereich für 28 „Quadrate“;

  • Halle von 10 qm m.

Es gibt aber auch ein Dachgeschoss mit einem zweiten Licht.. Es verfügt über 3 Schlafzimmer von fast gleicher Größe. Es gibt auch 2 ausgestattete Säle – 3,2 und 5,5 qm. Es ist merkwürdig, dass auf dem Dachboden auch ein großes Badezimmer ausgestattet wurde, was die Vorbereitung der Sanitärkommunikation erschwert, es Ihnen jedoch ermöglicht, Hygienemaßnahmen in Privatsphäre durchzuführen.

Erwähnenswert ist auch das gut ausgestattete Büro..

Grundriss eines Hauses mit Dachboden

Ein Beispiel für ein ausgezeichnetes Backsteingebäude mit den Maßen 12×12 m kann eine 12-Meter-Halle im Erdgeschoss sein. Zusätzlich zu ihm umfasst diese Stufe:

  • Gästebereich;

  • Kabinett;

  • Bad;

  • Küche.

Das gleiche Schema kann natürlich auch in einem Blockhaus angewendet werden. Der Unterschied liegt nur in den technischen Feinheiten der Konstruktion und Bedienung selbst, nicht im Layout.

Das Dachgeschoss ist ausgestattet mit:

  • Schlafzimmer von 18,06 qm m;

  • Schlafzimmer von 20,16 qm m;

  • Schlafzimmer 15,75 m2;

  • Saal;

  • Schlafzimmer 17,64 m2.

Eine alternative Lösung besteht in der Zuweisung unterschiedlicher Räume der folgenden Bereiche (qm):

  • 17.3;

  • 12.3;

  • 28,8;

  • 11,7;

  • 24,5;

  • 12.1.

Der Zweck dieser Räumlichkeiten wird in der Regel nach eigenem Ermessen bestimmt..

Wie man Räume in einem Haus mit Terrasse anordnet?

Es ist zu beachten, dass die Schemata von einstöckigen Häusern 12×12 m mit Terrasse äußerst selten sind. Daher kann die Aufteilung der Räume wirklich nur an einem Beispiel gezeigt werden.. Dieses Schema beinhaltet die Hervorhebung:

  • Wohnzimmer 30 qm m;

  • 12-Meter-Schlafzimmer;

  • Küchen mit 7,3 qm m .;

  • Halle 8,7 m2;

  • Schlafzimmer von 12 qm m .;

  • 6-Meter-Heizraum;

  • 13 Meter Terrasse.

Von der Veranda aus betreten diejenigen, die eintreten, den bescheidenen Vorraum. Von dort kann man schon in die Halle gehen. Es kommuniziert mit beiden Schlafzimmern, mit einem Gäste- und Essbereich. Von der Terrasse gibt es einen Durchgang zum Heizraum und von dort zum Badezimmer. Sie können es auch verwenden, wenn Sie die Küche verlassen..

Ein Haus von 12×12 m kann aus verschiedenen Materialien gebaut werden.. Gebäude aus Schaumstoffblöcken zeichnen sich durch eine hervorragende Wärmedämmung aus. Dafür sorgen die Wabenstruktur und die geringe Dichte..

Die Leichtigkeit dieses Designs ermöglicht es Ihnen, auf besonders komplexe Fundamente zu verzichten..

Schaumbeton hält ziemlich lange. Es ist jedoch anfällig für Schrumpfung und erschwert die Installation verschiedener Halterungen in der Wand. Außerdem muss Schaumbeton verstärkt werden.

Holzkonstruktionen werden schneller gebaut als herkömmliche Blockhäuser. Für sie wird ein Material mit einem Querschnitt von 150×150 mm verwendet. Nördlich der Mittelspur müssen Sie ein Holz 200×200 mm . verwenden.

Es ist zu bedenken, dass das Holz anfällig für Verwerfungen ist. Sie müssen die Technologie der Knoten sehr genau beobachten, ohne auch in kleinsten Details davon abzuweichen..

Ein Fachwerkhaus ist schnell und einfach gebaut. Es unterscheidet sich in:

  • ausgezeichnete Schalldämmung;

  • minimale Wartungskosten;

  • die Notwendigkeit, jedes Gelenk so sorgfältig wie möglich auszustatten.

Es lohnt sich auch, Ziegel- und Porenbetongebäude zu vergleichen.. Es ist vorzuziehen, den Gasblock auf ein Platten- oder Streifenfundament zu stellen.. Auf bewegtem Boden mit reichlich Wassersättigung ist dieses Material nicht geeignet – es ist richtiger, Keramikziegel zu verwenden. Auch die Frostbeständigkeit von Ziegeln ist höher als die von Porenbeton. Der Gasblock gewinnt wiederum an Stärke, Zuverlässigkeit und Luftdurchlässigkeit..

Stiloptionen

Der stilistischen Leistung des Hauses sollte nicht weniger Aufmerksamkeit geschenkt werden als seinen strukturellen Materialien.. Klassik (auch bekannt als Englisch) ein Ansatz impliziert die Schaffung eines soliden, anspruchsvoll aussehenden Gebäudes. Eine solche Struktur sieht symmetrisch und klar aus und unterscheidet sich in der visuellen Proportionalität. Es wird dringend empfohlen, für die Arbeit natürliche Materialien zu verwenden, einschließlich Fliesen, Gips und Marmor.

Es ist nicht schwer zu verstehen, dass das englische Haus sehr teuer wird. Eine zusätzliche Belastung ist die Notwendigkeit, Rasenflächen auszustatten.

Wirtschaftlich rentabler und viele Leute mögen den Stil modern. Er hat die Architektur im 19.-20. Jahrhundert radikal neu gedacht. Gehäuse dieses Stils impliziert:

  • eine Fülle von sanft geschwungenen Linien in allen Details;

  • aktiver Einsatz von floralen und anderen romantischen Motiven;

  • die Verwendung von Buntglas und Mosaiken;

  • die Komplexität des internen Layouts;

  • Gruppierung aller Räume in Bezug auf die Halle.

Zu den beliebtesten Stilen gehört der Minimalismus. Es ist sehr prägnant und zielt darauf ab, nur die notwendigsten Details und Elemente zu verwenden..

Alle Teile des Hauses müssen multifunktional sein. Auf die geometrische Strenge der Formen ist unbedingt zu achten..

Darüber hinaus sind folgende Besonderheiten hervorzuheben:

  • obligatorische Einheit der Farbgebung in allen Gebäudeteilen (mit Dominanz heller Farben);

  • Mangel an Anmaßung;

  • deutliche Verglasung des Gästebereichs;

  • umfangreicher Einsatz von Naturmaterialien.

Stil wird für Komfort und visuelle Qualität gelobt Chalet. Er hat eine Reihe von privaten Sorten, die in verschiedenen Ländern erstellt wurden.. Aber meistens bedeutet dieser Stil eine im alpinen Geist ausgeführte Wohnung.. Das giebelige, schräge Dach passt perfekt in Berg- und Waldgebiete. Fassaden sollen nur mit natürlichen Materialien verkleidet werden..

Manche Leute bevorzugen das sogenannte Wright-Stil. Besonderheit – prinzipielle Ablehnung komplexer Details. Horizontale Linien und individuelle Flächen dominieren die Designs. Wright’s House fügt sich nahtlos in die umliegende Landschaft ein. Die visuelle Grenze zwischen dem Gebäude und dem angrenzenden Territorium ist fast ausgeschlossen. Die Fassade ist mit Backstein, Stein, einzelnen Holzelementen eingerahmt.

Schöne Beispiele

Ein einfaches weißes Haus mit einem anmutigen Dach und steinernen Kellerelementen sieht ziemlich gut aus. Eine scheinbar kleine Nuance – das Zusammentreffen der Farbe von Dach und Eingangstür – ergänzt die Komposition maßgeblich. Ein Teil der Fassade ist in einem hellgelben freundlichen Farbton ausgeführt, der auch als attraktiv empfunden wird.

Ein Gebäude mit Säulen und komplexen Dächern ist eine weitere attraktive Option. Eine solche Lösung wird Liebhaber des Klassizismus auf jeden Fall zufriedenstellen. Dafür sprechen schlichte quadratische Fenster und klare ausdrucksstarke Dekorationselemente..