Projekte von preiswerten Häusern umfassen oft die notwendigsten Räumlichkeiten und haben eine kleine Fläche. Diese Häuser verbrauchen weniger Baumaterial, verbringen weniger Zeit und vor allem weniger Geld..

Pläne für einstöckige Häuser

Projekte von Low-Cost-Häusern werden von Bauunternehmen ihren potenziellen Kunden aktiv angeboten. Ein einfaches typisches Privathaus kann einstöckig, zweistöckig oder mit Dachboden sein.

Eine wirtschaftliche Option für solche Projekte ist meistens ein einstöckiges Haus, dessen Fläche unterschiedlich sein kann, aber die häufigsten Optionen sind 60 bis 120 Quadratmeter. m.

Je nach Größe des Hauses kann es mehrere Schlafzimmer geben – von einem bis drei. Darüber hinaus gibt es in den meisten Projekten eine kombinierte Wohnküche. Viel seltener ist es eine separate Küche und Halle.. Die Größe der Zimmer hängt von der Größe des Hauses und der Anzahl der benötigten Zimmer ab. In der Tat können Sie im selben Raum beispielsweise ein großes Schlafzimmer oder zwei kleine unterbringen.

Darüber hinaus gibt es in solchen Häusern unbedingt ein Badezimmer, das getrennt oder kombiniert werden kann. Ein kleiner Raum ist für die Geräte reserviert, mit denen das Haus funktioniert. Ein zusätzlicher Bonus in einem solchen Haus kann eine kleine Veranda oder Terrasse sein..

Die Aufteilung der Räume kann unterschiedlich sein. Dies lässt sich auf konkrete Beispiele zurückführen..

  • In diesem Fall verfügt das Haus über eine Wohnküche, auf beiden Seiten befinden sich zwei Schlafzimmer. Es gibt auch einen Heizraum und ein Badezimmer. Alle Räume sind durch eine Halle verbunden. Das Haus kann von verschiedenen Seiten betreten werden, daher gibt es zwei Veranden.

  • Eine andere Variante demonstriert, dass sich auf einer Seite des Hauses eine Wohnküche befinden kann und auf der anderen zwei Schlafzimmer, die nebeneinander liegen.

Solche kleinen Häuser können perfekt eine Familie mit drei oder sogar vier Personen beherbergen. Im ersten Fall ist ein Schlafzimmer für Erwachsene bestimmt, das andere für ein Kind. Im zweiten – zwei Kinder teilen sich ein Zimmer für zwei.

Oft kann das Dachgeschoss das Problem mit zusätzlichem Platz lösen. In diesem Fall gibt es Möglichkeiten, weitere Räume darunter zu platzieren.. Dies können neben der Wohnküche und dem Badezimmer weitere Räume sein, die die Familie benötigt:

  • kleines Fitnessstudio;

  • Spielzimmer für Kinder;

  • Kabinett;

  • Werkstatt;

  • Bücherei;

  • zusätzliches Gästezimmer.

In diesem Fall wird das Dachgeschoss zu den Schlafzimmern gegeben.. Außerdem kann dort ein Balkon aufgestellt werden, dessen Ausgang von den Schlafzimmern aus erfolgt. Es kann entweder ein gemeinsamer Balkon oder zwei separate sein. Der Einfachheit halber befindet sich im Dachgeschoss ein zweites Badezimmer.

Dachgeschosshäuser können anders aussehen.

  • Kompakthaus mit Dachgeschoss ermöglicht es Ihnen, eine Küche, einen Flur und ein paar Zimmer im Erdgeschoss zu platzieren. Im zweiten Stock ist Platz für Schlafzimmer mit Zugang zum Balkon.

  • Sehr gemütliches und schönes Haus ergänzt durch einen Eckbalkon dank Dachboden. Unten gibt es eine Terrasse – ein toller Ort zum Entspannen.

Einstöckige Häuser können wie Dachböden nicht nur für den dauerhaften Aufenthalt genutzt werden. Dies sind ausgezeichnete Möglichkeiten für Ferienhäuser, in solchen Gebäuden können Sie in der warmen Jahreszeit mit der ganzen Familie leben und Gäste empfangen.

Zweistöckige Gebäude

Budget-Economy-Class-Häuser für einen dauerhaften Wohnsitz können auch zweistöckig sein. Ein fertiges Haus hat meistens ein Standardlayout..

Der erste Stock umfasst einen Flur, eine Wohnküche, ein Badezimmer und ein Badezimmer. Normalerweise gibt es genug Platz für zwei weitere Räume, dies können bei Bedarf Schlafzimmer und Kinderzimmer sein. Im zweiten Stock ist genug Platz für drei oder sogar vier Zimmer – alles hängt von der Anzahl der Meter ab, die ihnen zugeteilt werden sollen, und von der Fläche des Hauses selbst.

Aber das sind fertige Projekte. Der Bauherr selbst kann bereits in der Planungsphase über den Innenraum nach eigenem Ermessen verfügen.. Im ersten Stock kann es beispielsweise einen gemeinsamen Raum geben, der in Zonen unterteilt ist:

  • Kochen;

  • Esszimmer;

  • Erholungsgebiet.

Es ist praktisch, wenn der Ausgang zur Terrasse oder Veranda von der Küche und dem Wohnzimmer aus erfolgt und im zweiten Stock ein Balkon auf einer oder zwei Seiten des Hauses vorhanden ist.

Die Vorteile eines zweistöckigen Hauses sind, dass es mit einer größeren Fläche Platz auf dem Grundstück spart. Und so bleibt in der Nähe des Hauses ausreichend Platz, um einen Naherholungsraum auf der Straße einzurichten, Blumenbeete zu brechen, Bäume und Sträucher zu pflanzen oder sogar Platz für einen großen Gemüsegarten zu schaffen. Über eine solche Site verfügt jedoch jeder selbst. Der eine möchte nur einen Rasen für die Schönheit anlegen, der andere wird einen Sportplatz bauen und der dritte wird einen Pool installieren oder einen Pavillon bauen, und neben einem Miniteich.

Betrachten Sie mehrere fertige Projekte.

  • Eine gute Option für ein Haus, das kompakt aussieht und gleichzeitig über alle notwendigen Räumlichkeiten verfügt. Der erste Stock hat einen offenen Grundriss. Ein ziemlich großer Raum ist in Zonen unterteilt. Ein separater Flügel beherbergt den Kochbereich, während der andere Teil den Ess- und Sitzbereich beherbergt. In einem solchen Raum ist es für die ganze Familie sehr bequem, Gäste zu sammeln und zu empfangen. Im zweiten Stock befinden sich drei Zimmer, von denen eines das Schlafzimmer der Eltern sein kann und die anderen beiden für Kinder bestimmt sind. Im ersten und zweiten Stock befindet sich ein Badezimmer. In diesem Fall können Sie auf der ersten zum Beispiel eine Duschkabine installieren und auf der zweiten ein geräumiges Badezimmer oder umgekehrt.

  • Ein interessantes Projekt ist auch, wo im Erdgeschoss Gemeinschaftsräume sind und dafür genügend Platz vorhanden ist.. Im zweiten Stock gibt es individuelle Zimmer für jedes Familienmitglied. Der Vorteil eines solchen Hauses ist, dass eine Garage daran angeschlossen ist..

  • Diese Option kann auch als gewinnbringend angesehen werden.. Der erste Stock hat wieder einen normalen Zweck, der zweite ist für Schlafzimmer. Die herrliche Außenterrasse bietet Möglichkeiten zum Entspannen und sogar zum Sonnenbaden. Auf einer solchen Website ist ein kleiner Pool nicht überflüssig..

Mögliche Fehler im Projekt

Der Kauf eines Hauses für jede Familie ist ein sehr wichtiges und freudiges Ereignis, das jedoch darüber hinaus mit erheblichen Kosten verbunden ist.. Aus diesem Grund müssen alle Nuancen berücksichtigt werden, damit Fehler im Projekt später keine zusätzlichen Probleme verursachen und die Freude am Kauf oder Bau eines Hauses nicht überschatten..

Werfen wir einen Blick auf die häufigsten Fehler, mit denen Sie rechnen können.

  • Die Lage in einem zweistöckigen Haus oder sogar im Dachgeschoss mit nur einem Badezimmer wird sehr ungünstig sein. Es lohnt sich definitiv nicht, hier zu sparen, aber es ist besser, das Vorhandensein eines Badezimmers sowohl im ersten als auch im zweiten Stock vorherzusehen..

  • Eine zu kleine Küche oder Wohnküche wird auch gewisse Unannehmlichkeiten verursachen.. Die Küche sollte so geplant werden, dass dort alle notwendigen Dinge untergebracht sind: eine Küchengarnitur, ein Essbereich, alle Arten von Haushaltsgeräten, einschließlich Kühlschrank, Geschirrspüler und Waschmaschine.

  • In einem zweistöckigen Haus muss ein Balkon vorhanden sein, da er nicht nur praktisch, sondern auch schön ist. Mit dem Balkon sieht die Fassade des Hauses anders aus, außerdem lässt sich auf dem Balkon auch eine sehr gemütliche Sitzecke organisieren.

  • Der Zugang zur Terrasse nur von der Diele oder dem Vorraum ist keine sehr bequeme Option. Meistens verbringen sie viel Zeit damit, besonders in der warmen Jahreszeit, essen zu Mittag und zu Abend, empfangen Gäste. Daher sollte der Ausgang dort aus der Küche und aus dem Wohnzimmer erfolgen..

  • Sie sollten im zweiten Stock nicht viele kleine Räume haben, es ist viel besser, drei große Räume zu machen als vier kleine.. Tatsächlich wird es in diesen Räumen möglich sein, alles zu platzieren, was Sie brauchen und sich wohl fühlen..

  • Bei der Anordnung einer Garage neben dem Haus müssen Sie berücksichtigen, dass sie sich nicht neben den Schlafzimmern befinden sollte.. Viel besser ist es, wenn es sich um eine gemeinsame Wand mit einem Technikraum oder im Extremfall mit einem Wohnzimmer handelt..

  • Wenn Sie planen, Gäste zu empfangen oder viel Zeit im Freien zu verbringen, ist es besser, sofort das Vorhandensein einer Terrasse im Haus vorauszusehen.. Andernfalls muss es beigefügt werden, und dies sind separate finanzielle Kosten, und es muss auch die Genehmigung der Verlängerung von allen zuständigen Behörden eingeholt werden. Dies kostet natürlich Zeit und ist mit zusätzlichen finanziellen Kosten verbunden..