Die Fülle an Küchensets kann jeden Käufer verwirren, daher wenden sich viele bei der Auswahl oder Gestaltung einer Küche an Designer und Handwerker. Diese Aufgabe können Sie selbst bewältigen, wenn Sie einige wichtige Nuancen kennen. Die Größen von Möbeln und Design können stark variieren, aber die Aufteilung der Wohnungen und die Aufgaben des Raumes sind nicht so vielfältig. Daher werden alle Designs und Layouts nach ungefähr denselben Regeln oder Standards erstellt..

7Fotos

Möbeltypen

Trotz der Vielfalt an Designs und Herstellern gibt es nicht viele Möglichkeiten, Innenräume in der Küche zu gestalten. Alle Möbel werden auf Basis von Filmmaterial und Layout nach folgenden Typen gebaut:

  1. Lineares oder einreihiges Set befindet sich entlang einer Wand. Diese Anordnung ist optimal für enge Räume, während Geräte – Herd, Kühlschrank – normalerweise in verschiedenen Teilen einer solchen Reihe platziert werden. Hängende Strukturen und Federmäppchen helfen, den Platz optimal zu nutzen..
  2. Die Option zweireihig (zweizeilig) eignet sich für breitere Räume, in denen angrenzende Wände nicht verwendet werden können (wegen Fenstern, Türen). Dann werden die Möbel entlang der gegenüberliegenden freien Wände aufgereiht. Dabei ist ein Reihenabstand von mehr als 1,2 m unerwünscht..
  3. Eine U-förmige Küche entsteht, wenn 3 Wände “funktionieren”. Dies ist eine sehr praktische Option für geräumige Zimmer, von denen viele Hausfrauen träumen (so ist die berühmte Küche von Yulia Vysotskaya eingerichtet). Um nicht müde zu werden, herumzulaufen, messen Sie den Abstand zwischen den Seiten – er sollte innerhalb von 1,2-2,8 m . liegen.
  4. L-förmig – eine gängige Option für die Platzierung von Schränken an zwei benachbarten Wänden. Diese Anordnung ermöglicht es Ihnen, sowohl große als auch kleine Küchen zu übertreffen, so dass der Raum gut funktioniert und nicht überladen wirkt und die Essgruppe etwas getrennt existiert und die Gastgeberin nicht stört.
  5. Eine G-förmige Küche ist eine Option für quadratische Räume, wenn alle 4 Wände beteiligt sind. Geeignet, wenn die Küche nur zum Kochen genutzt wird, keinen Ess- oder Gästebereich hat.

7Fotos

  • Inselküche – Die Arbeitsfläche (und manchmal der Herd) sind separat aus der Möbelreihe herausgenommen und scheinen in der Mitte zu sein. Dieser Schrank hat eine breite Tischplatte und Stauraum. Dies zeigt sich bei Kochshows – sehr bequeme Platzierung zum Kochen, ideal für geräumige Zimmer und Studiozimmer, bei denen Gästezimmer und Küche kombiniert werden.

  • Peninsular – eine gemischte Version der Insel, L- und G-förmige Optionen. Hier gibt es eine Insel, die fast in der Mitte des Raums erscheint, aber mit dem Rest des Headsets eine einzige Linie bildet. Sieht gut aus in geräumigen und kombinierten Zimmern, die in modernen Stilen gestaltet sind. Halbinseloptionen können Teil der Funktionalität der Essgruppe sein, der Teller darin wird in der Möbelreihe in der Nähe der Wand platziert.

Unabhängig von der Standortoption können Headsets mit den gleichen Standardelementen „befüllt“ werden. Was sind Sie?

Unterschränke und Schränke sind das Hauptelement des Küchensets. Sie erfüllen eine Reihe von Funktionen: Ablageflächen für Lebensmittel, Geräte, Geschirr, andere Utensilien, eine Basis für Einbaugeräte (Geschirrspüler, Herd usw.), ihre Platte – eine Tischplatte – dient als Arbeitsfläche. Solche Schränke sind einfach (mit Regalen), mit Schubladen, gemischt (obere Schublade und Tür), für Einbaugeräte, für eine Spüle.

Wandschränke sind Möbelstücke, die in der obersten Reihe über den Bodenschränken platziert und an der Wand montiert werden. Dies sind auch Lagerplätze, selbst in der oberen Gruppe platzieren sie einen Trockner, verstecken die Haube und die Säule in Trompe-l’oeil-Schränken. Bei wandmontierten Möbeln kann der vertikale Raum genutzt werden, indem die Anzahl der Unterschränke reduziert wird. Diese Schränke können offene Bodenregale zur Aufbewahrung haben (für Gewürze, oft verwendete kleine Gegenstände).

Federmäppchen sind hohe Unterschränke, die den vertikalen Raum vollständig einnehmen. Dies sind Lagerflächen und Regale für Geräte..

Eckmöbel werden benötigt, um freien Raum funktional zu nutzen. Mit Hilfe von ausziehbaren, ausziehbaren und drehbaren Elementen entsteht ein bequemer Zugang zum Inneren des Schranks. Eckschränke sind einfache Schränke, Spülenschränke sowie abgeschrägte und abgerundete Schränke, die sich am Außenrand des Headsets befinden. Sie können entweder offen (ohne Tür) oder geschlossen sein..

Türen von Hängeschränken und Federmäppchen sind taub – aus einer einzigen Leinwand oder mit Glas. Diese Option wird als Vitrine bezeichnet, Glastüren machen den Raum heller und luftiger. Dekorative Gittertüren, die sich organisch in Country, Klassik und Provence einfügen, können auch Scharnierkonstruktionen ermöglichen..

7Fotos

Standard und nicht standardmäßig

Fast alle Möbelfabriken stellen Küchenschränke in den gleichen Abmessungen (Höhe, Tiefe, Breite) her und ändern ihr Design leicht. Diese Größenbereiche können variieren, aber nicht signifikant. Küchen, die nach Herstellerstandards montiert wurden, sind Standard. Es ist bequem für die Massenproduktion und für den Käufer erschwinglich..

Sonderküchen werden nach individuellen Maßen und Kundenwünschen gefertigt, jedoch unter Einhaltung bestimmter Regeln. Die Kosten für ein solches Produkt sind 30% höher und die Produktionszeit um mehrere Tage länger. Gleichzeitig stimmen die Parameter mit den Standardparametern überein. Und hier gibt es einen Trick, von dem Designer nicht immer erzählen: Viele Turnkey-Aufträge werden aus Standard-Ersatzteilen und -Komponenten zusammengestellt. Nach allen Maßen, der Wahl von Farbe, Material und Art der Schränke, der Anzahl und dem Standort wählt der Meister die von Ihnen benötigten Möbel aus Standardmustern aus und bestellt nur das, was sich stark von den Werksmaßen unterscheidet.

Genau das können Sie bei der Gestaltung des Interieurs Ihrer Küche tun! Vermessen Sie die Küche, entscheiden Sie über die Aufteilung und Befüllung des Headsets, wählen Sie die besten Optionen unter den fertigen Produkten aus, überprüfen Sie die Abmessungen und sparen Sie so erheblich Geld! Daher sind ein paar Informationen zu Standardmöbeln sehr nützlich..

Oberschrankhöhe

Die Position des Oberschranks hängt von der Größe der Besitzer und der Höhe der Küche ab. Normalerweise werden Hängemöbel 45-60 cm über dem Niveau der Tischplatte der Unterschränke platziert. Diese Ebene ermöglicht es Ihnen, die oberen Fassaden nicht zu treffen, den Innenraum nicht zu überladen. Für große Menschen kann ein Abstand von 65 cm zwischen Ober- und Unterseite des Headsets optimal sein. Gleichzeitig wird der obere Rand von Hängemöbeln selten über 2,1 m platziert, sonst ist es schwierig, Gegenstände auch aus den unteren Regalen zu bekommen. Bequem kann man eine solche Höhe nennen, wenn sich der untere Teil des Schranks auf Augenhöhe befindet.

Die Gesamthöhe des Hängeschranks variiert von 70 bis 90 cm, die Breite der Schränke kann variieren. Um die Küche vollständig und harmonisch erscheinen zu lassen, werden diese Parameter der oberen und unteren Reihen gleich gemacht. Hängende Möbel werden normalerweise flach gemacht – nur 30 cm, die einzige Ausnahme ist ein Regal für einen Mikrowellenherd, da dort für das Vorhandensein von Drähten gesorgt werden muss. Wenn die Tischplatte breiter als die Standardplatte ist, sollte die Tiefe der Haube ½ des Abstands von der Wand bis zur Außenkante des Arbeitsschildes nicht überschreiten..

Beim Aufsetzen der Haube gelten andere Regeln. Das Gerät kann in einer Höhe von 70-75 cm über dem Elektroherd aufgehängt werden, bei Verwendung von Gasbrennern werden die Hauben jedoch höher montiert – 75-80 cm über dem Herd. Der Einbaubackofen kann in beliebiger Höhe positioniert werden, und die Designer schlagen vor, eine Höhe auf Gesichtshöhe zu wählen. Dann ist es bequem, dem Kochen zu folgen, aber kleine Kinder können die Knöpfe und Knöpfe nicht erreichen. Befindet sich der Kühlschrank in der gleichen Reihe mit dem Headset und viel niedriger in der Höhe, kann darüber eine Mezzanine-Box platziert werden, um die Möbel entlang der Oberseite auszurichten.

7Fotos

Abmessungen Unterschrank

Dies sind die wichtigsten Parameter, von denen der Komfort in der Küche abhängt, von deren Größe sie bei der Berechnung aller anderen Größen abgestoßen werden. Die Höhe des Unterschranks beträgt 85 cm, der Kellersockel erhöht ihn um 10 cm Die Dicke der Tischplatte (je nach Material) kann die Höhe ebenfalls beeinflussen, sie beträgt 28, 38 oder 40 mm. Die Tiefe der Arbeitsplatte kann auch unterschiedlich sein – 60, 90 oder 120 cm, während sich die hintere Ecke 5-10 cm weiter zurückzieht als die Rückwand des Schranks, so dass alle Kommunikationen – Rohre, Drähte, ausgeführt werden können, während Aufrechterhaltung eines ästhetischen Erscheinungsbildes. Es gibt auch einen kleinen Vorsprung an der Vorderseite von 3-5 cm.

In der Produktion werden Standardschränke mit einer Tiefe von 46 cm hergestellt, so dass Sie durch Ausstrecken der Hand die gegenüberliegende Wand erreichen können. Die Regale werden im Abstand von 20, 30 oder 40 cm zueinander platziert. Die genaue Zahl hängt vom Komfort ab und davon, was genau im Schließfach aufbewahrt wird. Wenn der Schrank jedoch mit Schubladen bestellt wird, beträgt die Tiefe der Schublade 45 cm, 1 cm – der Arbeitsspalt zwischen der Schrankwand und der Metabox.

Die nicht standardmäßige Tiefe des Unterschranks beträgt 76 cm, solche Module sind für breite Arbeitsplatten von 90 cm bestimmt und werden für geräumige Küchen und individuelle Projekte bestellt. Die maximale Größe (1,2 m) wird für Kücheninseln, gewerbliche Räumlichkeiten (Restaurants, Cafés, Konditoreien) verwendet..

Die Breite eines Standardschranks kann 15, 30, 45, 50, 60, 80 cm, maximal 90 cm betragen Die letzten beiden Parameter werden für zweiflügelige Schränke verwendet. Längere Modelle sind in der Praxis unbequem. Eine Breite von 15 cm ist typisch für Bodenauszugsboxen zur Aufbewahrung von hohen und schmalen Gegenständen (Haushaltschemikalien, Sonnenblumenöl, Rollen mit herausnehmbaren Handtüchern etc.). Sie wurden vor nicht allzu langer Zeit hergestellt, um den Raum vollständig zu nutzen. Solche schmalen Module werden in der Regel 1-2 für die gesamte Küche hergestellt, wenn nötig..

Denken Sie bei der Auswahl der Komponenten für Ihr eigenes Projekt daran, dass die Größe der Fassade in Höhe und Breite etwas kleiner ist als der Schrank selbst. Dies ist notwendig, damit die Türen richtig sitzen, sich leicht schließen und öffnen lassen..

Arbeitsdreieckregel

Fast alle Arbeitsräume werden nach dieser Regel geschaffen: Sie ermöglicht es Ihnen, kleine und große Räume optimal zu nutzen, damit eine Person am Arbeitsplatz alles mitnehmen und bekommen kann, was sie braucht, und dabei so wenig Bewegungen wie möglich machen. Dadurch wird mehr Zeit für die Hauptaufgabe verwendet, der Mitarbeiter wird weniger müde und hat mehr Freude am Prozess. Da Hausfrauen bis zu 10 km (!) pro Tag in der Küche zurücklegen, ist es wichtig zu verstehen, wie das Arbeitsdreieck in der Küche aufgebaut ist, um eine bequeme Aufteilung zu schaffen.

Die Ecken des Arbeitsdreiecks in der Küche sind der Kühlschrank, die Arbeitsfläche (Spüle oder Spülmaschine) und der Herd. Der Abstand zwischen ihnen sollte 1,2-2,8 m betragen, idealerweise, wenn sich die Gastgeberin in der Mitte einer Seite eines solchen Dreiecks auf einem ausgestreckten Arm von einer der “Ecken” befindet. Um dann Essen zu holen, zuzubereiten, in einen Topf zu schicken, das Geschirr in die Spüle zu stellen, braucht sie einen Sekundenbruchteil – Zeit und Mühe zu sparen liegt auf der Hand!

Es ist jedoch unmöglich, einen Spültisch-Herd-Kühlschrank daneben zu stellen – er ist nicht funktional und gefährlich, obwohl er auf den ersten Blick bequemer sein sollte. Der Kühlschrank wird durch Spritzer schmutzig, Wasser gelangt auf den Herd, die Spüle wirkt eng und eingeklemmt. Und viele orientalische Lehren (Vastu, Feng Shui) warnen vor der Nähe so unterschiedlicher Vertreter der Elemente Feuer und Wasser und verweisen auf die Unterdrückung der Stimmung und Energie der Gastgeberin.

Schöne Fassaden sorgen für gute Laune in der Küche. Dank moderner Technologien können Sie nicht nur für Budgetmaterialien (Spanplatten, MDF), sondern auch für Holzmöbel verschiedene Farbkombinationen verwenden sowie Zeichnungen und Reliefs auftragen. Griffe und Zierleisten verleihen dem Headset einen stilvollen Look. Die Standardprodukte enthalten viele Kombinationen und Lösungen für jeden Geschmack. So können Sie ganz einfach Ihre Träume von der perfekten Küche verwirklichen.!

11Fotos