Das moderne Leben diktiert seine eigenen Regeln, und wir akzeptieren sie, indem wir uns neue und neue Gewohnheiten aneignen. Jemand kann sich sein Leben ohne ein komfortables Auto nicht mehr vorstellen, jemand kann keinen einzigen Schritt mehr ohne Handy machen. Aber es gibt auch das, was alle Menschen brauchen. Das sind Haushaltsgeräte. Nur wenige erinnern sich daran, was das Aufräumen eines Raumes ohne Staubsauger, einer Küche ohne Gas- oder Elektroherd und natürlich das Aufbewahren von Lebensmitteln ohne Kühlschrank bedeutet..

Die Lebensmittel, die wir essen, haben einen direkten Einfluss auf unseren Körper. Je frischer das Essen ist, desto mehr Vitamine und Nährstoffe enthält es und wir fühlen uns wohl. Kommt der Kühlschrank der Frischhaltepflicht jedoch nicht nach, dann sollten Sie kein Risiko eingehen und verdächtig frische Lebensmittel zu sich nehmen. Um die Verdorbenen nicht wegzuwerfen und kein zusätzliches Geld für einen ständigen Besuch im Geschäft für neue und neue Produkte auszugeben, ist es wichtig, den richtigen Kühlschrank zu wählen.

Bis heute gibt es so viele verschiedene Modelle von Kühlschränken, dass einem die Augen hochlaufen. Die Hersteller sind weit vorgeschritten und bieten ein Sortiment für den anspruchsvollsten Geschmack. Jede Farbe, Größe und Preisspanne vom Minimum bis zum Maximum – all dies ist in jedem Haushaltsgerätegeschäft zu finden. Heute widmen wir uns der Modellpalette der Firma Beko.

Funktionen und Vorteile

Die Firma Beko begann ihre Tätigkeit dank des Ingenieurs Vehbi Koç im Jahr 1955. Zwar interessierte er sich eher für die Herstellung von Materialien für die Baustelle, aber er musste diese Idee schnell aufgeben. Auch die Herstellung von Pasta und Konserven brachte weder ihm noch dem Unternehmen Erfolg. Und dann wurde beschlossen, mit der Produktion von Glühbirnen zu beginnen. Diese Entscheidung war sehr richtig und das Unternehmen begann sich zu erheben.

Beko war ursprünglich Teil der Koç Holding Durable Goods Group. Das Land, in dem sich der Hauptsitz der Organisation befindet, ist jedem bekannt – es ist die Türkei. Zunächst produzierte das Unternehmen verschiedenste Elektrogeräte, 1959 entstand der erste Kühlschrank. Bis 1977 eroberten die Kühlschränke des Unternehmens den heimischen Markt des Landes, und es wurde beschlossen, ein separates Werk für die Herstellung dieser Geräte zu errichten..

Nach kurzer Zeit, im Jahr 1990, trat das Unternehmen in den internationalen Markt ein. Damals wurde die Marke Beko Teil des großen Unternehmens Arçelik A.S. Derzeit stellt das Unternehmen die gesamte Palette von Haushaltsgeräten her, ist nicht nur in Europa, sondern auch in mehr als 100 Ländern weithin bekannt..

Was Russland betrifft, so erschienen hier 1997 die ersten Beko-Produkte. Nach 2 Jahren wurde eine offizielle Repräsentanz eröffnet und Ende 2006 wurde das erste Werk in der Region Wladimir in Betrieb genommen.

Heute produziert der Hersteller alle neuen Modelle von Kühlschränken, die den Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Die Ingenieure des Unternehmens sind bestrebt, Geräte zu entwickeln, die den anspruchsvollsten und anspruchsvollsten Geschmäckern gerecht werden..

Bekannt wurde der Hersteller durch den Komfort der gefertigten Geräte und deren sehr kompakten Abmessungen. Meistens haben sie alle oben einen ziemlich großen Gefrierschrank. Experten kümmerten sich um die antibakterielle Beschichtung der Kammer und die Verwendung von P600a als Kältemittel. Bequeme und einfache Bedienung macht keine Probleme.

Das Kühlfach ist für ein großes Produktvolumen ausgelegt und verfügt über Regale und Schubladen zur einfachen Aufbewahrung..

Dabei berücksichtigt das Unternehmen auch den Einfluss moderner Trends. So zum Beispiel die Entstehung des Systems "Keinen Frost" berücksichtigt und nach einiger Zeit in fast allen Einheiten angewendet.

Der Geräuschpegel des Geräts ist etwas höher als bei anderen Herstellern, was die Funktion jedoch nicht beeinträchtigt.. Ein weiteres Merkmal von Beko-Kühlschränken ist, dass der Hersteller immer noch sah nicht die Möglichkeit vor, die Türen des Geräts auf der anderen Seite aufzuhängen bei allen hergestellten Modellen. Unter Berücksichtigung der Entwicklungstendenzen des Unternehmens ist jedoch davon auszugehen, dass diese Probleme in naher Zukunft beseitigt werden..

Technische Eigenschaften

Die technischen Eigenschaften des Geräts bestimmen weitgehend seine Wahl. Daher sollte ihnen bei der Auswahl besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Für den Verbraucher sind sie alle im technischen Datenblatt des Geräts aufgeführt..

Zweifellos möchte jeder das modernste Gerät ergattern, das absolut alle Funktionen hat. Aber nicht alle werden Sie verwenden.. Worauf Sie also achten müssen:

  • Produktkapazität. Diese Zahl kann für verschiedene Personen variieren.. Wenn Sie es beispielsweise gewohnt sind, große Vorräte an Gemüse, Beeren und Fleisch für den Winter herzustellen und nicht nur, dann benötigen Sie ein Gerät mit einem großen Gefrierschrank.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass die Nahrungsmenge für eine große Familie um ein Vielfaches höher ist als für eine Person..

  • Abmessungen (Bearbeiten). Bevor Sie in den Laden gehen und das Gerät kaufen, achten Sie auf den Ort, an dem es stehen soll. Andernfalls kann er Ihr Haus einfach nicht betreten.. Und hier müssen Sie nicht nur die Abmessungen der Türöffnungen kennen, sondern auch den Bereich, in dem sie platziert werden sollen: Ist genug Platz zum Durchgehen, ob sich die Türen frei öffnen lassen, ob die Steckdose geschlossen ist.

  • Anzahl Kameras. Entscheiden Sie, ob Sie einen Gefrierschrank benötigen. Wenn Sie es brauchen, ist es besser, einen Kühlschrank mit zwei Fächern zu wählen. Wenn Sie das Einfrieren nicht vertragen und nur frische Lebensmittel bevorzugen, dann benötigen Sie einen Einkammer-Kühlschrank. Außerdem benötigen Sie keinen Gefrierschrank, wenn Sie bereits einen separaten Gefrierschrank haben..

  • Energieeffizienzklasse. Dies ist vielleicht eines der grundlegendsten Auswahlkriterien. Insgesamt werden 7 Energieeffizienzklassen unterschieden: A – die sparsamste, G – die verbrauchsintensivste. Dies ist eine Zahl in kW und gibt an, wie viel Energie das Gerät während des Betriebs verbraucht. Je höher die Klasse, desto sparsamer das Gerät. Und dies wird die Kosten für die Stromkosten erheblich senken. Neben der Klasse A gibt es aktuell noch die Unterklassen A+ und A++, die noch wirtschaftlicher sind..

  • Entwurf. Bei der Auswahl eines Kühlschranks spielt sein äußeres und inneres Erscheinungsbild eine wichtige Rolle. Jeder Kunde möchte, dass sich das Gerät harmonisch in das Interieur einfügt. Bei der Inneneinrichtung sollte auf das Vorhandensein von Regalen, Schubladen, deren Material und Position geachtet werden.. Regale sollten aus strapazierfähigem Glas bestehen, sie sollten zur Reinigung leicht herausgenommen und nach Belieben neu angeordnet werden können..

Die Boxen sollten auch aus hochwertigen Materialien bestehen, geräumig genug sein und günstig gelegen sein.

  • Auftauen. Mit dem Aufkommen des Systems "Keinen Frost" Diese Frage ist praktisch verschwunden, da die Notwendigkeit des manuellen Auftauens verschwunden ist. Aber nicht alle Modelle haben diese Funktion. Wenn Sie also keine Zeit mit manuellem Auftauen verschwenden möchten, stellen Sie sicher, dass diese Funktion in dem von Ihnen gewählten Gerät vorhanden ist. Aber Sie müssen nicht darauf verzichten, die Maschine von Zeit zu Zeit zu waschen und zu reinigen..

  • Preis. Dies ist der letzte Entscheidungsfaktor, von dem die Kaufentscheidung abhängt. Der Preis beinhaltet die Kosten für jedes Detail. Wenn Sie also die Liste der Grundfunktionen kennen, die das von Ihnen benötigte Gerät haben sollte, achten Sie auf das Fehlen zusätzlicher Funktionen. Dazu gehören: ungewöhnliches Design, eingebauter Fernseher oder Display, mitgeliefertes Zubehör.

Wenn Sie genau wissen, welche Parameter das Gerät für Ihren Komfort haben sollte, können Sie eine Wahl treffen, mit der Sie zufrieden sein werden.

Wie stellt man das ein

Der nächste Schritt nach dem Kauf eines Kühlschranks besteht darin, ihn zu installieren und zu konfigurieren. Bei der Installation ist alles mehr oder weniger klar: Gerät von Fremdkörpern reinigen, innen ausspülen, Höhe der Beine einstellen und einstecken. Bei der Einrichtung des Geräts können jedoch einige Fragen und Schwierigkeiten auftreten, die die ordnungsgemäße Funktion des Geräts beeinträchtigen können. Um dies zu verhindern, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um die Anweisungen zu studieren und das Gerät zu konfigurieren..

Nach dem Anschließen an das Netzwerk beginnt das Gerät zu arbeiten. Dies wird belegt durch: die Aufnahme einer Glühbirne im Kühlschrank, das Summen des Kompressors. Dies bedeutet, dass Sie das Essen in wenigen Stunden einlegen können. Es gibt aber auch eine Nuance, die sich direkt auf den Betrieb des Geräts auswirkt, dies Temperaturregime der Kammern.

Beim ersten Einschalten wird in der Regel automatisch der Mitteltemperaturmodus eingestellt. Sie muss Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden..

Die Temperatur im Kühlraum muss so gewählt werden, dass die Frische der daraus zubereiteten Produkte und Speisen lange erhalten bleibt.. Der optimale Bereich hierfür wäre das Intervall von 0 bis +5. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gefrieren Lebensmittel, was dich nicht sehr glücklich machen wird, wenn du etwas kochen willst.

Bei Temperaturen über +5 verderben Ihre Lebensmittel schnell. Stellen Sie daher die gewünschte Temperatur mit dem Temperaturregler ein.

Der Gefrierschrank muss die Lebensmittel schnell in einen “Stein” verwandeln, gleichzeitig darf sich jedoch keine Eiskruste in der Kammer bilden, da es sonst zu einem Überfrieren kommt.. Die optimalste Temperatur ist -18, da das Produkt bei diesem Wert schnell gefriert, nützliche Eigenschaften behält und der Stromverbrauch minimal ist.

Somit hängen die Dauer der Frische Ihrer Bestände, die Sparsamkeit des Energieverbrauchs und die Lebensdauer von der richtigen Installation des Gerätes und seinen Einstellungen ab..

Von Zeit zu Zeit sollte der Temperaturausgleich überprüft und ggf. angepasst werden..

Die Aufstellung

Die Marke Beko hat sich in der Herstellung von Haushaltsgeräten, insbesondere Kühlmöbeln, seit langem eine Nische erobert. Moderne Technologien haben große Fortschritte gemacht, und die Vielfalt der hergestellten Geräte kann nicht unbemerkt bleiben. Eine große Auswahl an Modellen ermöglicht es Ihnen, eine Ausstattung auszuwählen, die sich harmonisch in Ihr Leben einfügt. Lernen wir also die herausragendsten Vertreter der Beko-Kühlschränke kennen.

Beginnen wir mit einer Übersicht der Modelle Seite an Seite. Dies ist ein zweitüriges Gerät mit ziemlich großen Abmessungen. Eine Tür verbirgt das Kühlfach, die andere – das Gefrierfach. Das Gerät ist mit Filtern und einem Luftionisator ausgestattet, die Keime und Mikroorganismen zerstören, durch deren Wirkung Lebensmittel verderben. Aber trotz der recht großen Abmessungen entspricht die Energieverbrauchsklasse A, A+, was sehr sparsam ist. Dank der Funktion "Keinen Frost", die in beiden Kammern vorhanden ist, müssen Sie sich keine Gedanken über das Abtauen machen, da sich in den Kammern kein Eis bildet. Die Produkte sind bei unerwarteten Stromausfällen vor Beschädigungen geschützt, da die hochwertigen Materialien die Temperatur nach Stromausfällen 21 Stunden lang halten können. Darüber hinaus hat der Hersteller dank des „Urlaubs“-Modus für die Möglichkeit zum Energiesparen gesorgt. Das Design ist lakonisch, modern. Farbspektrum: weiß und silber.

Für kleine Familien oder für ein Landhaus ist ein Ein-Fach-Kühlschrank perfekt.

Es hat eine geringe Größe, passt aber trotzdem zu einer ausreichenden Produktmenge.. Das Gefrierfach befindet sich oben und das System ist nicht darin installiert. "Keinen Frost". Dies bedeutet, dass Sie das Auftauen manuell durchführen müssen. Das Kühlfach ist mit Regalen ausgestattet, die Sie nach Belieben platzieren können. Die Energieklasse entspricht Typ A, A+, was Kosten spart. Ein nettes Zusatzfeature ist die Möglichkeit, die Tür auf die andere Seite zu verschieben. Das Erscheinungsbild des Geräts ist klassisch streng und die Farbe ist weiß.

Wie oben erwähnt, in fast allen Modellen der Gefrierschrank befindet sich oben. Aber es gibt eine Serie CN, wo sich der Gefrierschrank unten befindet. Die Geräte dieser Serie haben eine Energieeffizienzklasse A+ und können nach einem Stromausfall eine Betriebstemperatur von 17 Stunden halten. Beide Kameras sind mit der Funktion ausgestattet "Keinen Frost", Kühlsysteme sind voneinander unabhängig, was das Eindringen von Gerüchen von Fach zu Fach verhindert. Die Regalböden sind aus Glas und können in der Höhe verstellt werden. Farben sind etwas abwechslungsreicher: weiß, silber, schwarz.

Wenn der Küchenraum es Ihnen nicht erlaubt, ein großes Gerät zu kaufen, dann richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf einen schmalen Kühlschrank.

Seine Breite beträgt nicht mehr als 55 cm Der Hersteller hat mehrere schmale Serien entwickelt, die sich in der Anzahl der Kammern (zwei oder einer), dem Auftausystem (manuell oder No Frost) unterscheiden. Abgesehen von der Größe gibt es jedoch einige Gemeinsamkeiten. Dabei handelt es sich um ein Einkreis-Kühlsystem, leiser Betrieb, großes Lagergutvolumen, weißes Design, hochwertige Materialien und eine hohe Energieeffizienzklasse A (A+). Bei einigen Modellen ist es möglich, die Seite der Türöffnung zu ändern.

Ich möchte auch die Neuheit der Firma beachten "Beko" – System "Aktives Blaulicht". Es ist beabsichtigt um die Haltbarkeit von Gemüse und Obst zu erhöhen. Dies wird durch das Vorhandensein einer separaten blauen Lichtquelle im Fach gewährleistet.. Aufgrund dieses Lichts finden die Prozesse der Photosynthese statt, wodurch Vitamine und nützliche Mikroelemente besser erhalten bleiben. Dieses System wird in den neuesten Modellen aktiv verwendet..

Komponenten und Zubehör

Das Kältegerät, unabhängig von Größe und Baureihe, kann mit diversem Zubehör ergänzt werden. Einige von ihnen können sich in der Grundkonfiguration befinden – Eiswürfelschale, Eierständer und so weiter, und einige können Sie selbst kaufen.

Bei fast allen modernen Modellen wird großer Wert auf die Hygiene des Innenraums gelegt..

Daher überrascht das Vorhandensein eines antibakteriellen Filters niemanden mehr. Dank ihm werden alle Keime und unangenehmen Gerüche zerstört..

Ausziehbare Einlegeböden aus hochwertigem Glas ermöglichen Ihnen, den Innenraum nach Ihren Wünschen zu organisieren. Durch das Vorhandensein der Seiten können Sie die Ausbreitung von versehentlich verschütteter Flüssigkeit auf andere Regale vermeiden.

Der Kühlschranktürgriff kann integriert, also für das Auge unsichtbar, oder extern sein. Ihre Designs können in Größe, Form und Farbe variieren..

Je nach Modell kann das Paket enthalten:

  • Faltbehälter, die es Ihnen ermöglicht, kleine Lebensmittel oder Snacks aufzubewahren;
  • Flaschenhalter – hält die Flaschen sicher und lässt sie nicht wegrollen oder zerbrechen;
  • Wasser- und Eisspender – ermöglicht es Ihnen, kaltes Wasser und Eis zu bekommen, ohne die Kühlschranktür zu öffnen;
  • Schwenkbehälter – ein spezielles Gerät, mit dem Sie unabhängig von seinem Standort alles herausholen können;
  • ausziehbarer Gefrierbehälter – Das Vorhandensein solcher Behälter ermöglicht die bequemste und optimale Nutzung des Kammervolumens und es ist sehr praktisch, sie herauszunehmen, zu füllen und zu waschen.
  • Minibar – spezielles Fach mit Flügeltür für Getränke.

Bewertungen

Kühlgeräte der Marke Beko haben seit langem das Vertrauen der Verbraucher gewonnen und nehmen zu Recht eine führende Position ein..

Kunden lieben die stabile, zuverlässige Leistung des Geräts. Ausfälle von Geräten sind nicht sehr häufig und nicht sehr schwerwiegend, es ist nicht schwierig, das erforderliche Teil zu finden und zu ersetzen. Die Geräuschlosigkeit der Arbeit wurde von Familien mit kleinen Kindern geschätzt.

Am beliebtesten sind Zweikammergeräte, die die Funktion bereitstellen "Keinen Frost". Sie sind recht einfach zu bedienen, sie brauchen keine Zeit für das manuelle Auftauen. Ausgezeichnetes modernes Design ermöglicht es Ihnen, ein Modell zu wählen, das sich perfekt in das Interieur einfügt. Modellvielfalt: von groß bis klein, von schmal bis nebeneinander, zog seine Kunden an. Jeder konnte das Gerät finden, das seinen Anforderungen entspricht.

Einkammerkühlschränke haben sich nach Meinung der Menschen zu einer hervorragenden wirtschaftlichen Lösung für Landhäuser entwickelt. Sie sind geräumig genug und ermöglichen Ihnen daher, den notwendigen Vorrat an Lebensmitteln zu lagern, was bei einem kurzen Urlaub im Urlaub, also bei einem längeren Aufenthalt auf dem Land, ist.

Die Kühlschrankböden sind aus schlagfestem Glas. Sie lassen sich bequem an- und ausziehen, um Gegenstände zu platzieren; leicht zu reinigen und streifenfrei. Dies machte die Hausfrauen sehr zufrieden mit der Hygiene des Raumes..

Im Inneren des Gerätes verbaut der Hersteller eine angenehme Hintergrundbeleuchtung, die den gesamten Innenraum sanft ausleuchtet und die Augen nicht reizt..

Eine akustische Anzeige, wenn die Tür geöffnet ist, funktioniert in einer Minute und erinnert die Kunden daran, dass sie vergessen haben, sie zu schließen oder sie nicht vollständig geschlossen haben.

Die Bequemlichkeit der Temperaturregelung von Kühl- und Gefriergeräten wird von allen Besitzern von Haushaltsgeräten der Marke Beko festgestellt. Besonders zufrieden mit dem im Paket enthaltenen Zubehör: Behälter, Flaschenhalter, Eierhalter.

Viele Modelle haben oben ein elektronisches Display. Es kann problemlos den Status aller Kameras des Geräts überwachen.. Sie können auch die erforderlichen Modi auf dem Display einschalten: “Urlaub”-Modus (lässt nur den Gefrierschrank in Betrieb), “Urlaub”-Modus (ermöglicht Ihnen, den Stromverbrauch zu minimieren). Diese Vorteile brachten gewisse Vorteile beim Betrieb der Vorrichtung..

Bei Modellen ohne Display ist es dank spezieller Regler auch nicht schwierig, das Temperaturregime zu regulieren.

Sparsame Käufer stellten fest, dass die Angaben zur Energieeffizienz mit der Realität übereinstimmen, sodass die Kühleinheit das Haushaltsbudget beim Bezahlen von Rechnungen nicht ruiniert..

Und der größte Vorteil, der von allen Besitzern von Beko-Kühlschränken festgestellt wurde, war der recht günstige Preis der Geräte..

Die Marke Beko ist seit mehreren Jahren auf dem russischen Markt präsent und konkurriert auf einem guten Niveau mit anderen Unternehmen, die Haushaltsgeräte herstellen. Die Produkte des Unternehmens erfüllen alle modernen Qualitätsanforderungen. Die neuesten Entwicklungen, die das Leben der Menschen erleichtern sollen, werden aktiv in die Produktion eingeführt, die bei den Verbrauchern immer mehr Sympathie und Vertrauen gewinnt. Mit dem Kauf eines Beko-Kühlgerätes erhalten Sie zweifellos ein zuverlässiges Gerät, das Sie mit seiner Arbeit begeistern wird..