Wenn Sie viel Zeit mit Kochen verbringen, hilft Ihnen eine gute Küchenwaage dabei. Richtig ausgewählt erleichtern sie den Garprozess enorm, denn Sie können sicher sein, dass Sie sich bis ins kleinste Detail an das Rezept halten..

Ansichten

Es gibt drei Haupttypen von Tisch-Küchenwaagen. Im Küchenbereich werden keine Bodenwaagen verwendet, sondern spezielle auf dem Tisch installiert. Es gibt eine große Auswahl solcher Waagen. Um die richtige Wahl zu treffen und sich nicht zu irren, sollten Sie alle Vor- und Nachteile jedes Modells kennen..

Handbuch

Die einfachste Möglichkeit ist eine Handwaage. Sie stellen ein schlichtes Zifferblatt dar, das durch eine Häkelnadel ergänzt wird. Dieser Haken wird verwendet, um eine Tüte mit Lebensmitteln aufzuhängen und so ihr Gewicht zu messen. Solche Waagen sind besser bekannt als Steelyard. Heute gibt es sogar elektronische Versionen solcher Waagen. Sie laufen mit einfachen Batterien.

Solche Miniwaagen eignen sich nicht nur zum Abmessen von Gramm in der Küche, sondern auch zum Mitnehmen auf einen Angel- oder Jagdausflug. Darüber hinaus können Sie solche Waagen sogar mit auf den Markt verbrennen, um die von Ihnen gekauften Waren zu wiegen. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob die Verkäufer Sie betrügen..

Der einzige Nachteil von Handwaagen ist, dass die Feder ziemlich schnell verschleißt. Daher müssen die Waagen oft ersetzt werden. Allerdings sind solche Waagen nicht zu teuer. Daher können Sie auch auf Waagen, die nicht lange halten, deutlich sparen.

Mechanisch

Eine weitere praktische Option ist eine einfache mechanische Waage. Diese waren in den Küchen unserer Großmütter zu finden. Sie sind ziemlich stark, langlebig und genau. Gleichzeitig kosten Sie all diese Boni keinen sehr großen Betrag. Mechanische Waagen sind halb so teuer wie elektronische.

Das Schema solcher Skalen ist nicht komplizierter als das manueller. Sie werden auch durch eine Feder ergänzt, die beim Wiegen verschoben wird, um das Maß anzuzeigen. Allerdings gibt es auch kleinere Fehler, an die es sich ebenfalls zu erinnern lohnt. Die Ihnen auf der Waage angezeigte Zahl entspricht nicht immer der Realität.

Auf der positiven Seite ist es erwähnenswert, dass Sie die Batterien nicht ständig austauschen müssen, damit sie funktionieren. Außerdem werden sie nicht stark von verschiedenen externen Faktoren beeinflusst. Solche Waagen ermöglichen das Wiegen von relativ schweren Produkten bis zu einem Gewicht von 10 kg.

Oft werden solche Haushaltswaagen im Innenraum von Küchen im Retro-Stil verwendet. In einem solchen Raum wären charmante Retro-Waagen mit Gewichten angebracht..

Auch ähnliche Waagen sind häufig auf dem Markt zu finden. Auf ihnen wiegt man Fleisch, Obst und Gemüse. Sie arbeiten nicht schlechter als professionelle. Aber um die Kalorien und Prozentsätze von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten in einem Gericht genau zu messen, haben Sie nicht die Möglichkeit.

Übrigens verkaufen skrupellose Verkäufer mechanische Waagen oft unter dem Deckmantel elektronischer. Um zu überprüfen, ob Sie nicht getäuscht wurden, drücken Sie einfach auf ihre Basis. Wenn eine mechanische Feder im Inneren der Skala versteckt ist, zeigt sie sich auf diese Weise. Mechanische Waagen sind billiger, also lass dich nicht täuschen.

Elektronisch

Auch für die Küche werden häufig elektronische Waagen gewählt. Sie sind die modernsten. Diese Haushaltswaage ist wie ein kleiner Computer, der nicht nur das Gewicht von Lebensmitteln, sondern auch die darin enthaltenen Kalorien berücksichtigt. Solche kleinen Tischwaagen sind mit vielen verschiedenen Zusatzoptionen ausgestattet. Der einzige wesentliche Nachteil sind ihre hohen Kosten..

Es gibt verschiedene Arten von elektronischen Küchenwaagen, die Produkte bis zu 1 kg oder bis zu 5 kg wiegen können. Der Durchschnitt liegt bei einem Gewicht von bis zu 2 kg. Auf solchen Waagen können Sie das Gramm bis ins kleinste Detail berechnen. So könnt ihr alle leckeren Gerichte selbst kochen.

Elektronische Waagen können mit einer Schüssel oder einer Plattform ohne Schüssel ergänzt werden. Unabhängig davon, welche Option vor Ihnen liegt, sollten Sie auf die technischen Möglichkeiten achten. Somit sind viele elektronische Waagen in der Lage, alle Maßangaben von Lebensmitteln im Speicher zu speichern. Dies erleichtert den Kochprozess und wird definitiv diejenigen ansprechen, die gerne komplizierte Gerichte zubereiten..

Bei der Auswahl von elektronischen Waagen müssen Sie darauf achten, wovon sie aufgeladen werden. Die beliebtesten Optionen sind Batterien oder Akkus. Das Schlimme an Batterien ist, dass sie häufig ausgetauscht werden müssen. Durch den aktiven Einsatz von Gewichten müssen diese ständig gewechselt werden. Und wenn sie sich gerade in der Waage befinden, trägt dies zu ihrer verzögerten Entladung bei..

Experten empfehlen, die Batterien an Tagen, an denen Sie sie nicht verwenden, aus der Waage zu entfernen. Damit lassen sich elektronische Waagen nicht so schnell “einpflanzen”.

Eigenschaften

Küchenwaagen haben ihre eigenen Nachteile und Vorteile. Es lohnt sich, separat darüber zu sprechen..

Fehler

Einer der ersten und wichtigsten Punkte ist die Ungenauigkeit. Es ist typisch für alle Arten von Waagen. Daher sollten Sie beim Kauf auf den maximalen Parameter achten. Der Unwuchtfehler sollte zehn Gramm nicht überschreiten. Dieser Parameter wird am häufigsten in elektronischen Waagen gefunden..

Anzeige

Fast alle Küchenwaagen werden durch einen kleinen Bildschirm ergänzt. Es zeigt alle Maße an, und er ist es, der Ihnen ermöglicht, die Genauigkeit Ihrer Waage zu bestimmen. Küchenwaagen-Displays können klein oder groß genug sein. Ihre Größe reicht von zehn bis fünfzig Millimeter vertikal und von dreißig bis siebzig Millimeter horizontal. Auf einem so kleinen Display können bis zu fünf Ziffern angezeigt werden..

Ein zusätzlicher Bonus ist, dass solche Waagen während des Wartens normalerweise die Zeit widerspiegeln, sodass solche Waagen auch als Uhr verwendet werden können..

Steuerung

Moderne Waagen lassen sich sowohl über ein Tastensystem als auch direkt über einen Touchscreen bedienen. Die erste Option gilt als günstiger, aber die Waage mit Touch-Steuerung ist die praktischere und modernere Option..

Die Steuerung der Waage mittels Sensorik ist sehr einfach. Klicken Sie dazu einfach auf das Touchpanel oder legen Sie einfach etwas Essen dort hin. Weitere Vorteile des Touchpanels sind die Tatsache, dass sich kein Schmutz und Staub ansammelt. Außerdem sehen solche Waagen sehr modern und attraktiv aus..

Die meisten Waagentypen haben den Nachteil, dass sie eine maximale Gewichtsgrenze haben. Dies schränkt viele Hausfrauen ein, da sie Lebensmittel nur bis zu einer bestimmten Zahl wiegen können. Dieser Wert liegt in der Regel zwischen zwei und fünf kg, je nach Waagentyp. Um verschiedene köstliche Gerichte zuzubereiten, sollten Sie die genaueste Waage verwenden, aber für alle Arten von Rohlingen für den Winter passen selbst die einfachsten Waagen mit einem großen Fehler zu Ihnen.

Material

Zur Herstellung von Waagen werden verschiedene Materialien verwendet. In den meisten Fällen bestehen der Sockel und die Platine der Waage aus Materialien wie Glas und Kunststoff. Seltener werden Stahl oder Holz für die Herstellung von Waagen verwendet. Es können auch mehrere Materialien in einem Maßstab verwendet werden. Die Qualität und Stärke der Schuppen sowie ihr Aussehen hängen davon ab, welche verwendet werden. In der Küche wird aus praktischen Gründen häufig Edelstahl verwendet. Digitalwaagen aus diesem Material eignen sich gut zum Wiegen von Lebensmitteln jeglicher Art..

Entwurf

Für Hausfrauen spielt oft auch das Aussehen der Waage eine wichtige Rolle. Sie sollten mit allen anderen Details des Kücheninterieurs kombiniert werden. Welche Waagen in ihrem Design verwendet werden, hängt also davon ab, wie Ihre Küche aussieht..

Wägedesign

Auch das Design der Waage, die Sie wählen, ist wichtig. Sie können mit einer einfachen Plattform oder Schüssel ergänzt werden, um alle Lebensmittel aufzunehmen.

Plattform

Die Waage, ergänzt durch eine einfache Plattform, ist meist rechteckig. Auf der ebenen Fläche einer so einfachen Plattform werden alle Produkte platziert, die Sie wiegen möchten. Eine solche Plattform ist extrem einfach und leicht zu bedienen. Sie können Speisen direkt in den Behälter legen, in dem Sie sie kochen möchten. Und nach dem Wiegen kann die Plattform immer mit einem einfachen feuchten Tuch abgewischt werden..

Schüssel

Eine weitere beliebte Option ist eine Waage mit Schüssel. Hausfrauen verwenden diese Option häufig zur Teigherstellung. Das Gramm in der Schüssel kann dauerhaft auf Null zurückgesetzt werden. So können Sie alle notwendigen Komponenten richtig kombinieren..

Einige Modelle von Waagen werden nicht mit einer, sondern mit zwei Schalen ergänzt. Sie können sich auch in verschiedenen Formen unterscheiden. In diesem Fall ist eine Schüssel für die Aufnahme von Schüttgütern und die zweite für das Wiegen von etwas Flüssigem bestimmt..

Manchmal wird diese Art der Waage nicht durch eine zweite Schüssel, sondern durch einen zusätzlichen Messbecher ergänzt. Dieses maßstabsgetreue Modell ist sehr praktisch. Das Glas kann bei Bedarf leicht entnommen und sogar in der Spülmaschine gewaschen werden.

Es ist auch sehr wichtig, dass die Schüssel aus dem richtigen und hochwertigen Material besteht. Sie bestehen in der Regel aus Edelstahl oder Kunststoff. Sie zeichnen sich durch Eigenschaften wie Stärke und Qualität aus. Glasschüsseln sind sehr zerbrechlich und sollten entsorgt werden. Aber Plastik hat nur Angst vor zu heißen Flüssigkeiten und anderen Produkten..

Denken Sie abschließend daran, dass digitale Waagen nach dem Kauf auf ihre Genauigkeit überprüft werden müssen..

Zusätzliche Funktionen

Die meisten modernen Küchenwaagen sind mit allen möglichen Bonusfunktionen ausgestattet. Natürlich sind Waagen mit so netten Ergänzungen teurer, aber schöne Boni rechtfertigen am Ende alles..

Eine der beliebtesten Arten von Waagen ist das Kalorienzählen. Eine solche intelligente Waage ist gut für diejenigen, die häufig Diätmahlzeiten zubereiten. Eine interessante Funktion für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, das Gewicht von Produkten zu berechnen, ist das Tarieren. Mit dieser Funktion können Sie das Gewicht des Geschirrs abziehen, dh beim Wiegen des Produkts sehen Sie nur das Nettogewicht..

Um Batterien oder die Ladung der Waage zu schonen, hilft eine Funktion wie das automatische Ein- und Ausschalten der Waage. Auch Waagen mit Timer oder Uhr sind beliebt. Neben seiner direkten Funktion wird er häufig verwendet, um zu signalisieren, dass die Waage entladen ist..

Bei komplexen Gerichten ist die sukzessive Wiegefunktion praktisch. Sie ermöglicht es, einzelne Zutaten nacheinander abzuwiegen, ohne die vorherigen aus der Schüssel zu nehmen..

Außerdem gibt es praktische Klappwaagen, mit denen Sie viel Platz sparen können. Es ist auch möglich, Waagen zu erwerben, die nicht auf dem Tisch installiert, sondern an der Wand befestigt sind. Sie werden sicher an einer Halterung oder einem Haken befestigt und nehmen nicht viel Platz ein.

Wenn Sie häufig das gleiche Essen kochen, können Sie die eingebaute Speicherfunktion nutzen. Es ermöglicht Ihnen, Informationen über Lebensmittel, die Sie zuvor gewogen haben, sowie deren Nährwert im Speicher zu speichern. Der Speicher dieser Art von Miniwaage kann bis zu 400 verschiedene Produktnamen mit allen Informationen dazu speichern. Wenn Sie Ihr Gewicht und den Gehalt an Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten in Lebensmitteln im Blick behalten, dann wird Sie diese Funktion begeistern..

Zum Wiegen warmer oder gar heißer Produkte ist eine Waage mit hitzebeständigem und hitzebeständigem Sockel für Sie geeignet. Es gibt sogar Plattformwaagen, auf denen Sie sogar Produkte in heißen Pfannen oder Töpfen wiegen können..

Wie Sie sehen, gibt es eine Vielzahl von Add-Ons, die die Waage funktionaler und praktischer machen. Aber das alles kostet extra Geld, daher lohnt es sich, eine Waage zu kaufen, die nur die Funktionen enthält, die man im Alltag benötigt..

Bewertung beliebter Hersteller

Gute Waagen zeichnen sich nicht nur durch das Vorhandensein zusätzlicher Funktionen und ein modernes Erscheinungsbild aus, sondern auch durch positive Kundenbewertungen. Jetzt werden wir Ihnen einige der beliebtesten Hersteller dieses Küchengeräts vorstellen, die Waagen herstellen, die es wirklich wert sind, gekauft zu werden..

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen mechanischen Waage sind, ist die Marke Scarlett einen Blick wert. Solche Waagen im Retro-Stil sind sehr praktisch, praktisch und passen in die meisten Innenräume moderner Küchen. Elektronische Waagen können aus dem Tanita-Sortiment ausgewählt werden. Diese Marke schafft moderne Technologie, die Ihnen garantiert mehr als ein Jahr lang dienen wird..

Viele Funktionswaagen mit Zusatzfunktionen werden im Sortiment der Marken Maxwell, Kenwood oder UNIT präsentiert. Wenn wir von Produktionsländern sprechen, gelten deutsche Waagen als von höchster Qualität. Deutschland ist dafür bekannt, dass es oft sehr hochwertige Geräte herstellt, und Küchenwaagen sind da keine Ausnahme..

Gebrauchs- und Pflegetipps

Küchenwaagen müssen nicht nur richtig ausgewählt sein, sondern auch im häuslichen Umfeld eingesetzt werden können. Denn eine falsche Lastverteilung oder die Verwendung eines ungeeigneten Reinigungsmittels kann dazu führen, dass Ihr Einkauf bereits in der ersten Betriebswoche kaputt geht..

Beachten Sie bei der Verwendung der Waage, dass Küchengeräte ausschließlich zum Wiegen von Lebensmitteln bestimmt sind. Alle Waagen haben eine bestimmte Gewichtsgrenze. Wenn Sie etwas schwereres wiegen, können sie sehr schnell brechen..

Außerdem muss die Küchenwaage vor verschiedenen mechanischen Beschädigungen geschützt werden. Sie dürfen nicht fallen oder getroffen werden. Wenn Ihre Waage nicht hitzebeständig ist, sollten Sie sie keinen extremen Temperaturen aussetzen. Es ist auch ratsam, dass die Waage nicht in der Nähe von Wärmequellen steht, beispielsweise einer Batterie, einem Herd oder einem Backofen..

Es ist unerwünscht, elektronische Waagen neben die Mikrowelle zu stellen. Ihr starkes elektromagnetisches Feld beeinträchtigt die Genauigkeit der Waage und Sie können die Lebensmittel nicht richtig wiegen. Um dies zu verhindern, stellen Sie die Waage in einem Abstand von ein bis zwei Metern von der Mikrowelle auf. Es ist auch ratsam, kein Mobiltelefon daneben zu legen..

Die Besonderheit von Waagen mit Holz- oder Kunststoffplattform ist, dass ihre Oberfläche Gerüche sehr leicht aufnimmt. Wägen Sie daher keine Produkte mit starken Gerüchen. Es wird Ihnen sehr schwer fallen, sie loszuwerden..

Ein weiteres Merkmal von Küchenwaagen – nach dem Gebrauch muss die Plattform oder der Topf der Waage entleert werden. Dies ermöglicht auch eine höhere Genauigkeit beim Wiegen..

Es lohnt sich, Produkte so zu wiegen, dass sie die Oberfläche der Waage nicht verschmutzen. Das erspart Ihnen viel Reinigungsaufwand. Die Reinigung der Waage ist jedoch nicht so schwierig. Sie müssen sie nur mit einem feuchten Tuch oder einem speziellen weichen Tuch abwischen.

Wenn etwas Schmutz nicht abgerieben wird, können Sie dem sauberen Wasser ein einfaches Geschirrspülmittel hinzufügen. Sie muss schonend sein, damit die Oberfläche der Waage nicht beschädigt wird. Ein weiteres Tabu ist es, die Waage direkt ins Wasser zu tauchen. Dies gilt sowohl für mechanische als auch für elektronische Waagen. Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, verlängern Sie auf jeden Fall die Lebensdauer der Waage..

Eine Küchenwaage ist ein einfaches Gerät, das sich auf jeden Fall für diejenigen lohnt, die zu Hause komplexe Gerichte kochen oder einfach nur ihre Ernährung überwachen. Wählen Sie die Waage, die nach Funktion zu Ihnen passt, ohne Geld für Dinge auszugeben, die Sie im Alltag nicht verwenden, installieren Sie sie in einem geeigneten Küchenbereich, sorgen Sie für die richtige Pflege und diese einfache Technik wird Sie lange begeistern..