In den meisten typischen Wohnungen kann die Küche nicht mit großen Räumen aufwarten. Aber Sie müssen von allem, was Sie brauchen, so viel unterbringen: eine Küchengarnitur, Tische und Stühle für die ganze Familie, einen Kühlschrank und ein Sofa..

Natürlich möchten Sie es sich am Tisch so bequem wie möglich machen. Viele sind es gewohnt, beim Abendessen oder Frühstück in der Küche fernzusehen. Und was könnte in dieser Zeit angenehmer sein, um bequem auf einem weichen und bequemen Sofa zu sitzen? Glücklicherweise gibt es in unserer Zeit die Möglichkeit, Sofas jeder Größe zu kaufen und dadurch den Komfort am Küchentisch zu erhöhen, denn vielleicht ist sogar jedes noch so kleine Sofa dem weichsten, hochwertigsten und teuersten im Komfort überlegen Küchenstuhl. Es wird dem Raum mit seiner schönen Polsterung und Form Stil und Schönheit verleihen. Darüber hinaus gibt es Modelle, in denen Fächer vorgesehen sind, in denen Sie verschiedene Küchenutensilien verstauen können: Servietten, Handtücher, Geschirr, Tischdecken und so weiter..

Auch wenn es sich um ein Schiebemodell handelt, kann es ein Zustellbett bereitstellen, was genau das Richtige ist, wenn Sie Gäste mit einer Übernachtung unterbringen müssen. Für all diese Zwecke ist ein kleines gerades Küchensofa perfekt; darauf wird im Artikel eingegangen.

7Fotos

Wie man wählt

Wenn Sie ein gerades Schiebesofa kaufen möchten, beachten Sie bitte, dass sich seine Abmessungen im ausgeklappten Zustand deutlich erhöhen. Messen Sie die Maße im Voraus und sehen Sie diesen Moment voraus. Das gerade Modell funktioniert am besten mit einem rechteckigen oder quadratischen Tisch. Diese Komposition wird durch Stühle ergänzt und sieht gut zusammen aus..

Modelle von Sofas – Bücher sind am besten geeignet. Sie lassen sich leicht zerlegen, man kann sie mindestens jeden Tag aufklappen und das wird ihnen im Gegensatz zu anderen Modellen wenig weh tun. Sie haben auch die gleichen Staufächer..

Polster

Natürlich ist das Küchensofa durch den Kontakt mit verschiedenen Lebensmitteln gefährdet..

Daher ist eine gute Polsterung feuchtigkeitsbeständig, leicht zu reinigen, nimmt kein Fett auf und verblasst nicht. Für diese Parameter ist eine Polsterung aus Leder oder seinem Ersatz hervorragend. Gut sind auch Rattan-Geflechtsofas, die toll aussehen. Es gibt auch eine Version mit Velours, der mit einer speziellen Mischung imprägniert ist und mit einer Teflon-Oberfläche beflockt. Sie können jedoch Decken auf das Sofa legen, die leichter zu reinigen sind als die Polster. Auch spezielle Sofabezüge sind erhältlich. Sie sind mit Kissen kombiniert, auch mit Kissenbezügen bezogen, die leicht zu waschen sind. Dies sind großartige Budgetoptionen, ohne Kompromisse beim Küchendesign einzugehen. Sie verlängern die Lebensdauer Ihres Sofas.

In kleinen Küchen sieht die Polsterung in hellen Farben besser aus, sie vergrößert den Raum optisch. Es passt besonders gut zu einem Glastisch für ein leichtes Gefühl.

Standort

Das Sofa kann platziert werden:

  1. Rechts oder links neben dem Fenster.
  2. Unter dem Fenster. Dies ist der häufigste Ort, um Möbel dieser Form zu platzieren..
  3. In der Mitte der Küche. Nicht die beliebteste Option für kleine Küchen, aber sie passt in exotische Fälle, wenn Sie den Raum laut Plan in zwei Zonen aufteilen müssen.
  4. Eine Rückseite, die an der Küchenzeile befestigt ist. Ideal für Küchen mit separater Kochplatte.

Stile

  • Provence. Geeignet ist ein Modell mit weich gepolsterten Griffen, auf dem sich diesem Stil entsprechende Drucke mit dem Bild von: Blumen, Pflanzen, Tieren, Küchenutensilien befinden.
  • Land. Sofas – Bänke aus Holz passen perfekt.
  • Modern. Geeignet ist ein Modell mit gerader, klarer Form mit Polsterung aus Leder oder Kunstleder.
  • Klassischer Stil. Ebenso wie für den Jugendstil eignet sich ein Modell einer strengen Form mit Elementen des Schnitzens und Schmiedens.
  • Minimalismus. Ein lakonisches rechteckiges Modell reicht aus, ohne unnötige Details.
  • Skandinavischer Stil. Am besten sieht ein Sofa mit einer hellen, idealerweise weißen Textilpolsterung aus..
  • Barock. Leder oder Velour.
  • Art Deco. Modell mit heller Velourspolsterung, großer Rücken, keine Armlehnen.
  • Empire-Stil. Luxuriöses, pompöses Sofa, das zum Charakter dieses Stils passt.
  • Englischer Stil. Holzmodell mit Vergoldung, mit Kissen und Quasten.
  • Antiker Stil. Weiches rotes oder leuchtend gelbes Sofa.
  • Modern. Asymmetrisches Sondersofa mit hellem Finish.

9Fotos

Ein gerades Sofa verleiht der Küche Schönheit, Helligkeit und Komfort. Es verfügt über ein gemütliches Essen, lange Zusammenkünfte mit Familie und Gästen, zusätzliche Schlafplätze und Stauraum für Utensilien..