In jüngerer Zeit ist ein neues Element der modernen Küche aufgetaucht – ein Küchenschiebetisch aus Glas, der den Raum nicht überfüllt und mit den meisten Einrichtungsstilen kompatibel ist. Die ovale Küchenarbeitsplatte ist kein schwieriges Gestaltungselement mehr. Mit dem Aufkommen neuer technologischer Produktionsmethoden ist Glas in Arbeitsplatten sicher und bequem geworden.

10fotos

Besonderheiten

Ein Mann verbringt viel Zeit in der Küche. Die Küche ist heute ein Ort, an dem:

  • Essen wird zubereitet und eingenommen;
  • Sie können mit einem Gast oder Familienmitglied sprechen;
  • Versammlungen und Einsamkeit werden abgehalten;
  • du kannst nachts arbeiten.

Die Wahl des Küchendesigns bestimmt, wie komfortabel es für die Haushaltsmitglieder ist, sie zu benutzen.

Ein wichtiges Element der Küche ist der Esstisch. Es gibt viele von ihnen, jede hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Sie sind in einer Vielzahl von Materialien erhältlich, aber wir werden uns eine ausziehbare Glasplatte ansehen..

Der Tisch kann entweder als Esstisch oder kombiniert in den Arbeitsbereich integriert werden. In den Pluspunkten können Sie ihren reichen Farbraum aufschreiben – es gibt sowohl Farbe als auch Monochrom und mit Fotodruck. Sie sind im Betrieb sehr zuverlässig..

Es mag vielen erscheinen, dass solche Tische gefährlich sind, aber das ist nicht ganz richtig. Technologien ermöglichen die Herstellung von Arbeitsplatten aus gehärtetem Glas, die Holz oder Metall in ihrer Qualität nicht nachstehen, aber versuchen Sie, kein Geschirr oder Küchenutensilien darauf fallen zu lassen..

7Fotos

Basismaterial

Glasböden für Küchenmöbel werden aus verschiedenen Materialien hergestellt: Stein, Glas, Metall, Kunststoff, Holz, Spanplatten, MDF. Jeder Tisch im Laden wird großartig aussehen, aber wenn Sie ihn mit nach Hause nehmen, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein und den Kauf bereuen. Es ist wichtig zu verstehen, dass das gekaufte Möbelstück in Ihrem bestehenden Interieur Platz finden sollte, was bedeutet, dass es seine Fortsetzung werden sollte. Da Glas selbst ein Naturmaterial ist, sollte zuerst das Tischgestell gewählt werden. Für eine von Holz dominierte Küche sollte sie Holzelemente enthalten. Wenn im Design kalte Töne verwendet werden, sind sie aus Stein und der High-Tech-Stil nimmt ein Metalluntergestell positiv an.

Eine zweideutige Wahl – Arbeit oder Mittagessen?

Oft ist der Platz in der Küche begrenzt und es gibt nirgendwo einen Esstisch. In solchen Fällen stellen Designer Glasarbeitsplatten als Erweiterung massiver Arbeitstische her, sie können entweder klappbar oder fest montiert sein. Sinnvoll ist diese Variante der Essecke, wenn nicht mehr als zwei Personen gleichzeitig essen und die Tischplatte selbst zum Fenster oder zum Beispiel zum Fernseher gedreht ist.

8Fotos

Bescheidene Größe für ein großes Unternehmen

Da das Hauptmaterial für die Basis meistens Metall ist, ist ihre Mechanik sehr durchdacht und zuverlässig, und die Tische selbst sind im ausgeklappten Zustand fast doppelt so groß, was die Unterbringung einer großen Gesellschaft ermöglicht. Konstruktiv haben sie eine Reihe von Vorteilen gegenüber Produkten aus Massivholz oder Spanplatten, was sich auch auf die Qualität ihrer Verarbeitung auswirkt. Es gibt auch Kunstwerke mit komplexem Transformationssystem und sogar mit elektrischem Antrieb für wechselnde Dimensionen. Sie sind in der Regel urheberrechtlich geschützt, existieren in begrenzter Anzahl und sind teuer. Auf ungerechtfertigt teure Produkte sind auch transparente Tischplatten zurückzuführen, auf deren Rückseite mit einer Sandstrahlmaschine ein Ornament aufgebracht wird – solche Produkte sind sehr schwer zu pflegen..

8Fotos

Verschiedene Farben

Glasarbeitsplatten sind beliebt, da sie in Innenräumen jeder Komplexität verwendet werden können und in verschiedenen Farben hergestellt werden. Die Tabelle passiert also:

  • transparent;
  • milchig weiß;
  • dunkelschwarz;
  • mit Fotodruck;
  • mit Zeichnung;
  • einfarbig.

Die Wahl der Farbe hängt von Ihrem Geschmack ab, aber es gibt einige Punkte zu beachten:

  1. Ihr Tisch sollte kein Lichtblick sein, außer wenn der Essplatz mit der Küche kombiniert wird und der Designer den Tisch in den Mittelpunkt stellt.
  2. abends, unter Kunstlicht, sehen matte Oberflächen schlimmer aus als glänzend.
  3. der Kontrast in der Umgebung von monochromen Dingen sieht prätentiös aus, mit der Zeit beginnt er zu ärgern.
  4. Lassen Sie sich nicht von dunklen und kalten Farben mitreißen: dunkelblau, lila, lila, grau – Psychologen sagen, dass diese Farben Depressionen verursachen und den Appetit negativ beeinflussen.

11Fotos

Das Hauptmerkmal ist die Funktionalität

Tische mit Glasoberfläche sind sehr funktional. Sie haben keine Angst vor Hitze und Kälte, kratzen nicht, sind pflegeleicht – jedes Reinigungsmittel kommt ohne das Risiko aus, die Oberfläche der Arbeitsplatte zu ruinieren. Sie haben keine Angst vor Schimmel oder Mehltau. Parasiten leben nicht auf ihnen, da sie keine geheimen Orte haben. Und da poliertes Glas das Hauptelement der Küche ist, passt es gut zu Geschirr, Kochfeldern und Abzugshauben, weshalb es so viele Fans gibt.

Schwarz-weiße Küche

Der Farbkontrast wird vom menschlichen Auge immer gut wahrgenommen. So sehen beispielsweise weiße Küchensets mit schwarzen Elementen und Arbeitsplatten gut aus und umgekehrt..

Das kürzlich erschienene Farbschema ist Graphitfarbe. Die Oberflächen dieser Farbe sehen immer stilvoll aus und schreien weder nach Reichtum und Luxus noch nach Geiz. Schwarz-opake Oberflächen, die vulkanisches Glas imitieren, und rustikaler Folk-Stil werden zu neuem Leben erweckt. Eine satte schwarze Arbeitsplatte mit Glanzeffekt sieht gut aus in Kombination mit einem High-Tech-Stil, bei dem es ähnliche Elemente in den Oberflächen von Haushaltsgeräten gibt.

Damit eine solche Küche nicht dunkel aussieht, ist es notwendig, künstliche Beleuchtung darin zu organisieren..

Transparenz und Schichtung

Esstische aus Glas mit einer transparenten Platte sind eine neue Erfindung, die immer beliebter wird. Jemandem mag die Tatsache nicht gefallen, dass die Beine sichtbar sind; für solche Besitzer werden Produkte mit einem Regal unter der Arbeitsplatte hergestellt, auf dem zum Beispiel Obst während des Servierens platziert werden kann, wenn diese Option nicht geeignet ist, können Sie immer Wählen Sie Optionen aus mattem und transluzentem oder getöntem Glas.

Farbenpracht für gute Laune

In letzter Zeit sind satte Farben in Küchenfarben aufgetaucht: Rot, Gelb, Orange, Lila, Blau, Grün. Psychologen identifizieren Farbgruppen, die die Küche abwechslungsreich gestalten, den Appetit anregen und aufmuntern. Farbige Tische für solche Küchen sind eine Möglichkeit, einen Gegenstand in das vom Designer vorgeschlagene Interieur einzupassen. Grundfarben sind immer im Angebot. Vorsicht ist bei Gegenständen aus getöntem Weißglas oder milchig-weißen Oberflächen geboten, auf ihnen, wie auch auf transparenten, ist Staub auf der Oberfläche deutlich sichtbar.

Die Einheit der Gestaltung des gesamten Raumes

Im Innenraum sehen Tische mit Glas toll aus, auf denen das gleiche Bild mit einem Fotodruck aufgebracht ist wie auf der Schürze des Küchensets. Jemand wird sich freuen, den Frühlingswald zu sehen, und jemand wird eine Zeichnung mit Orchideen auswählen. Manchmal liegt das “Highlight” des Küchendekors in unverputzten und ungestrichenen Wänden, für sie eignen sich sowohl High-Tech-Bilder als auch transparente oder milchig-weiße Optionen. Wenn der Innenraum tragende Elemente aus Holz enthält, ist es ratsam, aus Vorschlägen mit Holzsockel zu wählen. Transparente Arbeitsplatten sehen auch im rustikalen Stil interessant aus, auch hier sollten Sie ihre Basis mit Bedacht wählen – sie sollte mit dem Rest der Einrichtung harmonieren.

Komplexe Formen

Wir alle möchten, dass die Küche so viel Freiraum wie möglich hat, ein Küchenschiebetisch aus Glas ist der Weg, um das zu bekommen, was Sie wollen. Klappt man ihn auf, wird aus einem kleinen Tisch für zwei ein vollwertiger Esstisch für eine Familie..

Bislang war die Verwendung von runden und ovalen Formen umstritten, so wird ein rundes Objekt in der Regel in die Mitte eines Raumes gestellt und dient sowohl als Essplatz als auch als Arbeitsplatz. Runde und ovale Küchenarbeitsplatten werden jedoch immer beliebter. Wenn Sie seine abgerundeten Teile falten, wird es entweder zu einer abgestumpften Ellipse oder einem Rechteck und Sie können es sicher an die Wand stellen. Runde und ovale Tische haben eine weitere Stange, die sofort unsichtbar ist – da sie keine scharfen Ecken haben, wird die Verletzungsgefahr durch ein zappelndes Kind stark reduziert..

Die Größe ist wichtig

In Geschäften finden Sie Tische in verschiedenen Formen, Designs und Größen. Es gibt große und Miniatur-Schmetterlingstische, mittelgroß, mit einer Größe von 80 cm, die Wahl der mittleren Option ist für normale Küchen und Familien mit mindestens drei Personen offensichtlich. Menschen, die nicht in räumlicher Hinsicht eingeschränkt sind, können für ihr Esszimmer beliebige, unbequeme Essgruppen wählen, zu denen auch Designerstühle gehören. Für kleine Küchen müssen Sie dementsprechend zwischen Miniaturtischen wählen, deren Mechanismus für eine ernsthafte Vergrößerung der Oberfläche während der Transformation ausgelegt ist.

Die Regeln für die Wahl der Größe sind ganz einfach: Jede sitzende Person benötigt etwa sechzig Zentimeter Platz plus Freiraum zum Abstellen und Servieren. Ein Tisch mit den Standardmaßen 150×90 cm ist also durchaus für eine Familie mit 6 Personen geeignet. Die Länge richtet sich nach den Längenmaßen der Küche, bei sehr kleinen Küchen sollten Sie aus den Optionen mit den Mindestmaßen und einem Klapprahmen wählen.

Kundenbewertungen

Glaselemente im Allgemeinen und Küchenklapptische im Besonderen haben viele Vorteile gegenüber gängigeren und bekannten Materialien. Wir schreiben den Pluspunkten von Glasprodukten zu:

  • kleine Größe im gefalteten Zustand;
  • sie sind leicht zu waschen und dafür ist jedes Waschmittel geeignet;
  • sie sind pflegeleicht;
  • die Reparatur besteht meistens darin, bewegliche Teile zu schmieren;
  • es besteht keine Möglichkeit des Auftretens von Pilzen oder Schimmel;
  • kompatibel mit allen Stühlen und anderen Möbeln in der Küche;
  • haben eine andere Form und ein anderes Design, passen gut in den Innenraum;
  • unterschiedlich in Farbe und Stil;
  • relativ günstig;
  • eine große Auswahl für jeden Geschmack;
  • die Möglichkeit der Bestellung mit dem gewünschten Muster;
  • keine Angst vor Temperaturschwankungen;
  • sie sind langlebig.

Glastische haben auch Nachteile. Dazu gehören die Nachteile der Arbeitsplatte selbst. Die größte davon ist, dass Fingerabdrücke und feuchte Lappen sichtbar sind. Es ist notwendig, die Sauberkeit der Oberfläche zu überwachen und häufiger zu polieren. Es ist zwar aus stoßfestem, aber dennoch Glas ausgeführt, Sie müssen es vor Schlägen schützen. Auch Fleischwolf und andere Küchengeräte sollten Sie nicht anbringen..

Während des Betriebs ist es wichtig, sich an so einfache Dinge zu erinnern: Ihr Tisch ist kein Schneidetisch und keine Werkbank – Sie sollten kein Fleisch darauf schlagen, Nüsse zerkleinern, Messer schärfen, sägen, bohren, planen und so weiter..

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl Folgendes:

  • beim Einkaufen muss nicht gespart werden. Die Glasplatte ist ein Hightech-Produkt. Die Nichteinhaltung der Produktionstechnologie beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit erheblich. Es sollte nicht bröckeln, zerbrechlich sein, kratzen.
  • Wählen Sie eine ovale oder runde Version mit Holzrahmen, wenn Sie Kinder unter fünf Jahren in Ihrem Haus haben.
  • Untersuchen Sie den Sockel und die Beschläge sorgfältig. Versuchen Sie, es selbst zu falten und zu entfalten. Es kommt vor, dass eine scheinbar ideale Option absolut nicht an die Leistung ihrer Funktionen angepasst ist. Wenn es Mängel gibt, werden Sie sie sofort spüren. Wenn der Sockel aus Holz besteht, überprüfen Sie besonders sorgfältig die Verbindungen seiner Teile. Wenn der Sockel aus Metall besteht – überprüfen Sie den Rahmen kritisch, er muss hochwertig lackiert und stabil sein. Lehne dich darauf, es sollte sich bei Krafteinwirkung nicht verformen, nicht während der Transformation knarren.
  • Prüfen Sie die Qualität der Glasverbindung mit dem Tischfuß. Am praktischsten, wenn es sich um einen gummiartigen Klebstoff handelt. Eine solche Verbindung hat keine Angst vor Feuchtigkeit, Wärmetropfen und ist beständig gegen mechanische Beanspruchung. Sie sollten vorsichtig sein, wenn Sie ein Produkt mit einer verschraubten Tischplatte kaufen. Schmutz sammelt sich im Freiraum für die Schrauben und wird nicht richtig auf der Oberfläche des Sockels befestigt.
  • Überprüfen Sie die Qualität des Schleifens der Kanten, die Kanten der Tischplatte sollten nicht zerkratzt werden. Zur Kontrolle gibt es eine einfache Möglichkeit: Das Toilettenpapier sollte nicht reißen, wenn Sie es knittern und am Tischende entlangführen..
  • der Sockel muss an den Beinen rutschfeste Pads haben, sonst laufen die Möbel auf dem Boden.
  • Berücksichtigen Sie beim Kauf die Größe der Küche, insbesondere wenn Sie eine kleine Küche haben. Sie sollten es vermeiden, ein ovales oder rundes Möbelstück zu kaufen – solche Optionen passen organisch in eine mittlere oder große Küche.
  • Wenn Ihre Option ein Schmetterlingstisch ist, sollte er Klemmen zum Aufhängen von Teilen haben. Dieser Hinweis gilt auch für Produkte mit hängenden Teilen im Allgemeinen..

Ein Schiebetisch mit Glasoberfläche für die Küche ist in jeder Hinsicht eine überzeugende Option. Solche Tische werden bei Käufern immer beliebter und finden ihren Platz in den Küchen von Wohnungen und Landhäusern. Unter den Angeboten der Geschäfte finden Sie immer die Option, die direkt zu Ihnen passt.