Heute sind Hühnerställe in vielen Vororten zu finden. In der Konstruktion erweisen sie sich als nicht so kompliziert, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag.. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie mit eigenen Händen einen kleinen Hühnerstall für 5 Hühner bauen können..

Primäre Anforderungen

Denken Sie nicht, dass es keine Anforderungen für den Bau eines Hühnerstalls gibt. Tatsächlich muss der Bauherr auch hier einige wichtige Nuancen berücksichtigen, damit die Konstruktion zuverlässig und qualitativ hochwertig ist.. Berücksichtigen Sie alle grundlegenden Anforderungen für den Bau eines Mini-Hühnerstalls für 5 Vögel.

  • Gebäude für Ganzjahresbetrieb ausgelegt, dürfen ausschließlich aus hochwertigen, praktischen Materialien gebaut werden, um die Räume warm zu halten.

  • Zum Gießen des Fundaments verwenden Sie in der Regel hochwertigen Beton, der zusätzlich mit Dachmaterial abgedeckt werden muss. Solche Maßnahmen sind notwendig, um die Bildung von schädlichem Schimmel an den Wänden des Hühnerstalls zu verhindern..

  • Um das Gebäude bequemer zu machen, die Innenflächen der Wände sind mit Sperrholzplatten verkleidet. Anschließend kann Sperrholz viel einfacher verschiedenen Behandlungen gegen gefährliche Schädlinge unterzogen werden..

  • Eine Voliere für 5 Hühner besteht aus Metallgewebe. Dieser Prozess ist nicht so kompliziert, er kann leicht selbst implementiert werden..

  • Damit Hühner zu jeder Jahreszeit eine gute Eierproduktion zeigen können, muss eine Person sorgfältig darüber nachdenken Beleuchtung im Gebäude. Die Hintergrundbeleuchtung ist immer über den Futterhäuschen befestigt. Es dürfen Leuchtstofflampen mit einer Leistung von 50-60 W verwendet werden.

  • Eine der wichtigsten Anforderungen ist gut ausgeführtes Belüftungssystem. Ein Fenster und eine Tür reichen für 5 Vögel. Eine solche Leistung eignet sich jedoch eher nur für die Sommersaison. Im Winter können Tür und Fenster nicht offen gelassen werden, daher muss eine Person ein zuverlässiges Lüftungsrohr mit Zugang zum Dach montieren. Andererseits wird über den Böden ein Zuflussloch vorbereitet. Das resultierende Design sorgt nicht nur für natürliches Verlangen, sondern entfernt auch überschüssige Feuchtigkeit aus dem Hühnerstall..

Wenn die Struktur alle oben genannten Anforderungen erfüllt, hält sie sehr lange und die Hühner fühlen sich darin wohl, was sich positiv auf ihre Gesundheit und Eierproduktion auswirkt..

Einen Ort wählen

Für den Bau eines guten Hühnerstalls auf dem Land oder im Dorf ist es sehr wichtig, den idealen Ort richtig zu wählen. Dies ist eine der wichtigsten Phasen beim Bau eines solchen Nebengebäudes.. Bei der Suche nach dem optimalen Platz für den zukünftigen kleinen Hühnerstall empfiehlt es sich, auf mehrere Faktoren aufzubauen.

  1. Der Platz sollte gut beleuchtet sein, da das Wohlbefinden von Geflügel stark von der Länge der Tageslichtstunden abhängt..
  2. Es ist ratsam, Orte in höheren Lagen zu wählen. Wenn sich der Hühnerstall auf einer niedrigen Höhe befindet, ermöglicht dies eine viel bessere Belüftung des Innenraums. Außerdem sammeln sich in solchen Gebieten keine Niederschläge..
  3. Es ist auch wichtig, die Richtung des Eintritts von Hühnern in die zukünftige Struktur zu berücksichtigen. Den Eingang am besten auf der Südseite ausstatten, da hier die Sonnenstrahlen den Raum und den Boden zu jeder Jahreszeit gleichmäßig aufheizen.

Vorbereitung

Nachdem Sie einen idealen Ort für den Bau gefunden haben, können Sie mit den vorbereitenden Aktivitäten fortfahren. Sie sollten auf keinen Fall vernachlässigt werden.. Überlegen wir uns im Detail, wie sich die Besitzer auf den Bau eines kleinen Hühnerstalls für 5 Hühner vorbereiten sollen.

Zeichnungen und Maße

Um einen wirklich zuverlässigen und hochwertigen Hühnerstall für 5 Hühner zu bauen, Es ist wichtig, zuerst detaillierte Zeichnungen zu erstellen, die alle Maßparameter der zukünftigen Konstruktion angeben. Mit einem detaillierten Design zur Hand wird es viel einfacher sein, ein Nebengebäude zu bauen, ohne Fehler zu machen..

Die Zeichnung des zukünftigen Gebäudes muss sehr genau sein.. Das Diagramm sollte alle notwendigen Markierungen, Punkte für die Position von Sitzstangen und anderen Komponenten enthalten. 1 Huhn macht normalerweise ein Viertel des Sitzplatzes aus. Anhand dieser Berechnung können Sie die Länge des zukünftigen Vogelquartiers berechnen. Die Dicke des Barsches im Durchmesser sollte mindestens 4-6 cm betragen.

Die Zeichnungen zeigen immer genau an, wo sich das Quartier befinden wird..

Es wird normalerweise in der hintersten Ecke platziert, wo das Geflügel viel wärmer und bequemer ist. Die Höhe des Bodens im Hühnerstall sollte 50 bis 80 cm und von der Wand 25 bis 40 cm betragen Die Nester sind auch immer auf den Zeichnungen markiert. Sie müssen 40 cm über dem Boden installiert werden. Dimensionsparameter eines Nestes – 30x30x40 cm.

Die Fläche des Gebäudes selbst hängt direkt von der Anzahl der Vögel ab, die dort gehalten werden sollen.. Für 5 Hühner reicht die Konstruktion von 3 Quadratmetern völlig aus. m Ein kleiner Geflügelstall wird kompakt und in der Konstruktion problemlos sein. Ein kleines Gebäude kann sein tragbar, damit es bei Bedarf von einem Ort zum anderen bewegt werden kann. Stationäre Hühnerställe es ist besser, es nicht zu klein zu machen, im Gegensatz zu mobilen Designs.

Dies gilt insbesondere dann, wenn die Besitzer planen, die Anzahl der Hühner weiter zu erhöhen..

Werkzeuge und Materialien

Um einen guten Hühnerstall für 5 Vögel zu bauen, müssen Sie die folgenden Materialien vorbereiten:

  • Rahmenbalken mit einem Querschnitt von 4×4 cm;
  • gehobelte Bretter;
  • platten für die Verkleidung von Wänden der zukünftigen Konstruktion (Chipoptionen sind geeignet);
  • Schiefer, Wellpappe oder Dachziegel;
  • Fensterglas;
  • Tür- und Fensterverschlüsse, Scharniere;
  • Gitter für Einfriedungszäune aus Kunststoff oder Metall.

Auf die richtigen Tools kann man hier nicht verzichten, nämlich:

  • Bügelsägen;
  • Sägen für die Holzbearbeitung;
  • Bohrschrauber.

Pläne für den Bau von Hühnerställen

Ein kleiner Geflügelstall für 5 Vögel kann von Hand gebaut werden. Die Herstellung von Sommer- und Wintergebäuden unterscheidet sich in einigen Nuancen. Wir werden die Pläne für den Bau von Hühnerställen verstehen, die für den Betrieb in verschiedenen Jahreszeiten bestimmt sind.

Sommer

Beginnen wir mit der Sommeroption. Mal sehen, wie man es baut.

  1. Um einen Hühnerstall mit den Maßen 2×2 m und einer Höhe von 1,8 m zu bauen, können Sie ein Säulenfundament bauen. Heringe oder Metallstangen sollten entlang des Umfangs gehämmert werden. Der Faden wird zwischen den Zapfen gespannt, um die ideale Horizontalität zu messen.
  2. Es ist notwendig, die Heringe mit starken Seilen 20 cm über dem Boden abzudecken. Dann ist das Markup fertig..
  3. Außerdem wird die fruchtbare Bodenschicht entfernt. In den Ecken werden 8 Löcher mit einer Breite von 50 cm und einer Tiefe von 60 cm gegraben.
  4. Der Boden jedes Lochs muss mit einer Kombination aus Sand und Kies bedeckt sein..
  5. Als nächstes werden ein paar Ziegelsteine ​​​​verlegt und mit einer Zementmischung darüber gegossen.
  6. Dann setzten sie 2 weitere Steine. Der Bordstein wird auf Seilhöhe ausgelegt.
  7. Fertige Pfosten werden mit Bitumen oder Mastix bedeckt. Die Hohlräume zwischen den Säulen sind mit Erde bedeckt. Die Baumischung greift in ca. 7 Tagen.
  8. Für einen kleinen Hühnerstall können Sie nur 3 Säulen mit einem Holzrost darauf bauen.

Das fertige Fundament bleibt für einen Monat stehen und dann geht es an den Bau der Wände..

  1. Es ist besser, die Wände zu rahmen und direkt auf dem Holzboden zu bauen. Jede Wand wird separat gebaut.
  2. Die Wände werden ohne Verzerrungen abgerissen. Es ist notwendig, Öffnungen für Fenster und Kästen zum Sammeln von Eiern zu lassen.
  3. Nach dem Bau des Rahmens sollten Sie auf das Dach gehen. Es ist besser, es giebelig zu machen. Sie machen es aus Sparrenbeinen und Kiste.
  4. Außerdem wird der Dachboden mit geeigneten Materialien, beispielsweise OSB-Platten, ummantelt..
  5. Die Lücken zwischen verschiedenen Elementen sind isoliert. Auf die Dämmung wird eine Dampfsperre gelegt, dann folgt eine Sperrholzummantelung.
  6. Der Boden besteht aus Brettern mit einer Dicke von 50 mm. Legen Sie sie in 2 Schichten.
  7. Halbgeschnittene rechteckige Rillen für den Durchgang von Hühnern entlang einer geneigten Rampe.

Winter

Winter Nebengebäude mehr isoliert bauen. Die Fenster eines solchen Gebäudes sollten nach Süden ausgerichtet sein. Die Temperatur im Inneren der Konstruktion muss mindestens +12 Grad betragen. Es wird empfohlen, Wände nur aus hochwertigem Holz zu machen.. Es ist ratsam, einen kleinen Vorraum zu bauen.

Sie können zusätzlich Infrarotheizungen installieren. Erlaubt, Platten mit Filmbeschichtungen zu montieren.

Beim Bau eines Winterhühnerstalls müssen Sie diese Regeln befolgen..

  1. Es ist ratsam, ein Dach mit zwei Schichten zu bauen.
  2. Wandaufbauten müssen mit wärmedämmenden Materialien ausgekleidet werden.
  3. Ein Gebäude aus Baumstämmen muss begraben werden. Die Böden sind mit Bettzeug ergänzt.
  4. Hilfsrahmen werden auf Fensterkonstruktionen platziert.
  5. Wenn ein Dachboden vorhanden ist, wird dieser mit Sägemehl oder Stroh bedeckt.

Anordnung des Hühnerstalls innen

Wir werden herausfinden, wie man den Innenbereich des Hühnerstalls für 5 Vögel ausstattet.

  1. Im Inneren müssen Sie Nester, Tränken, Sitzstangen und Futterhäuschen installieren. Sie können Schalen zum Füllen von Asche aufstellen.
  2. Die Sitzstangen sollten in einer Höhe von 1-1,2 m über dem Boden platziert werden. Wenn die Vögel sehr schlecht fliegen, dürfen die Sitzstangen abgesenkt werden..
  3. Das Nest kann in Form eines Gestells oder einer externen Struktur gebaut werden.
  4. Es ist besser, die Futterstellen so zu platzieren, dass der Vogel nicht mit den Pfoten hineinklettern kann. Es müssen getrennte Behälter für Trocken- und Nassfutter vorhanden sein.
  5. Trinknäpfe sollten geschlossen gehalten werden, damit das Wasser sauber ist. Sie können ein Nippel-Trinksystem bauen.
  6. Der Boden ist mit einer 20 cm hohen Matte bedeckt.
  7. Es ist notwendig, für eine ausreichende, aber mäßige Beleuchtung zu sorgen, die über die gesamte Fläche des Hühnerstalls verteilt wird..

Wärmen und laufen

Beim Einrichten eines Stalls für Legehennen ist es wichtig, darauf zu achten, dass es warm genug ist. Überlegen Sie, wie Sie einen Hühnerstall in einem Sommerhaus isolieren können.

  1. Es ist notwendig, sowohl den Boden als auch die Wände zu isolieren. Es werden Materialien mit minimaler Wärmeleitfähigkeit verwendet.
  2. Installieren Sie Doppelfensterkonstruktionen oder dreifach verglaste Fenster. Auch Türblätter sind zuverlässig isoliert.
  3. Bei Bedarf wird ein Auslauf im Hühnerstall montiert. Es wird unter Bedingungen stabiler niedriger Temperaturen nützlich sein. Befindet sich im Raum eine Steckdose, kann die Heizungsanlage daran angeschlossen werden..

Es stellt sich heraus, dass es nicht nur wichtig ist den Hühnerstall erhitzen, sondern auch ein Platz zum Wandern von Geflügel. Neben dem Geflügelstall wird ein kleiner Hof benötigt, in dem die Hühner laufen können. Mobilität und frische Luft wirken sich positiv auf die Eierproduktion der Vögel aus..

Laufhof zäunen Sie sie unbedingt mit einem Metallzaun ein und decken Sie sie mit einem starken Netz gegen Angriffe von Raubtieren und Vögeln ab. Wenn das Grün im eingezäunten Bereich gut wächst, muss es dort belassen und nicht gepflückt werden.

Auf diese Weise erhalten Vögel zusätzliches nahrhaftes Futter und Vitamine..

Hilfreiche Hinweise und Tipps

            Machen wir uns mit einigen Empfehlungen für den Bau und die Anordnung eines “Hauses” für 5 Vögel bekannt.

            1. Für die Belüftung im Hühnerstall ist es ratsam, Rohre mit dem gleichen Durchmesser zu verwenden. Sie müssen unbedingt mit Dämpfern geschützt werden. Dies ist notwendig, um die Belüftung in einem entscheidenden Moment abzuschalten..
            2. Zur Beleuchtung des Hauses verwenden Sie am besten Lampen, die Licht im roten Spektrum emittieren. Es ist ratsam, sie näher an den Futterstellen zu installieren, damit die Lampen das Futter für die Vögel gut ausleuchten. Rote Strahlen trocknen die Luft nicht aus, überhitzen sie nicht.
            3. Unter dem Fundament des zukünftigen Baus können Sie bereits in der Bauphase eine Struktur aus Paletten zum Sammeln von Vogelabfällen bauen.
            4. Es ist überhaupt nicht notwendig, einen standardmäßigen quadratischen Hühnerstall für 5 Vögel zu bauen. Ein dreieckiges Haus kann auch sehr praktisch sein. Oft werden Strukturen dieser Form mobil gemacht..
            5. Es wird empfohlen, den Geflügelschacht auf der Südseite zu installieren. Die kleinste Breite dieses Teils beträgt 30 cm und die Höhe 40 cm.Der Schacht kann mit dem Türblatt am Eingang des Gebäudes ausgerichtet werden. In diesem Fall muss das Element in der unteren Hälfte der Tür durchtrennt werden..
            6. Ein Hühnerstall für 5 Vögel muss in Etappen gebaut werden, ohne die oben genannten Arbeitsschritte zu vernachlässigen. Viele Menschen entscheiden sich dafür, auf detaillierte Diagramme und Zeichnungen zu verzichten, aber das ist ein sehr großer Fehler. Die meisten Probleme und Ungereimtheiten entstehen gerade durch das Fehlen eines detaillierten Entwurfs für das zukünftige Nebengebäude..
            7. Verwenden Sie nur hochwertige Materialien für den Bau ohne Beschädigungen, Fäulnis, Schimmel und andere Mängel.

            Nachfolgend finden Sie Tipps zum Bau eines Hühnerstalls..