Heutzutage entscheiden sich viele Landwirte und Hinterhofbesitzer dafür, Masthähnchen anstelle von normalen Hühnern zu züchten. Diese Vögel sind unprätentiös, wachsen sehr schnell und haben eine hohe Produktivität.. Eine wichtige Nuance der Masthähnchenaufzucht ist ein richtig gebauter Geflügelstall.. Für den Bau können Sie Spezialisten einladen.

Die meisten Landwirte bauen die Anlage jedoch selbst. Damit das Gebäude von hoher Qualität ist, müssen Sie eine Reihe von Nuancen berücksichtigen..

Primäre Anforderungen

Menschen, die zum ersten Mal mit der Zucht von Masthähnchen angefangen haben, richten direkt im Stall einen Hühnerstall für sie ein. Und es ist keine Tatsache, dass dieses Gebäude einer Vorreparatur unterzogen wurde. Selbst Temperaturunterschiede in einem Raum können große Probleme verursachen..

Daher müssen beim Bau von Hühnerställen eine Reihe von Anforderungen eingehalten werden:

  • der Broilerstall sollte natürliche und künstliche Beleuchtung haben;
  • der Boden sollte bequem, sogar weich sein;
  • im Broiler-Hühnerstall sollte es Plätze zum Aufstellen von Käfigen geben;
  • das Innere des Broilergehäuses sollte warm sein;
  • Wie jede andere Unterkunft sollte der Hühnerstall belüftet sein, aber Zugluft sollte darin nicht zugelassen werden.

Vor dem Einsetzen von Masthühnern in den Stall ist es daher notwendig, ihn in Ordnung zu bringen am besten einen separaten Hühnerstall bauen. Berücksichtigen Sie gleichzeitig alle Anforderungen für das korrekte Funktionieren. Und zuallererst reden wir über Beleuchtung.

Idealerweise verwenden Sie LED-Lampen. Sie geben ein mäßig weiches Licht ab, das den Raum zusätzlich wärmt. Bei einer Hühnerstallhöhe von 2,5 m sollte pro 5 Quadratmeter ein LED-Gerät installiert werden. Es ist verboten, Elektrolumineszenzlampen zu installieren, Einfach ausgedrückt: Energiesparlampen. Obwohl es für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar ist, flackern sie sehr oft, was sich negativ auf die Gesundheit der Vögel auswirkt..

Durch eine solche Exposition werden Broiler reizbar, aggressiv, ihr Appetit verschwindet..

Die zweite wichtige Anforderung an die Masthähnchenhaltung ist Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Angenehme Temperatur garantiert maximale Gewichtszunahme für Geflügel und trägt zu ihrem hervorragenden Wohlbefinden bei. Es ist zu beachten, dass in jeder Phase des Wachstums von Masthühnern die erforderliche Temperatur eindeutig eingehalten werden muss..

  1. In der ersten Lebenswoche benötigen Küken maximale Wärme. Es ist notwendig, dass die Temperatur in ihrem Lebensraum 30 Grad beträgt.
  2. Für zwei Wochen alte Küken wird das angenehme Temperaturregime etwas niedriger, etwa 26-28 Grad.
  3. Für drei Wochen alte Broiler liegt die akzeptable Temperatur zwischen 21 und 23 Grad.
  4. Monatsküken bevorzugen 20 Grad.

Neben den Temperaturindikatoren beim Mast von Masthähnchen ist es wichtig zu überwachen Feuchtigkeit. Bei Luftaustauschstörungen bei Vögeln lässt die Immunität nach, es treten Probleme mit den Atmungsorganen auf.

Nach allgemein anerkannten Standards beträgt die ideale Luftfeuchtigkeit für diese Vogelart 60 %.

Ist es möglich, mit Legehennen im selben Hühnerstall zu bleiben??

Masthähnchen kommen im selben Stall problemlos mit Legehennen zurecht. Für jede Art sollten jedoch separate Wohnecken mit einzelnen Futterstellen eingerichtet werden. Broilerfutter ist nicht zum Füttern von Hühnern geeignet und umgekehrt. Legehennen sind von Natur aus aktiv, während Masthähnchen passiv sind.

Ein weiteres Problem, das auftreten kann, ist Vogelgefechte. Und wenn auch Hähne im Hühnerstall leben, dann funktioniert ein ruhiges Zusammenleben nicht. Jeder Ärger oder jede Störung des Lebens eines Broilers führt zu Stress beim Vogel, der sich in seiner Gewichtszunahme widerspiegelt.. Es wird empfohlen, die Männchen getrennt zu halten und eine Netztrennwand zwischen den Legehennen und Broilern..

Konstruktion

Wenn es um den Bau eines Hühnerstalls für mehrere tausend Masthähnchen geht, wenden sich Landwirte an hochqualifizierte Spezialisten. Wenn der Besitzer eines kleinen Grundstücks beschließt, Masthühner zu züchten, baut er mit eigenen Händen einen Hühnerstall..

Beim Bau eines Vogelhauses auf dem Land muss keine komplexe Struktur installiert werden. Es reicht, mit einem einfachen Gebäude mit einem minimalen Quadrat auszukommen.

Die Hauptsache ist, das Thema Bau richtig anzugehen und die Bautechnologie nicht zu verletzen. Andernfalls wird der Hühnerstall unbewohnbar..

Manchmal ist der Erstkauf von Masthühnern eine spontane Entscheidung. Als vorübergehende Unterkunft können Sie einen preisgünstigen tragbaren Mini-Geflügelstall kaufen, der draußen aufbewahrt und nachts ins Haus gebracht werden kann. In der Zwischenzeit drängen sich die Vögel in der provisorischen Hütte, ihr solltet mit dem Bau beginnen.

Bei der Installation eines Hühnerstalls zu Hause müssen Sie einige Tipps von erfahrenen Bauherren beachten.

  • der Hühnerstall muss ein sicheres Gebäude sein, das Schutz vor schlechtem Wetter garantiert;
  • Materialien müssen feuerfest und umweltfreundlich sein;
  • der Hühnerstall muss über eine Wärmedämmung und Belüftung verfügen;
  • das Gebäude muss sich an einem hohen Punkt des Geländes befinden.

Im Prinzip kann man für den Sommer aus improvisierten Werkzeugen und Materialien einen temporären Stall basteln und bis zum Herbst einen hochwertigen Hühnerstall bauen.

Sitzplatzauswahl

Bei der Suche nach einem Platz für einen Hühnerstall ist es wichtig, besondere Akribie zu zeigen.. Die Vogelgesundheit und das Wachstum jedes Kadavers hängen von diesem Faktor ab..

  1. Auf der Nordseite sollte das Gebäude gegen den ausblasenden kalten Wind dicht verschlossen sein. Bäume oder andere Gebäudetypen auf dem Gelände können zu einem Hindernis werden.
  2. Auf der Südseite sollte freier Platz sein.
  3. Der Hühnerstall sollte auf einem Hügel stehen. An niedrigen Stellen ist eine hohe Grundwasserfeuchte sichtbar, die für Broiler eine große Bedrohung darstellt, da Kälte und Feuchtigkeit auch bei guter Einstreu zu spüren sind.
  4. Der Hühnerstall sollte in einer ruhigen Gegend, abseits von Straße und Fahrbahn, aufgestellt werden. Fremdgeräusche erschrecken Broiler und verursachen einen Stresszustand, weshalb der Vogel nicht gut an Gewicht zunimmt.

Zeichnungen und Berechnung

Bevor Sie mit dem Bau eines Hühnerstalls fortfahren, müssen Sie Berechnungen, Damit können Sie die erforderliche Größe der Struktur berechnen. Zuerst müssen Sie sich daran erinnern, dass 1 qm m Fläche bietet Platz für 3 Hähnchen. Dementsprechend wird für 10 Hähnchen ein Gebäude mit einer Größe von 2×2 m benötigt. Es ist besser, einen Hühnerstall mit den Maßen 2,5×3 m für 20 Hühner zu bauen. Ein Gebäude für 50 Hühner wird 4,5×4,5 mA Projekt für 100 Hühner beinhaltet den Bau eines Gebäudes mit Abmessungen von 6×6 m².

Nachdem die Maße bestimmt wurden, es ist erforderlich, eine Zeichnung des zukünftigen Vogelhauses anzufertigen. Es ist notwendig, die Abmessungen der Struktur zu registrieren, die Höhe und Länge der Wände anzugeben, die Fenster und die Tür zu markieren..

Wie sich herausstellte, hängt die Größe des Hühnerstalls vollständig von der Anzahl des aufgezogenen Geflügels ab..

Jetzt ist es notwendig eine Zeichnung des Innenaufbaus des Hühnerstalls erstellen. Moderne Geflügelzüchter ziehen es vor, Masthühner in abgestuften Käfigen aufzuziehen. Für eine einfache Handhabung sind die Käfige in 3 Etagen angeordnet. Jeder hat eine Höhe von 50 cm, zwischen den Etagen befindet sich immer eine Palette, auf der Schmutz, Schutt und Kot landen. Der Abstand von der Palette der oberen Etage bis zur Decke muss mindestens 80 cm betragen, in dieser Lücke werden künstliche Beleuchtungseinrichtungen platziert. Der Abstand von der untersten Palette zum Bodenbelag muss 50 cm betragen, um Feuchtigkeit zu vermeiden. Im Allgemeinen beträgt die Höhe des Gebäudes vom Boden bis zur Decke 2,8-3 m.

Werkzeuge und Materialien

Jede Baumaßnahme erfordert heute viel Geld. Aber wenn Sie den Bau eines Hühnerstalls mit Bedacht angehen, können Sie in wenigen Monaten alle Kosten amortisieren. Und bevor Sie mit den Bauarbeiten beginnen, müssen Sie einige Werkzeuge und Materialien vorbereiten.

Zunächst müssen Sie die Werkzeuge vorbereiten:

  • Roulette;
  • Niveau;
  • Kelle und Lot;
  • Hammer;
  • Säge;
  • Messer und Nägel.

Von den Materialien, die Sie kaufen müssen:

  • Zement;
  • Sand;
  • Schotter;
  • Schlackenblöcke oder Ziegelsteine;
  • Riegel;
  • Isolierung;
  • Dachmaterial;
  • Metallprofil.

Zur Wunschliste hinzufügen Polyurethanschaum. Mit seiner Hilfe wird es möglich sein, Orte zu schließen, die zu einer Brutstätte von Zugluft werden können..

Beim Bau von Wänden verwenden sie oft Sperrholz, Ziegel oder Holz. Zum Heben des Fundaments werden Zement, Sand und Schotter verwendet. Dachmaterial und Schiefer sind für die Gestaltung des Daches notwendig. Baufachleute raten davon ab, Isoplast, Trockenbau und Spanplatten als Verkleidungsmaterial für einen Hühnerstall zu verwenden.. Diese Materialien speichern Feuchtigkeit in sich selbst, weshalb sie schnell zerstört werden. Darüber hinaus sind sie nicht umweltfreundlich, da sie giftige Substanzen abgeben, die die Gesundheit des Vogels schädigen können..

Sie können einen Hühnerstall aus Polycarbonat herstellen, dann verschwindet die Notwendigkeit, Fenster zu machen, von selbst. Transparentes Material lässt die Sonnenstrahlen ein, damit sich die Hennen wohl fühlen.

Anweisungen

Nachdem Sie einen Platz für den Hühnerstall ausgewählt und die notwendigen Werkzeuge und Materialien vorbereitet haben, können Sie mit dem Bau beginnen. Der Landwirt muss daran denken, dass der Hühnerstall in der Sommersaison errichtet werden sollte.. Das Wichtigste ist jedoch, sich von erfahrenen Bauherren beraten zu lassen, da sonst Fehler gemacht werden, aufgrund derer das gebaute Gehäuse für den Vogel ungeeignet ist..

Der Bau beginnt immer mit einem Fundament und dem Anheben der Wände. Zuerst müssen Sie einen 20 cm tiefen Sockel graben, dann die Schalung zusammensetzen und den Zementmörtel gießen. Nachdem das Fundament erstarrt ist, beginnt die Vermauerung. Beim Anheben einer Mauer kann man die Position der Tür- und Fensteröffnungen nicht ignorieren. Es ist wünschenswert, dass sich diese Elemente auf der Südseite befinden..

Nachdem Sie die Wände angehoben haben, müssen Sie fortfahren Dachaufbau. Balken sollten um den Umfang der Struktur herum befestigt werden. Stellen Sie auf einer Seite kleine Gestelle, die eine schräge Neigung bieten. Dann werden im Abstand von etwa 70-80 cm Querstangen ausgelegt. Als nächstes wird die Ummantelung mit Holzbrettern durchgeführt, das Dachmaterial wird darauf gelegt, mit Nägeln befestigt und Schiefer wird darauf gelegt.

Bodenbelag im Hühnerstall müssen dem Gewicht der in ihren Käfigen sitzenden Vögel standhalten. In den meisten Fällen wird der Boden mit Beton gefüllt, auf dem Linoleum oder Holzbretter verlegt werden. Diese Struktur ist eine Winterresidenz für Vögel. Für die Sommerzeit ist es vorzuziehen, zusätzliche Voliere mit Netzwänden und -decke, damit der Vogel im Hof ​​spazieren und frische Luft atmen kann.

In diesem Fall muss der Landwirt bedenken, dass je kleiner die Voliere ist, desto besser. Die minimale Bewegung des Vogels sorgt für eine stabile Gewichtszunahme. Broiler verlieren durch Aktivität an Gewicht.

Auf eine Frage Erwärmung eines Winterhühnerstalls Der Bauer muss sehr gewissenhaft sein. Abstände und Fugen zwischen Dach und Wänden müssen ausgeschäumt werden. Somit wird es möglich sein, das Eindringen von kalter Außenluft in das Vogelhaus zu verhindern. Als Hauptisolierung verwenden Sie am besten Styropor. Aber Sie müssen es installieren, damit die Vögel es nicht erreichen können. Landwirte, die erkennen, wie gefährlich der Schaum ist, umhüllen den Hühnerstall von der Außenseite des Gebäudes. Darüber wird eine zusätzliche Schutzschicht aufgebracht, damit die Isolierung nicht zusammenbricht.

Es ist besser, Elektroarbeiten einem Fachmann anzuvertrauen. Andernfalls kann eine unwissende Person die Verkabelung schließen und ein Feuer entfachen..

So arrangieren Sie innen?

Wie bereits erwähnt, ist es für die Einrichtung des Inneren des Hühnerstalls zunächst erforderlich die richtige beleuchtung ausstatten. Broiler benötigen sowohl natürliches als auch künstliches Licht. Damit natürliches Sonnenlicht eindringen kann, reicht es aus, mehrere kleine Fenster im Hühnerstall zu machen. Für die Abendbeleuchtung sind Beleuchtungskörper installiert.

Ein wichtiger Teil der Innenausstattung des Hühnerstalls ist die Belüftung. Jeder Raum muss über dieses System verfügen, wodurch eine regelmäßige Luftzirkulation stattfindet..

Wenn der Hof in einer Region mit strengen Wintern liegt, müssen Sie berücksichtigen Zusatzheizung. Für einen Hühnerstall von mehr als 10 qm. m es lohnt sich ein spezielles Gerät zu kaufen – Konvektor. Er wird den Raum auf die gewünschte Temperatur heizen und halten. Und um den Wärmeverlust durch die Risse der Türöffnung zu minimieren, ist es notwendig, das Türblatt selbst mit Gummiband oder Schaumstoffplatten zu ummanteln.

Die Innendekoration des Hühnerstalls beinhaltet das Tünchen der Wände und der Decke. An den Fenstern sollte ein Netz angebracht werden, das gleiche kann an den Lüftungskanälen angebracht werden..

          In Regionen mit warmen Wintern wird die Einstreuhaltung von Masthühnern praktiziert. Als Einstreu können Sägemehl oder Stroh verwendet werden. Auch im Hühnerstall ist es notwendig, mehrere Tränken und Futtertröge für Futter zu installieren. Um angenehme Bedingungen im Hühnerstall zu schaffen, wird eine Kiste mit Asche, trockenem Lehm und Sand aufgestellt. Hühner reinigen die Federn in dieser Mischung sehr gerne..

          Wenn ein Landwirt beschließt, Masthähnchenkäfige zu verwenden, muss er Regale, auf denen die Netzstrukturen stehen werden. Jeder Käfig sollte eine eigene Tränkeschale und einen eigenen Futterspender haben. In diesem Fall müssen die Tränken durch ein einziges automatisches Wasserversorgungssystem vereint werden..

          Bei Bedarf müssen Sie einen kleinen Platz für einen Inkubator sowie einen Brutapparat zuweisen, mit dem Sie die Küken erhitzen können.

          Informationen zum Bau eines Hühnerstalls für Broiler finden Sie im nächsten Video..