Ein solches architektonisches Element wie ein Bogen, der seit der Antike bekannt ist, wird in der modernen Innenarchitektur immer beliebter. Die Verwendung eines Bogens im Innenbereich hat viele Funktionen. Der Bogen macht das Haus nicht nur origineller, sondern erhöht auch den Komfort. Wurden sie früher zur Dekoration von Schlössern und Gutshöfen verwendet, sind Bogentüren heute eine beliebte Dekorationsmöglichkeit für jede Wohnung oder jedes Haus..

Besonderheiten

Holzbögen sind die Verkörperung der natürlichen Schönheit von Massivholz und vielfältiger Gestaltungslösungen. Sie können jede beliebige Form haben und selbst die originellsten Ideen verwirklichen. Der Bogen kann den Raum optisch erweitern, den Raum geräumiger und heller machen. Es wird aktiv bei der Zonierung eines Raumes verwendet und um mögliche Mängel zu verbergen. Mit Hilfe von Bögen wird oft die Geometrie der Türöffnung verändert.

Jeder Bogen enthält ein Gewölbe, Seitenpfosten und dekorative Elemente. Sein geschwungenes Gewölbe hält hohen Belastungen stand. Es ist zu beachten, dass es bei der Installation eines Holzbogens sehr schwierig ist, den Bogen unter jede erdachte Form zu biegen, daher werden alle Teile erst erworben, nachdem die Abmessungen und die Form der zukünftigen Öffnung gut durchdacht wurden.

Bei der Herstellung eines Holzbogens werden verschiedene Holzarten wie Linde, Kiefer, Esche und andere verwendet..

Eiche wird normalerweise in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet. Aber die endgültigen Kosten des Elements werden ziemlich hoch sein. Kiefernbretter werden oft verwendet. Diese Holzart ist weicher und enthält viel Harz, sodass sie nicht verrottet. Kiefer ist für den Preis günstiger als Eiche..

Naturholz kann durch MDF-Platten ersetzt werden. Es ist bequemer, mit ihnen zu arbeiten als mit einem soliden Array, aber in Bezug auf Ausdauer und Haltbarkeit ist es letzterem deutlich unterlegen..

Die wirtschaftlichste Option sind Spanplattentresore. Um sie abzudecken, wird eine spezielle Dekorfolie verwendet. Es kann völlig unterschiedliche Farbtöne aufweisen, wodurch Sie eine sehr originelle Endversion des Produkts erhalten..

Als alternative Möglichkeit zur Oberflächenbeschichtung werden Furniere teurer Holzarten verwendet..

Das furnierte Produkt ist haltbarer, weniger anfällig für Temperaturschwankungen und Ausbleichen unter Sonneneinstrahlung.

Ansichten

Die Art des Bogens für einen bestimmten Raum wird durch sein Gesamtdesign bestimmt. Oft werden sie entweder in Übereinstimmung mit dem allgemeinen Farbton der Möbel oder in einer Kontrastfarbe hergestellt. Zu den gebräuchlichsten Arten von Bogengewölben gehören die folgenden:

  • Klassischer Bogen ist die häufigste Art. Es wird im traditionellen Stil in Form eines regelmäßigen Halbkreises aufgeführt. Dieses Design ist vielseitig und passt in jede Inneneinrichtung. Ein solches System ist ideal für Öffnungen mit einer Höhe von mindestens 2,5 Metern. Die halbe Breite der Türöffnung ist der Krümmungsradius.
  • Elliptischer Bogen Es wird empfohlen, für eine niedrige Türöffnung zu sorgen. Sie konzentriert sich prägnant auf die Einzigartigkeit des Interieurs..

  • Für Holzbogen Der romantische Stil zeichnet sich durch einen geraden Mittelrahmen und abgerundete Ecken aus, deren Radius von individuellen Parametern abhängt. Es wird in erster Linie durch den Stil des Raumes und seine Größe bestimmt. Dieses Design ist recht kompakt und nimmt wenig Platz ein..
  • Portalbau es ist einfacher und bequemer zu installieren. Es ist auch für rechteckige Türen geeignet. Holzportale werden oft in Büros verwendet, da sie dem Interieur schicke Elemente hinzufügen und den Status des Raumes aufwerten. Darüber hinaus gehören solche Bogengewölbe zum Interieur in einem modernen minimalistischen Stil. Die Installation dieser Art von Struktur erfordert minimale Kosten und die Vorbereitung der Türöffnung.
  • Bogengewölbe “Rocker” in Türöffnungen unterschiedlicher Breite eingebaut. In der Regel werden solche Bögen im Provence- und Landhausstil verwendet..

  • Exklusive Lösung in Form eines Querbalkens dient dazu, zwei Funktionen zu erfüllen. Es fördert natürliches Licht in kleinen abgedunkelten Räumen und dient als dekorative Funktion..
  • Jugendstil-Bogen Wählen Sie für breite Öffnungen. Es wird in Form eines regelmäßigen Ovals ausgeführt.
  • Bogentrapez ist zudem praktisch universell einsetzbar und einfach herzustellen.

Innenliegende Holzbögen können auch mit verschiedenen zusätzlichen Elementen wie Seitenregalen, Kerzenständern, Lampen dekoriert werden. Dies wird dem Innenraum zusätzliche Raffinesse und Komfort verleihen und ihn noch luxuriöser machen. Die Haustür kann auch gewölbt sein. Sie sieht sehr originell und elitär aus.

Wie man wählt?

Die Wahl eines Holzbogens für eine Tür hängt von vielen Faktoren ab. Die Gestaltung des Gewölbes wird durch die individuelle Raumgröße, den Einrichtungsstil und die Breite der Türöffnung bestimmt.

Bögen werden selten in einem Schlafzimmer oder einem anderen Ort zum Entspannen installiert.. Aber auch der Eingang zum Flur oder Wohnzimmer sowie die Loggia werden oft so dekoriert. Gewölbte Gewölbe sehen in Landhäusern und Landhäusern aufgrund des großen Platzes sehr edel aus.

Es ist ratsam, den Bogen nicht nur nach Farbvorlieben und dem gewünschten Modell auszuwählen, sondern auch nach der Position, wie bequem er in der Türöffnung installiert werden soll.

Der quadratische Bogen wird im Innenraum organisch wirken, wo klare horizontale und vertikale Linien vorherrschen. Kontrast mit weichen Übergängen wird zu auffällig.

Abgerundete Formen verleihen Raffinesse und Weichheit. Solche Innenbögen werden in der Wohnung installiert, um dem Innenraum Raffinesse zu verleihen. Sie ermöglichen es Ihnen, die Ecken und Wülste der Form von Standardöffnungen zu glätten..

Portale ähneln stilistisch der klassischen Architektur und sehen in Kombination mit klaren, gedeckten Tönen der Wände gut aus. Diese Art von Bogen ist einfach selbst zu machen..

Designerbögen für das Haus werden auf Bestellung gefertigt. Wenn Sie viel Platz haben, können Sie mit Handschnitzerei eine ganze Komposition nachbauen.

Dieses Design wird exklusiv und nicht standardmäßig sein..

Herstellung

Ein einfaches rechteckiges Modell eines Holzbogens ist relativ einfach mit eigenen Händen herzustellen. Für sie können die Details des Türrahmens und seiner Umrahmung nützlich sein. Bei gebogenen Strukturen sind genauere Berechnungen erforderlich, um sie zu erstellen, und dementsprechend steigt die Komplexität der Arbeit..

Zunächst werden die notwendigen Maße genommen und die Form zukünftiger Teile ausgewählt. Dazu benötigen Sie eine Wasserwaage oder eine Art abgerundete Schablone. Höhe und Breite des zukünftigen Portals werden auf das Papier aufgetragen und die notwendigen Linien an die Wand gezogen.

Ein Standardportal besteht aus folgenden Teilen:

  • Platbands für beide Seiten;
  • zwei Seiten;
  • Details zu abgerundeten Ecken;
  • Platte, die im oberen Querteil eingebaut wird.

Gerade Teile werden ganz einfach geschnitten, und für abgerundete Teile verwenden sie Schablonen, mit deren Hilfe die Kontur gezeichnet und eine Öffnung für die Montage des Bogens geschnitten wird. Beim Anzeichnen der Konturen sollten Sie sich die Dicke der Teile und das Finish merken und die Fläche für die Dekoration berechnen.

Teile für einen Holzbogen werden normalerweise mit einer Stichsäge gesägt, da diese keine gezackten Kanten an den Kanten hinterlässt. Darüber hinaus ist dieses Werkzeug in der Lage, eine Vielzahl von Materialien zu verarbeiten..

Am bequemsten ist es, eine Vorlage in voller Größe zu verwenden, die auf ein einzelnes Materialstück angewendet wird..

Die dem Schneiden von Teilen folgende Phase ist das Flachschleifen. Die Details sind an allen Seiten ausgerichtet, damit die fertige Öffnung perfekt aussieht. Das Schleifen erfolgt mit einer speziellen Maschine oder feinem Schleifpapier.

Vorbereitete Teile können zu einer einteiligen Struktur zusammengebaut werden. Zuerst werden die geraden Elemente des Bogens fixiert. Das Vorfüllen der Öffnung hilft, den weiteren Aufwand zu minimieren. Wenn es jedoch zu Verzerrungen kommt, sollte der Baum nicht geklebt, sondern am Rahmen befestigt werden. Darunter wird zusätzlich Isoliermaterial verlegt..

Das Material für den Rahmen können Holzklötze sein. Die Verwendung von Metallprofilen ist gerechtfertigter, wenn Sie lockige Elemente verwenden möchten.

Nachdem Sie die Seitenwand und die obere gerade Stange befestigt haben, können Sie mit der Befestigung der Rundungen fortfahren. Sie werden in einem freien Raum installiert. Wo der Bogen mit der Wand verbunden ist, werden die Fugen mit Gips verziert oder mit Platbands verdeckt.

Alle Verbindungen und Befestigungselemente sind sauber maskiert. Vor dem Einbau in die Türöffnung muss der Baum mit einem speziellen Antiseptikum behandelt werden. Am besten tränkt man das Holz mit Holzlasur oder überzieht es mit Lack..

Um die Beschichtung nicht zu beschädigen, ist es besser, die Arbeiten nach der Installation der Struktur durchzuführen..

Innenausstattung

Bögen aus Massivholz können schlicht und lakonisch sein oder mit dekorativen Elementen versehen. Wenn es die Finanzen zulassen, können Sie exklusive Designs in ungewöhnlicher Form bestellen, deren Komplexität nur durch die Vorstellungskraft des Kunden begrenzt wird. Gewölbe können asymmetrisch sein, verschiedene Regale enthalten und mit Wellen- und unterbrochenen Linien verziert werden.

Die Eigenschaften des Baumes ermöglichen es Ihnen, Flachreliefs und geschnitzte Ornamente darauf zu erstellen. Der handgeschnitzte figürliche Bogen wirkt beim Betreten des Wohnzimmers in einem Landhaus luxuriös. Sie ist ein Indikator für den hohen Status und Reichtum der Besitzer des Hauses..

Eine Variante des nicht standardmäßigen Designs der Türöffnung ist ein Bogen mit LED-Beleuchtung. In der Holzstruktur sind LEDs unterschiedlicher Farbe montiert. Im Dunkeln ähnelt ein solcher leuchtender Bogen einem Portal, das atmosphärisch und magisch aussieht..

Der Bogen, der Küche und Balkon verbindet, ist oft zusätzlich mit einer Bartheke ausgestattet. Dieser originelle Umzug ermöglicht es Ihnen, den Raum funktional zu nutzen und darüber hinaus die Türöffnung schön zu dekorieren..

Innenbögen aus Holz bieten viele Möglichkeiten für die Verkörperung kreativer Innenarchitektur. Sie schmücken nicht nur die Türöffnung, sondern ermöglichen es Ihnen auch, den Raum optisch zu erweitern, dem Raum mehr natürliches Licht zu verleihen und während der Renovierung einfach eine nicht standardmäßige Lösung anzuwenden. Je nach Art des Bogens passt das Design in jedes Interieur und wird möglicherweise zu einem seiner Highlights..

Im folgenden Video erfahren Sie mehr über Holzbögen..