Tarkett Laminat: Vor- und Nachteile

Zu Beginn einer Renovierung steht der Verbraucher vor einer unglaublichen Vielfalt an Bodenbelägen. Moderne Materialien haben unterschiedliche Eigenschaften und unterscheiden sich in den Möglichkeiten ihrer Verwendung in bestimmten Räumlichkeiten. Je nach Verwendungszweck, gewünschter Gestaltung und Budgetmöglichkeiten finden Sie den passenden Bodenbelag, am beliebtesten ist Laminat. Als nächstes werden wir auf die Vor- und Nachteile von Tarkett-Laminatböden eingehen..

Über das Unternehmen

Das weltberühmte schwedische Unternehmen Tarkett begann seine Geschichte im Jahr 1886, als neue Technologien zur Herstellung von Bodenbelägen gerade erst begannen, sich aktiv zu entwickeln und einzuführen. Dieses Unternehmen nimmt eine führende Position unter den Herstellern von Laminatfußböden ein. Die Produktzertifizierung erfolgt im Stadium der Serienproduktion. Auf der offiziellen Website der Firma Tarkett kann sich der Verbraucher mit Konformitätsbescheinigung und andere Dokumente bestätigen Sicherheit und Umweltfreundlichkeit der Produkte.

Produktionstechnologie

Seit 2010 wird die Produktion von Laminatböden in Mytishchi, Region Moskau, aufgenommen. Und derzeit ist dieses Werk nicht nur in Russland, sondern auch in den GUS-Staaten das modernste und technisch ausgestatteteste. An den Produktionsstandorten sind 120 hochqualifizierte Fachkräfte aus Russland, Serbien und Deutschland beschäftigt..

Bei der Laminatherstellung werden verschiedene Schichten vorbereitet, die bestimmte Funktionen erfüllen:

  • die erste Schicht auf transparentem Papier, speziell imprägniert mit einer Beimischung von Aluminiumoxidpartikeln, schützt die Platte;
  • die nächste dekorative Schicht aus speziellem Papier mit einem Ornament;
  • HDF (MDF) – Platte ist eine hochdichte Faserplatte, deren Kern in der Imprägnierung mit einer speziellen Wachs- oder Silikonverbindung unter sehr hohem Druck liegt, die dazu beiträgt, die Dichtheit des Laminats zu gewährleisten und seine Lebensdauer zu verlängern;
  • die ausgleichende (ausgleichende) Schicht wird durch Kraftpapier dargestellt, das mit Melaminharz imprägniert ist, das eine ausgezeichnete Haftung aller Schichten des Laminats bietet und die Festigkeit der Lamellen erheblich erhöht.

Alle Lagen werden gleichzeitig unter der Presse verbunden. Diese Produktionstechnologie wird als Direktkompressionslaminierung oder DPL bezeichnet..

Spezifikationen

Tarkett Laminatboden zeichnet sich durch seine hohen technischen und dekorativen Eigenschaften aus:

  • die Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit der Laminatplatte wird durch die Beschichtung einer speziellen PVC-Schicht ermöglicht, die den Boden vor verschiedenen Beschädigungen und Umwelteinflüssen schützt;
  • Feuchtigkeitsbeständigkeit und Wasserbeständigkeit wird durch die Verwendung der neuesten Technologie im Produktionsprozess erreicht. In letzter Zeit werden Vinylbeläge häufig in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet, die sich bei den Verbrauchern durchgesetzt haben. Die Verarbeitung von Verbindungen durch Heißschweißen ermöglicht eine vollständige Wasserdichtheit des Bodens, wodurch die Platten feuchtigkeitsbeständig werden.
  • eine riesige Palette an Farben und Designs. Der Käufer kann immer eine Option nach seinem Geschmack wählen, die alle seine Anforderungen erfüllt. Der Produktkatalog enthält eine vollständige Beschreibung jeder vorgestellten Kollektion..

Vorteile und Nachteile

Einer der wichtigsten Vorteile von Tarkett Laminat ist die spezifische Beschichtungstechnologie CML. Gleichzeitig werden zwei weitere Lagen Kraftpapier zwischen die zuvor aufgeführten Lagen gelegt, wodurch alle Lagen der Platte fest miteinander verbunden sind und das fertige Produkt sehr langlebig ist und deutschen Qualitätsstandards entspricht.

Ein offensichtlicher Vorteil des Laminatbodens dieses europäischen Unternehmens ist die Verwendung eines speziellen hochdichte Faserplatten als Hauptschicht, wodurch ein hervorragender Schutz gegen Feuchtigkeit und Wasser geschaffen wird. Verwenden Sie bei der täglichen Pflege dieses Bodenbelags jedoch keine großen Mengen Wasser und Reinigungspulver, die die Platten zerkratzen könnten..

Wie jeder andere Bodenbelag hat das Laminat dieses Unternehmens jedoch seine Nachteile. So ist es beispielsweise nicht in der Lage, Wärme zu speichern und hat zudem eine hohe Schallübertragung, was den Verbraucher zwingt, zusätzliche Substrate zu verwenden, die die oben aufgeführten Nachteile ausgleichen..

Styling-Funktionen

Das europäische Unternehmen Tarkett hat ein Verschlusssystem entwickelt und in die Produktion von Laminatbodenplatten eingeführt T-Schloss. Es ermöglicht nicht nur ein einfaches und schnelles Verbinden der Lamellen, sondern auch eine fast unsichtbare und zuverlässige Verbindung. Dank eines solchen Verriegelungssystems ist es möglich, die Verlegung des Laminats zu bewältigen, ohne sich auch nur an Spezialisten zu wenden..

Der Prozess des Verlegens des Materials ist in zwei Phasen unterteilt:

  • Vorbereitung des Fundaments;
  • Verlegung von Laminat.

Der erste Schritt besteht darin, den Unterboden trocken und eben zu halten. Wenn Sie also ein Laminat auf einem Betonboden verlegen, müssen Sie sicherstellen, wie gut die Oberfläche getrocknet ist. Andernfalls können die Platten überschüssige Feuchtigkeit aufnehmen, was zu ihrer Verformung führt. Gleichzeitig können schon kleine Unregelmäßigkeiten zum Versagen des Verschlusssystems führen, was unweigerlich zu einer Verschlechterung der Qualität der Schichtstoffplatten führt. Um kleine Unterschiede im Untergrund auszugleichen und die Schalldurchlässigkeit zu reduzieren, wird ein Untergrund für ein Laminat mit einer Dicke von 2-3 mm auf den Boden gelegt.

Bei der Verlegung von Laminatböden wird eine schwimmende Methode verwendet, wenn die Platten nicht am Untergrund befestigt sind. Es ist ein großer Fehler, sie auf den Boden zu kleben. Am bequemsten ist es, mit dem Verlegen des Laminats von der äußersten linken Ecke aus zu beginnen. Beginnen Sie am besten von einer Wand mit einem Fenster. In diesem Fall sind die Fugen zwischen den Platten weniger auffällig..

Die Paneele werden zuerst in der Breite verbunden und dann werden lange Reihen verbunden. Dielen müssen verbunden werden in einem Winkel von 45 Grad, dann vorsichtig absenken, bis es klickt. Für die Wärmefuge am Übergang von Streifen und Wand werden Spreizkeile aus Kunststoff gelegt, die auf Wunsch sofort nach Fertigstellung des Bodenbelags entfernt werden können..

Bei der Verlegung von Laminatböden sind mehrere Feinheiten zu beachten:

  • Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass alle Dielen intakt sind und sie etwa zwei Tage ruhen lassen, um sich an die Bedingungen des Raums anzupassen, in dem das Laminat verlegt werden soll.
  • Vergessen Sie nicht, einen Abstand von ca. 1 cm zwischen Wand und Laminat zu lassen;
  • Breitennähte in benachbarten Reihen sollten nicht nebeneinander liegen (Verlegen von Laminat wie Mauerwerk).

Die Verlegeanleitung für Tarkett Laminat ist recht einfach und liegt jeder Herstellerverpackung bei..

Kollektionen

Tarkett produziert Laminatböden der Klassen 32 und 33, die bei Käufern auf der ganzen Welt am beliebtesten sind, und stellt auch eine neue Generation von Vinyllaminat der Klasse 34 vor.. Fertigprodukte von Tarkett-Laminatbelägen werden in drei Gruppen verschiedener Kollektionen präsentiert:

  • die Kunstgruppe umfasst 6 Sammlungen;
  • die Familiengruppe umfasst nur 3 Kollektionen;
  • die Traveller-Gruppe umfasst 7 Kollektionen.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Beschreibung der derzeit besten 11 Arten von laminierten Tarkett-Platten, basierend auf der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Klasse, dem Vorhandensein gültiger Zertifikate und einer Vielzahl von Designlösungen, mit Spezialeffekten:

  • Der erste Platz geht an die Kollektion Handwerkergruppe Art 33 Klasse. Artisan zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit und Langlebigkeit aus. Diese Modelle können sicher in Räumen mit hohem Verkehrsaufkommen verwendet werden. Sie haben eine komfortable und zuverlässige Brettstärke (Größe 129,2 x 19,4 x 0,9 cm). Die Kollektion umfasst Modelle mit unterschiedlichem Glanz und verschiedenen Farben.

  • Zweiter Platz – Sammlung Estetica Gruppe Art 33 Klasse. Diese Kollektion erscheint dem Käufer in hellen Farben, die Zärtlichkeit und Ruhe vermitteln. Diese Modelle werden jedem Geschmack gerecht und passen in die Einrichtung verschiedener Wohnräume, sei es Arbeitszimmer, Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer oder Kinderzimmer. Es gibt auch eine große Auswahl an Farbtönen. In dieser Kollektion werden die Techniken der Nachahmung von gealtertem Holz effektiv eingesetzt. Durch die gut strukturierte Oberfläche bleibt das Muster lange erhalten, die Lamellen unterliegen keinem Abrieb und Verblassen.

  • Die Sammlung schließt die drei Führer Robinson Group Traveller auch 33 Klasse. Diese Kollektion wurde von exotischen Baumarten inspiriert, die in interessanten Farb- und Designlösungen verwendet werden. Diese Kollektion wird ohne Fase hergestellt, ist aber gleichzeitig sehr kratz- und verschleißfest..

  • Vierter Platz – Sammlung Woodstock Gruppe Familie 33 Klasse. Diese Linie basiert auf dem Reichtum, der Anmut, dem Adel und der Solidität der Eiche. Die Modellpalette dieser Kollektion umfasst nicht nur helle und dunkle Standardtöne, sondern auch ziemlich helle Farbtöne. Gleichzeitig vermitteln sie alle ein Gefühl von Wärme und Fürsorge. Unter den 18 Modellen der Kollektion finden Sie interessante Lösungen für jede Inneneinrichtung – strenge Klassiker, zurückhaltender Minimalismus, Vintage oder Modern Style..

  • Fünfter Platz – Sammlung Intermezzogruppe Art 33 Klasse. Es wird mit der True-Touch-Technologie hergestellt, die es Ihnen ermöglicht, die natürliche Holzstruktur so detailliert wie möglich zu vermitteln und den Effekt von Unendlichkeit zu erzeugen, indem Sie das Muster von Brett zu Brett genau übergehen. Diese Sammlung ist jedoch teuer..

  • Sechster Platz – Sammlung Navigator Gruppe Traveller 33 Klasse. Eine relativ neue moderne Linie mit nicht sehr großer Variabilität der Designlösungen im maritimen Bereich. Die Modelle haben die neuesten und beliebtesten Bearbeitungseffekte gesammelt. Und dies ist eine der wenigen Kollektionen des Herstellers, deren Plattenstärke 12 mm beträgt. Die 4-seitige Fase der Platten ist mit einer speziellen hydrophoben Lösung imprägniert, wodurch die Beschichtung in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit verwendet werden kann.

  • Den siebten Platz belegt die Kollektion Fiesta Gruppe Familie 32 Klasse. Diese Serie wurde entwickelt, um in jedem Raum Wohnkomfort zu schaffen. Diese Modelle werden in einer breiten Farbpalette von hellen bis zu dunkelsten Farbtönen präsentiert und eignen sich für die Umsetzung der gewagtesten und markantesten Designideen. Gleichzeitig zeichnet sich die Kollektion durch einen günstigen Preis aus..

  • Achter Platz – Sammlung Kinogruppe Art 32 Klasse. Alle 8 Modelle dieser Serie sind im Vintage-Stil gestaltet, dessen Hauptidee die Kinematographie und Persönlichkeiten sind, die die Geschichte geprägt haben. Diese Modelle werden durch einen Effekt vereint – gealtertes schäbiges Holz. Die Paneele sind verchromt oder matt. Es werden Laminatmodelle vorgestellt, deren Plattenkanten abgedunkelt sind. Diese Technik wird optische Fase genannt..

  • Platz neun – Sammlung Feriengruppe Familie 32 Klasse. Die Linie wird durch eine reichhaltige Modellpalette von 15 Typen repräsentiert. Es gibt Modelle sowohl in dunklen als auch in beliebten hellen Nuancen sowie in leuchtenden Farben, die sich eignen, um Designs in ganz unterschiedlichen Stilrichtungen zu verkörpern..

  • Den zehnten Platz belegt die Sammlung Rivera Group Traveller 33 Klasse. Das Laminat aus dieser Kollektion kann sowohl in Wohn- als auch in Büroräumen verwendet werden. Die Rivera-Kollektion wurde von der Mittelmeerküste inspiriert. Es gibt dem Verbraucher Leichtigkeit, Leichtigkeit und Komfort. Im Aussehen imitieren die Paneele sehr getreu ein Parkettbrett mit einem strukturierten und tiefen Muster aus Naturholz..

  • Und die Sammlung schließt unsere Bewertung Lamin’Art Gruppe Art 32 Klassen. Diese Linie zeichnet sich durch ein modernes konzeptionelles Design aus, das in Richtungen wie “weißer und schwarzer Fleck”, “bemaltes Holz”, “leichtes Patchwork” präsentiert wird. Ein herausragendes Merkmal der Lamin’Art-Kollektion ist die auf 331 mm erhöhte Plattenbreite..

Vinyl-Laminatböden werden heutzutage immer beliebter und werden in Räumen mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit wie Badezimmer, Toiletten oder Außenterrassen verwendet. Tarkett stellt neue Vinyllaminat-Kollektionen mit deutlich unterschiedlichen Leistungsmerkmalen vor, verwendete Technologien und Designlösungen:

  • Jazz – es handelt sich um ein hochwertiges Laminat in einer Vielzahl von Farben, das Naturholz imitiert, und es gibt auch zwei Kollektionen mit Steindekor;
  • Salon – das sind 27 Laminatmodelle, die die reiche Textur von Holz und Fliesen vermitteln. Die Modelle sind an allen Seiten der Platte abgeschrägt und stellen ein sehr hochwertiges, langlebiges und wasserabweisendes Laminat der Klasse 34 dar;
  • Neues Zeitalter zeichnet sich durch mutige Designlösungen aus, die die Struktur und Vielfalt seltener Baumarten der südlichen Länder und die Realität von Steinfliesen nachahmen.

Farben

Alle Laminatkollektionen von Tarkett werden durch Modelle mit hellen und interessanten Dekoren repräsentiert, die Holz, Fliesen und Stein imitieren. Dem Verbraucher wird eine breite Palette von Farben und Schattierungen angeboten, die die Innenarchitektur des Raumes betonen und die gewünschte Atmosphäre schaffen..

Laminierte Platten, wie die Gruppenkollektionsmodelle Familie, gestrichen in Honig- oder warmen Pastell- und Beigetönen (“Royal Oak Light”, “Light Sherwood Oak”, “Weekend Oak”, “Promenade Oak”), lassen sich problemlos mit Türen, Möbeln, Decken und Wänden in nahezu jeder Farbe kombinieren. So erfüllt ein Tandem aus Beige- und Gelbtönen den Raum mit warmem Licht und Komfort..

Solche Farblösungen sind beim Verbraucher sehr beliebt, da sie am wenigsten Pflege benötigen..

Spuren, Schlieren und Kratzer sind auf solchen Platten viel weniger sichtbar. Aber die kaffee- und naturbraune Farbe der Laminatplatte (z. B. “Pyrenäische Eiche”, “Junge Walnuss”, “Honey Sherwood Oak”, “Sunny Oak”) verleihen dem Raum Solidität und Noblesse. Wenn im Inneren der Raum- und Möbeldekoration kalte Farbtöne verwendet werden, ist es bei der Gestaltung des Bodens angebracht, Grautöne aus gebleichter Eiche zu verwenden. Solche Modelle der Kollektion sind perfekt. Rivera, Robinson, Galerie als “dunkelgraues Patchwork”, “Himalaya-Kiefer”, “Meer-Zen”, “Japanische Kastanie”, “Gibraltar”.

Der weiß gestrichene Boden schafft ein Gefühl von Weite, Leichtigkeit und trägt in Kombination mit hellen Wänden optisch zur Raumerweiterung bei. Weißes Laminat wird aktiv in ultramodernen und minimalistischen Stilen verwendet. Modernes Raumdesign im grafischen Stil wird dazu beitragen, ein Tandem aus schwarzem und weißem Laminat zu schaffen.

Beispiele und Varianten

Design mit Stil "Land" oder rustikaler Stil impliziert viel reiche Holzstruktur. Und in diesem Fall kann teures Naturholz leicht durch ein schönes Laminat ersetzt werden..

Am besten eignen sich dunkle Farbtöne mit ausgeprägter Holzstruktur:

  • In einem komfortablen provenzalischen Stil, der dem Raum Einfachheit und Leichtigkeit verleiht, ist es angebracht, ein helles Laminat zu verwenden, möglicherweise mit der Wirkung von gealtertem Holz.
  • Monochrome Kombination aus Schwarz und Weiß im Interieur, etwa im Stil von Minimalismus oder High-Tech, schafft eine Atmosphäre der Zurückhaltung, Reinheit und Frische.
  • Die gewagtesten Designlösungen helfen, ein Laminat in leuchtenden Farben zu verkörpern.
  • Mit Hilfe verschiedener Texturen und Farbnuancen können Sie den Raum perfekt zonieren..

Welches ist besser zu wählen?

Im Namen eines bestimmten Modells oder einer Kollektion finden Sie oft Nummern (833, 932), die eine eigene Bezeichnung haben:

  • die erste Zahl gibt die Größe der Plattendicke in Millimetern an;
  • die zweiten beiden Ziffern sind die Betriebsklasse.

Die Dicke der Platte ist in verschiedenen Kollektionen unterschiedlich und variiert von 6 bis 14 mm. Die optimale Breite beträgt 8 mm, aber wenn schwere Möbel oder andere Gegenstände auf das Laminat gestellt werden sollen, ist es besser, eine möglichst dicke Abdeckung zu kaufen: 10-12 mm. Ein dichteres Laminat hat eine bessere Wärmedämmung, kostet aber auch mehr. Bei der Verlegung von Tarkett-Laminatböden darf eine Fußbodenheizung verwendet werden, jedoch sollte die Temperaturgrenze von 27 Grad nicht überschritten werden..

Für die Verlegung in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit (Badezimmer, Toiletten, Terrassen) wird Vinyllaminat der Klasse 34 verwendet. Diese Paneele werden mit zuverlässiger Technologie hergestellt, um die Wasserdichtheit zu gewährleisten..

Laminat der Klasse 32 gilt als die beste Wahl für den Heimgebrauch. Wenn Sie Laminatböden in stark frequentierten Gewerberäumen einsetzen möchten, sollten Sie sich für Laminatböden aus den 33 Klassenkollektionen entscheiden. Vorbehaltlich aller Betriebsregeln hält eine solche Beschichtung viele Jahre und wird seine Eigenschaften und Eigenschaften nicht verlieren.

Käufer geben oft widersprüchliche Bewertungen zu diesem Material: Jemand weist auf die hohen Kosten hin, obwohl die Modellpalette dieses Unternehmens weit verbreitet ist, und Sie können eine Option in einer komfortablen Preiskategorie wählen. Aber in Testberichten zu Modellen einer günstigeren Klasse wird oft bemängelt, dass nach dem Umstellen von Möbeln oder schweren Gegenständen Dellen zurückbleiben. Einige Verbraucher mögen die Stylingmethode nicht, weil sie ziemlich spezifisch ist. Viele feiern die Notwendigkeit einer häufigen Reinigung einige Laminatmodelle durch permanente Fußabdrücke, Staub, die bei Tageslicht sichtbar sind.

Aber im Allgemeinen sind die Bewertungen über Tarkett-Laminat positiv – Verbraucher bemerken eine hohe Verschleißfestigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit, echte europäische Produktqualität.

Warum Sie sich für Laminatböden von Tarkett entscheiden sollten, erfahren Sie im nächsten Video.