Unbeschichtete Böden nehmen einem Raum eine wohnliche Atmosphäre, und belgische Teppiche können ihn nicht nur gemütlich, sondern auch wirklich stilvoll machen. Belgische Teppiche sind eine Kombination aus Funktionalität, Wärme und Luxus. Dies ist nur ein Glücksfall für die Schaffung moderner Innenräume, die Komfort und Schönheit betonen. In Europa gilt Belgien als anerkannter Marktführer in der Herstellung von maschinellen und handgefertigten Teppichen. Die Teppichweberei ist eine Visitenkarte des Landes, und Teppiche ihrer Herstellung sind weit über die europäischen Grenzen hinaus erhältlich und verherrlicht..

Besonderheiten

Moderne belgische Teppiche unterscheiden sich von anderen Bodenbelägen durch ihre hohe Qualität und Strapazierfähigkeit. Sie sind in ihrer Textur so unterschiedlich, dass Sie jede geeignete Option wählen können – von einer Matte bis hin zu einer imitierten Seidenbespannung.. Alle Leinwände aus verschiedenen Materialien haben mehrere Eigenschaften, die ihre Vorteile unterstreichen:

  • Reichtum der Farbpalette;
  • attraktives Design;
  • die Möglichkeit, die Größe und Form zu wählen;
  • hohe Verschleißfestigkeit und Dichte;
  • lange Lebensdauer;
  • Eigenschaft, keinen Staub und keine statische Elektrizität anzusammeln;
  • langfristige Erhaltung des ursprünglichen Aussehens.

Aber jeder Produkttyp unterscheidet sich in einigen Eigenschaften und hat seine eigenen Nachteile.. Danach wird je nach Verwendungszweck und vorgesehenem Standort ein Teppich ausgewählt:

  • Viskose zum günstigen Preis erfordert eine extrem chemische Reinigung, da sie Feuchtigkeit scheut, aber über die Jahre nicht verschleißt.
  • Seidenteppiche sind nicht für jeden erschwinglich.
  • Das Fell ist warm, antistatisch, kann aber Allergien auslösen und Motten anlocken.
  • Fusselfreie Tapisserie-Teppiche, obwohl hypoallergen, sind ideal für Wohnzimmer und Küchen, aber nicht sehr gut für Kinder..
  • Polypropylen ist ein preiswerter und schmutzabweisender Bodenbelag, der anfällig für Verschleiß ist. Es zeichnet sich durch geringe Umweltfreundlichkeit und Brandschutz aus..

Materialien

Bevor Sie sich für einen Teppich entscheiden, müssen Sie seine Qualitätsindikatoren verstehen, da belgische Hersteller ihre Teppichprodukte mit verschiedenen Eigenschaften ausstatten. Das einzige, was diese Produkte verbindet, ist das Herkunftsland, die Verwendung umweltfreundlicher Rohstoffe und moderne Technologien zu ihrer Herstellung..

Bambusseidenteppiche, die in einer Fabrik in Belgien hergestellt werden, sind von so hoher Qualität, dass sie leicht als handgefertigte Seidenteppiche durchgehen können, aber die Kosten sind viel niedriger als bei natürlichen Gegenstücken. Sie können einen solchen Teppich zu einem Preis von 5.000 bis 65.000 Rubel kaufen..

Maßgeschneiderte Gestaltungsmöglichkeiten kosten zwar deutlich mehr, aber der Kauf ist immer noch viel rentabler als der Kauf eines handgefertigten Bodenbelags..

Bambusseide ist ein innovatives Material, das aus natürlichen Rohstoffen – zerkleinerten Bambusstangen – künstlich hergestellt wird.. Fiber erschien erstmals 2002 in Japan. Bambusfäden werden mit einer der Viskose ähnlichen Technologie hergestellt, wodurch ein sehr dünner und weicher Flor entsteht. Es ist ideal für die Herstellung von Teppichen mit einer glänzenden, glatten Oberfläche. Darüber hinaus ist dieses Material gut belüftet und sammelt keinen Staub in seinen Fasern. Es verursacht keine Allergien und ist für jedermann ohne Einschränkungen geeignet. Da Bambusfäden jedoch eine sehr feine Struktur haben, werden viele Rohstoffe benötigt, um flauschige Teppiche herzustellen..

Durch seine hohe Dichte (bis zu 2 Millionen Knoten pro Quadratmeter) wirkt die Oberfläche des Bambusteppichs sehr klar und luxuriös.

Auch Wollteppiche liegen in einem ähnlichen Preissegment. Sie sind im Brandfall sicher, verändern ihre Form nicht und verblassen nicht. Die natürliche Wollfaser des Belages dämpft Geräusche, speichert Wärme und hat eine einzigartige federnde Struktur, die die Belastung der Wirbelsäule beim Begehen von Teppichen reduziert. Es ist auch sehr gut für die Gesundheit, auf einem solchen Teppich barfuß zu laufen. Die Farben der belgischen Wollbodenbeläge sind vielfältig – Sie finden helles klassisch und hell, mit einprägsamen Mustern.

Propylen-Teppiche sind ebenfalls hell, aber synthetische Fasern sind steifer als Wolle und haben geringe antistatische Eigenschaften. Obwohl der Preis für sie ebenso niedrig ist. Der Vorteil liegt in der Hypoallergenität des verwendeten Materials und seiner Anfälligkeit gegenüber thermischer Verarbeitung. Die Farbe von Propylenteppichen wird während des Produktionsprozesses angegeben, es funktioniert nicht, das fertige Produkt zu lackieren.

Für die Basis des Teppichs und seinen Flor wird Polypropylenfaser verwendet. Die Fäden sind fest und glatt, was zu einer leichten Reinigung der Beschichtung im Betrieb beiträgt. Sie können unterschiedlich lang sein und ermöglichen es Ihnen, alle Arten von Mustern auf Leinwänden zu erstellen..

Viele Teppiche aus Belgien werden aus Viskose hergestellt und sind von außergewöhnlicher Qualität und Vielfalt an Farben und Mustern. Viskose wird aus Zellulose hergestellt, die aus Kiefern- und Fichtenholz gewonnen wird. Die natürliche Basis künstlicher Rohstoffe lässt uns einen Viskose-Teppich als nicht-synthetisches Produkt betrachten und verleiht ihm viele Vorteile: Schmutzresistenz, geringes Gewicht der Leinwand, glänzender Flor, Festigkeit und besonders hohe Abriebfestigkeit.

Auch bei der Herstellung belgischer Teppiche werden Mischfasern verwendet: Viskose und Schafwolle. Die Kombination eines dünnen Naturfadens mit einem haltbaren künstlichen Material verleiht dem Produkt Haltbarkeit und ermöglicht es Ihnen, einzigartige Farben und Muster auf Bodenleinwänden zu erstellen.

Und hier Acrylteppiche Die belgische Produktion ist trotz des synthetischen Ursprungs der Faser in Bezug auf Weichheit, Dichte und Qualität von natürlichen Wollbeschichtungen nicht zu unterscheiden. Bei geschlossenen Augen kann Acryl getrost mit Wolle verwechselt werden. Auf solchen Teppichen barfuß zu laufen ist ein wahres Vergnügen. Sie können getrost Acrylprodukte auf dem Boden im Kinderzimmer auswählen und sich keine Sorgen machen, denn sie geben Sicherheit, Verschmutzungsresistenz, Antiallergenität, fehlende Bedingungen für die Entwicklung schädlicher Mikroorganismen in Fasern, Gleichzeitig saftige Farben und eine unglaubliche Designvielfalt. Ein weiteres Plus dieses Materials ist die relative Billigkeit im Vergleich zu dem, das natürliche Wolle enthält..

Fusselfreie Teppiche sind ebenso beliebt wie kurze oder flauschige Teppiche. Das bunte Gobelin-Teppiche und Matten. Tapisserie kann mit Sicherheit als hochkünstlerisches Produkt der Textilindustrie bezeichnet werden. Für seine Herstellung werden nicht nur Baumwoll- und Viskosefäden verwendet, sondern auch Lurex und Acryl. Alle Fäden haben unterschiedliche Dicken und Helligkeiten, was dem Muster und der Textur des Gobelinstoffs Tiefe, Volumen und unglaubliche Schönheit verleiht. Gobelin-Teppiche sind pflegeleicht und verblassen nicht in der Sonne.

Wenn Sie das Produkt gut pflegen, wird die Notwendigkeit einer chemischen Reinigung in 10 Jahren nicht häufiger als 1-2 Mal auftreten..

Stile und Form

In Belgien hergestellte Teppiche können nicht nur aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, sondern auch unterschiedliche Dicken, Formen und Stile haben. Auf dieser Grundlage können Sie für jeden Raum eine separate Beschichtung wählen., am besten geeignet für das gesamte Interieur und Farbschema:

  • Klassischer Stil. Teppiche mit durchbrochenen Mustern und Locken, Monogrammen und floralen Mustern sind seit Jahrzehnten beliebt und immer wieder aus der Mode und Konkurrenz. Räumlichkeiten im Stil des Konservatismus, Rustikal, Georgisch, Empire, Venezianisch und Kolonial mit solchen Teppichen verschmelzen zu einem harmonischen Raum. Geeignet für Büros, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Kinderzimmer. Diese Vielseitigkeit ist mit der Farbvielfalt der Beschichtungen verbunden..
  • Abstraktion. Bezüge in allen möglichen kühnen und manchmal ungewöhnlichen Farbkombinationen, mit komplizierten Designs oder Formen und Ornamenten mit chaotischer Asymmetrie. Geeignet für moderne Innenräume: Boho, Ontart, Steampunk. Sie finden immer ihren Käufer und einen Ort, an dem sie perfekt aussehen.

  • Geometrisches Muster. Ausgeprägte Streifen, Quadrate, Kreise oder Rauten, einzeln und gemischt, sind eine eigene Kategorie von Bodenbelägen. Sie ergänzen perfekt den mediterranen und skandinavischen Stil, Designs mit einem Hang zur Postmoderne oder zum Zeitgenössischen. Auch toll in Räumen für Teenager, die kreative Lösungen und helle Akzente bevorzugen.
  • Schlicht. Solche Teppiche haben oft eine dichte Struktur und einen flauschig weichen Flor. Helle Produktfarben sind für Kinderzimmer und Innenräume im Stil von Avantgarde, Pop-Art und Fusion gefragt. Die dunklen ergänzen den Grunge- und Brutalismus-Stil, die hellen passen in die Lounge oder funktionale Analyse. Dies ist eine häufige Designlösung für den intimsten Bereich des Hauses – das Schlafzimmer..
  • Modern. Dies kann jedes Produkt in Farbe und Muster umfassen, sowohl ein sattes Monochrom als auch ein blasserer Hintergrund mit einer Abstraktion, die in einer hellen Farbe hervorgehoben wird. Meistens umfasst diese Gruppe jedoch einfarbige Teppiche mit großen Blumen, die aus mehrfarbigen Fäden in zwei-drei-Farbkombinationen gewebt sind und für den Pin-up-Stil und dergleichen geeignet sind..

  • Jahrgang. Modische Teppiche mit Nachahmung der äußeren Abnutzung von edlem Leinen. Künstlich gealterte Bodenbeläge sind im belgischen Handwerk besonders gut. Sie werden mit verschiedenen Stilrichtungen kombiniert: Eklektizismus, Neoklassizismus, Retro. Sie sind glatt und weich im Griff, was Ihrer Umgebung einen Hauch von Klasse verleihen kann..
  • Wandteppiche und Matten. Die grundlegenden Komponenten des japanischen und deutschen Stils, militärische Trends und harmonisch in einem ökologischen Interieur. Beliebt als Bodenbelag in Fluren, Fluren, Esszimmern, Wohnzimmern.

Zusätzlich zu diesen grundlegenden Stilen können Teppiche mit ägyptischen, griechischen, marokkanischen, orientalischen, afrikanischen Mustern, Gzhel, Provence sein. Und unterscheiden sich auch in der Form: oval, rund, quadratisch, traditionell rechteckig.

Pflege

Früher oder später muss der Teppich von Schmutz befreit werden. Um sein attraktives Aussehen so lange wie möglich zu erhalten, müssen Sie lernen, die Beschichtung richtig zu pflegen.. Belgische Teppiche bestehen aus feinen Fäden und erfordern eine sorgfältige Behandlung:

  • Bürsten Sie in Richtung des Flors.
  • Von Zeit zu Zeit ist es notwendig, die Position des Teppichs auf dem Boden zu ändern..
  • Intensives Ausklopfen von Staub auf dem Gewicht ist strengstens untersagt.
  • Entfernen Sie Staub vom Schnee, indem Sie ihn leicht mit einem flexiblen Schneebesen klopfen und ihn regelmäßig an einen sauberen Ort bringen.
  • Übermäßige Benetzung der Beschichtung vermeiden.
  • Prüfen Sie vor der Hauptreinigung die Beständigkeit der Farbe gegen Waschmittel an einer kleinen Fläche des Teppichs am Rand des Kleidungsstücks..
  • Nicht bürsten.
  • Aufgerollt lagern.

Als Reiniger eignen sich spezielle Werksprodukte oder eine selbstgemachte Mischung: 5 g Wasserstoffperoxid und 2 g Ammoniak pro Liter Wasser. Eine solche Zusammensetzung ist in der Lage, der Beschichtung die Helligkeit der Farben zurückzugeben und allen Schmutz davon zu entfernen. Die Oberfläche wird sanft mit einer weichen Borstenrolle oder einem Schaumstoffschwamm abgewischt.

Laut den Eigentümern ist eine ausgezeichnete Methode zur Teppichreinigung Streuen Sie feines Speisesalz darüber und kehren Sie es dann mit einem Besen ab.

Essig hat sich als Teppichreiniger gut bewährt. Ein Glas pro Eimer Wasser kann einen großen Teppich schnell aufräumen. Mit einem in Essigwasser getränkten weichen Tuch genügt es, das Tuch einmal abzuwischen.

Essig oder Seifenlauge können helfen, frische Flecken schnell zu entfernen..

Innenausstattung

Nicht umsonst werden belgische Teppiche seit Jahrzehnten in Folge zur Dekoration von Innenräumen verwendet. Sie dienen als Zentrum eines Stils oder helfen, Akzente zu setzen. Besonders interessant sind die Möglichkeiten, den Boden mit Designbeschichtungen zu dekorieren. Patchwork-Designs schaffen ganz einfach eine stilvolle Atmosphäre im Haus Patchwork. Ein Teppich mit Stil Jahrgang wird das Zimmer mit luxuriösen Möbeln im antiken Stil ergänzen. Helle Farben werden auch in einem ähnlichen Kinderzimmer angebracht sein. Jugendstil und Postmoderne werden auch mit Vintage-Leinwand auf dem Boden stilistisch tiefer gehen..

Es können mehrere Teppiche in einem Raum sein, die unterschiedliche Größen und Formen haben, aber stilistisch ähnlich sind. Eine ovale Leinwand sieht in einem quadratischen Raum ungewöhnlich attraktiv aus. Moderne Teppiche sind in der Lage, nicht nur den Stil, sondern auch das Farbspiel die Umgebung zu beeinflussen. Hellere Farbtöne machen den Raum optisch geräumig. Ein reichhaltiger Bodenbelag in Smaragd- oder Burgunderfarben schafft eine einzigartige Atmosphäre voller Harmonie und Komfort. Ein Teppich in dieser Farbgebung sieht sowohl zu hellen als auch zu dunklen Möbeln gleichermaßen gut aus..

Besitzer von flauschigen Teppichen begrüßen ihre Platzierung auch in üblichen Gästezimmern, da sie dem Interieur einen besonderen Wohnkomfort verleihen und es optisch mit Wärme und Wohlbefinden erfüllen..

Im folgenden Video erfahren Sie mehr über belgische Teppiche.