Jedes Haus muss von Zeit zu Zeit Wäsche waschen. Früher hat das Waschen den Frauen viel körperliche Kraft und Zeit genommen (und im Grunde waren sie es, die mit dieser Arbeit beschäftigt waren). Heute sieht das Ganze viel einfacher aus, niemand hält die Waschmaschine mehr für exotisch. Jetzt ist dies ein gewöhnliches Haushaltsgerät, das für die meisten Menschen erhältlich ist..

In unserer Zeit ist das Problem nicht mehr das Waschen, sondern weitere Maßnahmen – die gewaschene Wäsche muss getrocknet werden, aber unter den Bedingungen eines städtischen Hochhauses ist dies nicht immer einfach..

Man kann natürlich auch in der Küche an den Seilen ziehen, zumindest im Flur, zumindest im Wohnzimmer (und das tun viele), aber eine solche Frage macht die Wohnung zu etwas Unverständlichem, aber nicht zu einer Gemütlichkeit Heimat. Die beim Trocknen der Wäsche ansteigende Luftfeuchtigkeit wirkt sich negativ auf das Mikroklima der Wohnung aus und selbst das abschließende Trocknen im Raum schadet nur.

Ein Glück für die Mieter von Hochhäusern, die über einen Balkon oder eine Loggia verfügen, denn dort ist das Trocknen der gewaschenen Wäsche die beste Option für einen Städter. Aber auf so begrenztem Raum möchte ich einen Erholungsbereich einrichten und einen Platz zum Aufbewahren von Dingen bereitstellen (notwendig, aber selten genug).

Heute kann dieses Problem dank der Wäschetrockner auf dem Balkon, die in einem großen Sortiment angeboten werden, erfolgreich gelöst werden..

Funktionen und Vorteile

Wenn wir über die wichtigsten allgemeinen Vorteile von Balkontrocknern sprechen, dann ist dies natürlich in erster Linie die Möglichkeit, auf dem Balkon Platz zu sparen und unnötige Feuchtigkeit im Wohnraum zu entfernen..

Darüber hinaus hat jeder spezielle Balkontrocknertyp auch individuelle Vorteile:

Balkon-Wäschetrockner zur Wandmontage

Dies ist ein ziemlich kompaktes und funktionelles Gerät, das einfach zu bedienen und einfach zu installieren ist..

Decke

Diese Konstruktion ist für schwere Lasten ausgelegt. Die Arbeitsfläche am Deckentrockner ist groß genug, um große Wäschestücke (zB Doppelbettwäsche) zu trocknen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um so viel Platz wie möglich im Raum zu schaffen..

Abgehängte Struktur

Dieser Balkontrockner ist einfach zu installieren, leicht zu transportieren und einzustellen und hält viel Wäsche..

Draussen

Dies ist der Fall, wenn die Wäsche schnell und gut trocknet, von der Brise geweht wird, gut riecht und den Platz des Balkons oder der Loggia überhaupt nicht einnimmt.

Faltbares Design

Kompakter Trockner mit einstellbarer Länge und Breite, nachdem die Wäsche getrocknet und entnommen wurde. Bei diesem Gerät vom Typ “Akkordeon” kann die Wäsche auch bei zusammengeklapptem Trockner getrocknet werden. Meistens hängen Hostessen Handtücher daran, die ab und zu getrocknet werden müssen..

Ansichten

Wenn wir von einem externen Trockner sprechen, der außerhalb des Balkonbereichs und dahinter montiert wird, besteht sein Hauptvorteil natürlich darin, dass er überhaupt nicht vorgibt, ein Balkonraum zu sein. Das Gerät ist eine freitragende Konstruktion aus zwei auf dem Balkon befestigten Profilen und dazwischen gespannten Seilen.

Unter bestimmten Bedingungen ist dies möglicherweise eine bequeme Option, die über die inländischen Bedingungen nicht gesagt werden kann. Es gibt Nachteile dieses Designs und sie sind sehr bedeutend:

  • von den Balkonen der über Ihnen liegenden Wohnungen sowie vom Dach des Hauses kann etwas fallen (und fällt sehr oft) und landet auf Ihrer gewaschenen Wäsche;
  • wenn die Nachbarn unten Fans des Rauchens auf dem Balkon sind und sich auch eine Fahrbahn unter dem Haus befindet, sehen Sie keine frische Bettwäsche – sie riecht nach einem solchen Trocknen unangenehm;
  • du wuschst dich und gingst zur Arbeit, und nach ein oder zwei Stunden brach schlechtes Wetter aus, der Wind kam auf und es fing an zu regnen …
  • deine schönen gewaschenen Sachen, ordentlich an einem Outdoor-Trockner aufgehängt, werden trotzdem keine Dekoration für deinen Balkon, im Gegenteil.

Es stellt sich also heraus, dass diese Option immer noch nicht als die beste bezeichnet werden kann, und es lohnt sich, über andere nachzudenken, die für unsere Realität praktischer sind – über Trockner, die sich auf dem Balkon und nicht draußen befinden..

Aufklappbar

Es ist sehr bequem und praktisch, einen solchen Trockner zu verwenden. Ein ziemlich begrenzter Platz wird ausreichen, um zu funktionieren. Deckentrockner werden in folgende Haupttypen unterteilt:

Liane

Es besteht aus an der Decke befestigten Aluminiumprofilen, mit denen über Rollen ein Seil verbunden ist, das durch eine Kunststofftraverse geführt wird. Zum Aufhängen der Wäsche können die Dielen abgesenkt und zum Trocknen wieder angehoben werden..

Das Anheben erfolgt mit einer Schnur, die an einem Kamm an der Wand befestigt ist. Die Installation muss so erfolgen, dass die Wäsche den Boden nicht berührt..

Aufzug

Das Design ähnelt einem Wandmodell eines Balkontrockners. Die Montage erfolgt an der Decke des Balkons und der Hebemechanismus befindet sich an der Wand.

Sie können die Wäsche mit einem Deckentrockner trocknen, ohne die Nutzfläche des Balkons zu beanspruchen.

Wie installiert man

Zu den Vorteilen von Balkondecken-Wäschetrocknern gehört die einfache Montage. Die gesamte Konstruktion ist durchdacht und in nur zehn Minuten installiert. Darüber hinaus müssen Sie keine Master zur Installation einladen, was auch Geld spart..

Das einzige Hindernis bei der Installation des Trockners kann eine ungeeignete Oberfläche für die Montage sein. Wenn Beton – es gibt keine Probleme mit der Installation, aber wenn der Beton auf der Loggia mit Veredelungsmaterial bedeckt ist, werden spezielle Befestigungselemente benötigt.

Mit raumhohen Balkontrocknern wird zeitraubende Hausarbeit zum Genuss. Und die Geräte selbst sehen originell aus, nicht nur durchhängende Seile, von denen die Seele trist und unbequem wird.

Funktionalität

Viele Hausfrauen entscheiden sich heute für einen Balkontrockner für Kleidung, weil er im Alltag eine wirklich nützliche Sache ist. Jetzt gibt es nicht nur dank der Waschmaschine, sondern auch dank eines solchen Trockners praktisch keine Probleme beim Waschen und Trocknen von Kleidung. Alles ist sehr schnell erledigt, praktisch ohne Aufwand und Zeitaufwand, und es gibt keine hohe Luftfeuchtigkeit in der Wohnung, keine nasse Wäsche, die über den Kopf hängt..

Gerät

Das Design der Balkondeckentrockner ist recht schlicht und gleichzeitig robust, aus Aluminium, einem ergonomischen Material. Es gibt einen gewissen Teil der Modelle, die auf Kunststoff basieren, aber solche Geräte stehen denen aus Aluminium in Bezug auf Festigkeit und Funktionalität in nichts nach..

Die Struktur wird mit Metallschrauben befestigt, was dem gesamten Gerät noch mehr Zuverlässigkeit und eine komfortable Bedienung verleiht (die Struktur ist in wenigen Minuten auf- und abgebaut)..

Die Eigentümer wählen den Ort, an dem die Struktur installiert wird, daher ist es möglich, den Balkonraum in einen Erholungsbereich und einen Arbeitsbereich zu unterteilen. Wenn Sie im Winter nicht möchten, dass die Wäsche einfriert (obwohl es hinterher mit Ozon so schön riecht), dann kann der Trockner im Badezimmer installiert werden..

Mauer

Dieses Design ist in zwei Ausführungen erhältlich: klappbar und stationär..

  • Faltbar. Dieses Design zum Trocknen von Kleidung besteht aus Streifen, die mit Klammern verstärkt sind. Darüber hinaus können solche Streifen nicht nur in der Länge, sondern auch in der Breite gefaltet werden – dies hängt vom gewählten Modell ab..

  • Stationär. Eine solche Struktur ist ganz einfach aufgebaut. Der wandmontierte Balkontrockner verfügt über zwei parallel zueinander an der Wand befestigte Lamellen sowie Metallseile oder -stangen (auf diesen können Sie schwere Dinge frei trocknen).

Am haltbarsten gilt ein Befestigungselement aus Stahl, da es ausreichend großen Belastungen standhält. Die Anforderungen an die Schienen sind wie folgt – sie müssen fest mit dem Untergrund verschraubt sein und auf gleicher Höhe liegen.

Was sind die Vorteile von wandmontierten Balkontrocknern? Ihre Vorteile sind wie folgt:

  • sie sind bequem zu bedienen und mobil (das Design kann für diesen speziellen Fall verwendet werden – zum Trocknen nasser Kleidung und zu anderen Zeiten in einer Ruheposition);
  • ein so kompakter Trockner benötigt auf dem engen Raum des Balkons ziemlich viel Platz, und in der gefalteten, nicht arbeitenden Position ist seine Anwesenheit fast nicht wahrnehmbar und es gibt keine Hindernisse für die Bewegung auf dem Balkon.
  • dieses Gerät ist dank des hochwertigen Materials, aus dem es hergestellt ist, sehr langlebig und kann daher einer ziemlich hohen Belastung standhalten.
  • es ist ein langlebiges Gerät, das durch längere Exposition gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit nicht beeinträchtigt wird.
  • dieses Produkt schadet dem Familienbudget nicht, da seine Kosten für die meisten Käufer durchaus erschwinglich sind.
  • bei Bedarf kann die Spannung der Seile oder Seile sowie der Abstand zwischen ihnen eingestellt werden;
  • das Produkt wird in mehreren Ausführungen verkauft, so dass der Trockner genau auf die Größe eines bestimmten Balkons abgestimmt werden kann.

Im Allgemeinen ist ein Wandtrockner für einen Balkon in vielerlei Hinsicht ein sehr praktisches Produkt für jede Gastgeberin, aber hier war er nicht ohne Nachteil, wenn auch der einzige – er ist nicht zum Trocknen schwerer Gegenstände gedacht. Unter dem Einfluss einer großen Last verbiegt sich das Kabel einfach und der Trockner wird unbrauchbar. Aber für leichtes Leinen ist dieses Design einfach perfekt..

Gesperrte Option

Viele Hausfrauen sind der Meinung, dass Trockner nicht existieren und nicht besser als eine Wandkonstruktion existieren können, aber vielleicht irren sie sich sehr, und hier ist der Grund. Fakt ist, dass man bekanntlich alles im Vergleich lernt und schließlich noch nicht jeder die Vorteile eines hängenden Balkontrockners kennt..

Diese Erfindung kann getrost als Genie bezeichnet werden, obwohl ihr Gerät einfacher als eine Schale ist und auf einfachen Gesetzen der Mechanik basiert. Genauer gesagt bestehen die aufklappbaren Produkte aus Kunststoffrohren, in die starke Seile gespannt sind. Tubes sind ein deckenmontiertes System mit nach unten gerichteten Seilen.

Die Schiene lässt sich ganz einfach auf die gewünschte Höhe absenken, mit nasser Wäsche befüllen und wieder durch Ziehen am Seil einfach hochstellen und in der gewünschten Höhe fixieren.

Stationär

Die klassisch einfache Variante: Es werden beliebig viele Haken an der Wand befestigt und Wäscheleinen daran eingehängt. Die erforderliche Spannung lässt sich jederzeit einstellen und die Haken bleiben immer in einer Position. Grundsätzlich nimmt ein solches Gerät auch praktisch keinen Platz ein und ist auch für begrenzte Platzverhältnisse geeignet. Es gibt viele Hausfrauen, die glauben, dass dieses spezielle System des Wäschetrockners das sicherste ist..

Für Gegner der abgehängten Deckenkonstruktion wurden Balkonbügel erfunden, die bei trockener Wäsche aus den Haken genommen werden können..

Gleiten

Dieses Design gilt heute als eines der beliebtesten und günstigsten..

In der verschiebbaren Ausführung sind es nur zwei Teile, die im gewünschten Abstand zueinander an der Decke befestigt werden. In einem solchen Teil sind Kabel versteckt, so dass die Kabel bei Bedarf zum zweiten Teil gezogen und mit speziellen Befestigungselementen daran befestigt werden..

Nach dem Trocknen wird das Kabel aus den Befestigungselementen ausgehängt und kehrt nach dem Prinzip eines Maßbandes in das Innere des ersten Teils zurück..

Materialien

Das Herstellungsmaterial für den Balkontrockner ist ein wichtiger Bestandteil des Wäschetrockners. Schließlich hängt die Dauer und die Qualität des Betriebs des gesamten Geräts davon ab. Einige der Eigenschaften von Trocknern sollten Sie kennen, je nachdem, aus welchem ​​Material sie bestehen..

Es gibt heute mehrere Varianten solcher Modelle auf dem Markt:

Aus Plastik hergestellt

Der Plastiktrockner wird leicht sein, aber Sie können ihn nicht zu viel laden, sonst wird er nicht lange halten.

Aus Aluminium

Das Aluminiumprodukt ist auch leicht, hat aber einen wesentlichen Nachteil: Die Rohre, an denen nasse Wäsche aufgehängt wird, können sich verbiegen, und das passiert ziemlich oft.

Aus Metall mit Kunststoff umflochten

Die Modelle haben sich als zuverlässig erwiesen und können gleichzeitig eine große Menge Wäsche trocknen. Ihre Kosten sind unterschiedlich und hängen vom Hersteller ab. Ein in China hergestellter Trockner wird am billigsten sein, aber ein in der Türkei und Deutschland hergestellter wird viel mehr kosten, aber die Festigkeits- und Lebensdauerindikatoren sind hier viel höher..

Rostfreier Stahl

Diese Konstruktion ist robust und gleichzeitig relativ kostengünstig. Oft werden solche Artikel als Kombination aus Stahl mit Aluminiumsaiten hergestellt, wodurch das Material nicht oxidiert..

Stahlprodukte

Modelle sind nicht so langlebig wie Edelstahltrockner, selbst wenn sie mit einer Polymermischung beschichtet sind. Es wird immer noch reißen und bröckeln, wodurch das Gewebe der trocknenden Wäsche beschädigt wird..

So wählen Sie das Richtige aus

Bei der Auswahl eines Trockners für einen Balkon sollten einige Daten berücksichtigt werden. Dazu gehören die folgenden:

Wie kompakt ist der Trockner?

Das heißt, bevor Sie Ihre Wahl treffen, müssen Sie sich für das Verhältnis der Abmessungen des Trockners und Ihres Balkons entscheiden. Finden Sie also die Länge und Breite des Balkons heraus und machen Sie dann einen Aufschlag für den Trockner, und Sie werden auf diese Weise herausfinden, wie groß er sein sollte.

Welches Material?

In der Regel suchen sie einen Trockner nach seinen Kosten, aber das ist falsch, viel hängt vom Herstellungsmaterial ab. Wenn Sie sich für ein Befestigungselement aus Holz entscheiden, überprüfen Sie, ob es mit einer Schutzlackschicht bedeckt ist, und wenn es aus Metall besteht, sollte es mit einer Korrosionsschutzbeschichtung versehen werden..

Größe der Arbeitsfläche

Wie das Gerät maximal belastet werden kann, hängt von diesem Parameter ab. Für eine große Familie empfiehlt sich das Modell mit einer großen Arbeitsfläche, auf der nicht nur Kleidung getrocknet werden kann, sondern auch schwere Textilien.

Sie haben eine Sitzecke auf dem Balkon?

Bevorzugen Sie in diesem Fall ein Deckenmodell oder einen Outdoor-Trockner..

Wie oft und wie viele Sachen wäscht ihr?

Der Wandtrockner ist für Wäsche, und die besten Trockner in Bezug auf die Kapazität sind der Deckentyp und “Liana”.

So machen Sie es selbst

Um auf das Trocknen von nasser Wäsche in der Wohnung zu verzichten, können Sie auf der Loggia mit eigenen Händen einen Wäschetrockner herstellen. Es ist keine Schwierigkeit, es zu machen. An den gegenüberliegenden Wänden werden zwei Konsolen angebracht, als Befestigung wählen wir Ringschrauben. Ihre Anzahl hängt von der Anzahl der Seile ab, dh zwei Schrauben für ein Seil..

Bei diesem Design bleibt die Wäscheleine fest und muss nicht geschnitten werden. Auf Wunsch kann das Seil nach dem Trocknen bis zum nächsten Mal entfernt werden, zudem lässt sich das Seil bei Bedarf ganz einfach hochziehen..

Besonderes Augenmerk sollte auf das Einschrauben der Schrauben selbst gelegt werden. Dies geschieht von Hand, daher müssen die Löcher sehr sorgfältig vorbereitet werden. Sie sollten einen kleineren Durchmesser als die Schraube haben und alle Ablagerungen sollten aus den Löchern entfernt werden. Um das Befestigungselement fester zu machen, schließen Sie den Spalt, der nach dem Eindrehen der Schraube verbleibt..

Die Installation einer selbstgebauten Struktur erfordert daher minimale Kosten von Ihnen, die sich in zehn Schrauben und einer Seilrolle ausdrücken..

Wer in einem Zimmer ohne Balkon wohnt, kann sich auch einen Wäschetrockner leisten, allerdings wird es in diesem Fall nur ein externer Trockner sein, der direkt an den Fenstern angebracht wird..

Interessante Lösungen in der Innenarchitektur

Vom Balkon aus lässt sich viel über die Menschen sagen, die in dieser Wohnung wohnen. Jeder Passant kann Informationen abrufen, beispielsweise ob es Kinder in der Familie gibt, wie groß der ungefähre Altersunterschied ist und sogar wie viele. Und manchmal stellt sich heraus, dass die Gastgeberin die eine oder andere BH-Größe hat…

Das passiert, wenn die gewaschene Wäsche aus dem Balkon gehängt wird und alle Passanten ein solches Bild unweigerlich „bewundern“ müssen. Leider gibt es unter unseren Landsleuten viele solcher Menschen, und viele tun dies, weil sie die gemütliche Atmosphäre ihrer Loggia oder ihres Balkons nicht mit einem unästhetischen Aussehen von Seilen und verrosteten Nägeln verderben wollen..

Jetzt hört man immer häufiger die Nachricht, dass die lokalen Behörden Gesetze erlassen, die das Aufhängen von gewaschenen Sachen außerhalb des Fensters verbieten, so dass Sie höchstwahrscheinlich auf das Trocknen auf dem Balkon umsteigen müssen.

Stereotype loszuwerden ist nicht einfach, aber notwendig. Sie müssen verstehen, dass Seile und rostige Nägel bei weitem nicht die einzige Option für die Inneneinrichtung auf dem Balkon sind. Schließlich haben Trockner heute ein originelles, ungewöhnliches Design, sind sehr praktisch und nehmen nicht die gesamte Nutzfläche des Balkons ein..

Und natürlich sind sie nach dem Verbot des Trocknens außerhalb der Fenster eine bessere Lösung als ein im Badezimmer gespanntes Seil. Sie hätte irgendwie einen Junggesellen oder Junggesellen gerettet, aber jede Familie, auch die kleinste, sollte das Thema Balkontrocknung ernst nehmen und trotzdem ihre Wahl treffen.

Von einem Bodenaufbau für einen Balkon kann keine Rede sein – das wäre in einem solchen Bereich sehr unzumutbar, und dennoch kann man auf jedem Balkonbereich immer einen Kompromiss wählen.

Für einige ist die Hauptsache bei der Lösung dieses Problems die praktische Seite, aber für jemanden ist es am wichtigsten, das Dekor des Balkons und die Kreativität seines Interieurs zu bewahren. Wie dem auch sei, und im Großen und Ganzen gibt es nur drei Arten von Trocknern, von denen einer für den beengten Platz auf dem Balkon kategorisch nicht geeignet ist – das ist ein Boden.

Dann gibt es eine ganz einfache Wahl – eine von zwei Dingen: Wandkonstruktion oder Deckenkonstruktion? Beides wird die Gestaltung Ihres Interieurs auf dem Balkon nicht beeinträchtigen, beide nehmen nur sehr wenig Platz ein und sind in Nichtarbeitsposition überhaupt nicht wahrnehmbar. Und mit jedem dieser Designs können Sie interessante Lösungen für die Inneneinrichtung Ihres Balkons schlagen, Sie müssen nur Ihrer Fantasie freien Lauf lassen oder sich von einem professionellen Designer beraten lassen.

Wenn man sich die Wurzel des Problems ansieht, dann ist selbst eine gewöhnliche traditionelle Wäscheleine über die gesamte Länge des Balkons, die von Nägeln oder Schrauben gehalten wird, die Grundlage des modernen Wandmodells oder besser gesagt, seines Prototyps.

Menschen, die sich rein auf die Zweckmäßigkeit konzentrieren, glauben, dass nur für diesen Zweck ein Balkon benötigt wird – zum Trocknen der Wäsche reichen Nägel und Seile aus. Aber viele nutzen diesen Raum lieber zum Lesen von Büchern, zum Entspannen, um dort an einem Sommerabend frische Luft zu atmen oder einen schönen Ausblick aus dem Fenster zu genießen. Wenn Sie die Loggia verglasen, kann sie zu einem gemütlichen Arbeitszimmer oder sogar zu einem Mini-Fitnessstudio werden..

Und all diese Schönheit kann mit einer kleinen Fläche auf dem Balkon, die für einen Wäschetrockner reserviert ist, friedlich koexistieren – Sie müssen nur den Platz dieses kleinen Raums richtig verteilen.

Darüber hinaus ist diese Art von Trockner, z Liebhaber schöner Einrichtung. Dieses Design bietet die Möglichkeit, so viele Seile wie nötig zu ziehen – mindestens eines, mindestens sechs auf einmal..

Schließlich wird Wäsche nicht jeden Tag getrocknet, und wenn sie nicht gebraucht wird, sind es nur zwei hübsche kleine Schubladen auf gegenüberliegenden Seiten des Balkons..

Wenn die Länge des Balkons gering ist und normalerweise nicht so viele Dinge zu trocknen sind, ist ein Faltwandmodell (Akkordeon) am besten geeignet. Es hat ein schönes Design und kann zu einer Dekoration eines klassischen Interieurs werden, aber Sie sollten es nicht überladen – es kann unbrauchbar werden.

Wählen Sie einen Balkontrockner nach Ihren Vorlieben, wie er zu Ihrem Balkon passt, wie attraktiv er aussieht … Hauptsache, das Trocknerdesign ist kompakt und der Trocknungsprozess selbst würde Sie nie stören und Ihr Haushalt genießen Sie ein gemütliches kleines Zimmer und wenn Sie möchten, verbringen Sie dort Ihre Freizeit.